Skip to main content

Bester 13-Zoll-Laptop 2021: Unsere Bestenliste kleiner und handlicher Notebooks

Bester 13-Zoll-Laptop
Viele der besten 13-Zoll-Laptops sind leistungsfähig genug, um es auf unsere Laptop- und Ultrabook-Bestenlisten zu schaffen (Image credit: Future)
PRICE
VERDICT
REASONS TO BUY
REASONS TO AVOID
VERDICT
REASONS TO BUY
REASONS TO AVOID

Die besten 13-Zoll-Laptops schaffen es, eine Menge Leistung in schicke 13-Zoll-Gehäuse zu stopfen. Bei diesen Laptops geht es in erster Linie um Tragbarkeit – ein Merkmal, das immer mehr Nutzern wichtig ist, von Schülern und Studenten, die gute und günstige Geräte suchen, bis hin zu Profis, die unterwegs arbeiten können müssen.

Während 15-Zoll-Laptops einen größeren Bildschirm und Platz für leistungsfähigere Komponenten bieten, bieten die 13-Zoll-Laptops das kompakte und leichte Design, das viele Nutzer schätzen. Das bedeutet jedoch nicht, dass 13-Zoll-Laptops nicht auch in Bezug auf die Leistung konkurrieren können.

Die besten 13-Zoll-Laptops kombinieren extreme Tragbarkeit mit großer Leistung und unterstützen dich so bei anspruchsvollen Aufgaben im Alltag, ohne deinen Rücken zu belasten, wenn du unterwegs bist. Sie bieten sogar genug Leistung für leichtes Gaming, Musik- und Bildbearbeitung. Viele von ihnen sind sogar gut genug, um auf unsere Listen der besten Laptops und der besten Ultrabooks zu schaffen.

Bester 13-Zoll-Laptop – die Kandidaten im Überblick:

  1. Apple MacBook Air (M1, 2020)
  2. Microsoft Surface Laptop 4
  3. HP Spectre x360 (2020)
  4. Apple MacBook Pro 13 Zoll (M1, 2020)
  5. Dell XPS 13 (Ende 2020)
  6. Razer Blade Stealth 13 (Ende 2020)
  7. HP Envy x360 13 (2020)
  8. Microsoft Surface Book 2 (13,5 Zoll)
  9. Lenovo Yoga C940
  10. Asus ZenBook 13 UX325

1. Apple MacBook Air (M1, 2020)

Der beste Laptop für Studenten, die nicht auf das Geld gucken müssen

Spezifikationen
CPU: Apple M1-Chip mit 8‑core CPU
Grafik: Integrierte 7-core oder 8-core GPU
RAM: 8 GB – 16 GB gemeinsamer Speicher
Bildschirm: 13,3 Zoll 2.560 x 1.600 Retina-Display
Speicher: 256 GB – 2TB SSD
Pro
+macOS Big Sur ist schnell+Akkulaufzeit ist großartig+Im Betrieb völlig still
Kontra
-Lüfterloses Design könnte Performance beeinträchtigen

Bester 13-Zoll-Laptop: MacBook Air (M1, 2020)

(Image credit: Apple)

Mit der Vorstellung seines M1-Chips hat Apple das Jahr mit einem Knall beendet und der erste Laptop, der ihn bekommt, ist Apples kleinster und leichtester. Mit diesem Chip ist das MacBook Air besser denn je, bietet eine solide Performance und eine hervorragende Akkulaufzeit – und zwar ganz ohne Preiserhöhung. Es ist nicht der günstigste Laptop für Studenten, aber für diejenigen, deren Geldbeutel groß genug ist, gibt es kaum einen besseren.

Lies den ausführlichen Testbericht: MacBook Air (M1, 2020)

Zurück zur Übersicht


2. Microsoft Surface Laptop 4

Der beste Windows-Laptop

Spezifikationen
CPU: 11. Gen. Intel Core i5 – i7 /AMD Ryzen 5 – 7
Grafik: Intel Iris Xe / AMD Radeon
RAM: 8 GB – 32 GB
Bildschirm: 13,5 Zoll PixelSense (2.256 x 1.504) Touchscreen
Speicher: 256 GB – 1 TB SSD
Pro
+Bequeme Tastatur+Schöner Bildschirm
Kontra
-Nicht genug Anschlüsse-Alcantara kann nach einiger Zeit eklig werden
Bild 1 von 4

Best laptop 2021: Surface Laptop 4

(Image credit: Microsoft)
Bild 2 von 4

Best laptop 2021: Surface Laptop 4

(Image credit: Microsoft)
Bild 3 von 4

Best laptop 2021: Surface Laptop 4

(Image credit: Microsoft)
Bild 4 von 4

Best laptop 2021: Surface Laptop 4

(Image credit: Microsoft)

Während uns Apple mit dem neuen MacBook Air (oben) absolut begeistert hat, beeindruckt uns sein Erzrivale Microsoft mit dem neuen Surface Laptop 4 und landet verdient auf Platz zwei unserer Liste der besten Laptops 2021. Wie bei den bisherigen Surface-Geräten sind Verarbeitung und Design Spitzenklasse und der wunderschöne PixelSense-Touchscreen setzt ihn deutlich von der Konkurrenz ab – denn Apple-Laptops haben immer noch keinen, wie Microsoft uns immer wieder daran erinnert.

Er kommt auch mit einer wundervollen Tastatur, auf der das Tippen richtig Spaß macht, und ziemlich guten Specs, dank derer Windows 10 und alle deine Apps problemlos laufen. Auch die Akkulaufzeit ist durchaus beeindruckend – über 13 Stunden in unseren Tests – und der Preis in diesem Segment recht attraktiv. Wenn du nach dem besten Windows-Laptop des Jahres 2021 suchst, dann ist dieser der richtige.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Microsoft Surface Laptop 4

Zurück zur Übersicht


3. HP Spectre x360 (2020)

HPs 2-in-1-Flaggschiff erhält eine 2020er Auffrischung

Spezifikationen
CPU: 10. Generation Intel Core i5 – i7
Grafik: Intel Iris Plus Graphics
RAM: 8 GB – 16 GB
Display: 13,3" FHD (1.920 x 1.080) IPS BrightView Micro-Edge WLED-Backlit Multitouch – 13.3" Diagonal 4K (3.840 x 2.160) UWVA BrightView Micro-Edge AMOLED Multitouch
Speicher: 256 GB – 2 TB SSD
Pro
+Stylish und hochwertiges Finish+Hervorragende Allraound-Leistung+sinnvolle Sicherheitsfunktionen
Kontra
-Mäßige Akkulaufzeit-Kann recht heiß werden

Bester 13-Zoll-Laptop: HP Spectre x360 (2020)

(Image credit: HP)

HPs geliebtes und hochgelobtes 2-in-1-System ist zurück, und zwar diesmal mit leistungsstärkeren Komponenten wie den Intel Core-Prozessoren der 10. Generation und der Intel Iris Plus-Grafik. Natürlich sind das tadellose 2-in-1-Design und das makellose Gehäuse im Edelsteinschliff wieder da, ebenso wie die Sicherheitsfunktionen und die Bang & Olufsen Lautsprecher. Diese tolle Kombination macht es heute mehr denn je zu einem der besten Ultrabooks auf dem Markt. Ist es ein Wunder, dass dies einer unserer Lieblings-Laptops des Jahres 2021 ist? Wenn dir Ästhetik genauso wichtig ist wie Leistung und Gesamtqualität, dann ist dies der Laptop für dich.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: HP Spectre x360 (2020)

Zurück zur Übersicht


4. Apple MacBook Pro 13 Zoll (M1, 2020)

Apples kleines MacBook Pro bekommt eine große Frischzellenkur

Spezifikationen
CPU: Apple M1-Chip mit 8‑core CPU
Grafik: Integrierte 8-core GPU
RAM: 8 GB – 16 GB gemeinsamer Speicher
Bildschirm: 13,3 Zoll 2.560 x 1.600 Retina-Display mit Hintergrundbeleuchtung
Speicher: 256 GB – 2 TB SSD
Dimensions (H x W x D): 30,41 x 21,24 x 1,56 cm
Pro
+Extreme Akkulaufzeit+Tolle Performance+Kompatibel mit iOS-Apps
Kontra
-Weiterhin zu wenige Ports

Bester 13-Zoll-Laptop: MacBook Pro 13 Zoll (M1, 2020)

(Image credit: Apple)

Das 13 Zoll MacBook Pro (M1, 2020) hat vielleicht kein überarbeitetes Design bekommen, aber was ihm in diesem Bereich fehlt, macht es in puncto Performance und Akkulaufzeit wieder wett. Dank Apples bahnbrechendem M1-Chip liefert das neue 13 Zoll MacBook Pro eine hervorragende Performance bei gleichzeitig langer Akkulaufzeit. Die Performance ist so gut, dass es problemlos 4K- und selbst 8K-Videos darstellen kann. Wenn du nach einem leistungsfähigen Laptop suchst, der klein und leicht ist, ist dies der beste 13-Zoll-Laptop, den du kaufen kannst.

Lies den ausführlichen Testbericht: MacBook Pro 13 Zoll (M1, 2020)

Zurück zur Übersicht


5. Dell XPS 13 (Ende 2020)

Dell does it again

Spezifikationen
CPU: Bis zu 11. Generation Intel Core i7-1165G7
Grafik: Bis zu Intel Iris Xe Graphics
RAM: Bis zu 32 GB 4.267MHz LPDDR4x
Screen: 13,4" FHD+ (1.920 x 1.200) InfinityEdge, nicht touch-fähig, entspiegelt, 50 cd/m2 – 13,4" UHD+ (3.840 x 2.400) InfinityEdge Touchscreen, Entspiegelt, 500 cd/m2
Storage: Bis zu 2 TB M.2 PCIe NVMe
Pro
+Atemberaubendes Design+Wunderschönes 16:10-Display+Hervorragende Akkulaufzeit
Kontra
-Soundqualität ist nur „in Ordnung“-Teuer

Bester 13-Zoll-Laptop: Dell XPS 13 (Ende 2020)

(Image credit: Dell)

Mittlerweile glauben wir, dass die Dell mit seiner XPS-Reihe nichts falsch machen kann. Seine alljährlichen Updates landen regelmäßig in unseren Bestenlisten und werden jedes Mal noch besser. Der Dell XPS 13 (Ende 2020) ist nicht nur ein wunderschönes Stück Technik, sondern bringt auch eine hervorragende Performance, ein atemberaubendes Display und eine lange Akkulaufzeit mit sich. Wie bereits sein Vorgänger ist er eine teure Investition – für uns aber kein Grund, ihn  nicht zu empfehlen. Er ist einer der besten 13-Zoll-Laptops des Jahres und jeden Cent wert.

Lies den ausführlichen Testbericht: Dell XPS 13 (2020)

Zurück zur Übersicht


6. Razer Blade Stealth 13 (Ende 2020)

Das Gaming-Ultrabook kehrt zurück

Spezifikationen
CPU: 11. Gen. Intel Core i7
Grafik: Nvidia GeForce GTX 1650 Ti
RAM: Bis zu 16 GB
Bildschirm: 13,3 Zoll 60 Hz Full HD – 13,3 Zoll 120 Hz Full HD
Speicher: 512 GB SSD
Pro
+Schlichtes und hochwertiges Design+Solide Gaming-Performance+THX Spatial Audio
Kontra
-Durchschnittliche Akkulaufzeit-Mittelmäßige Lautsprecher

Bester 13-Zoll-Laptop: Razer Blade Stealth 13 (Ende 2020)

(Image credit: Razer)

Das „erste Gaming-Ultrabook der Welt“ kehrt mit neuen Innereien zurück. Im Gegensatz zu den meisten anderen Gaming-Laptops ist der Razer Blade Stealth 13 unglaublich dünn – sogar dünner als ein 16-Zoll MacBook Pro. Dafür muss man zwar ein paar Kompromisse bei der Leistung eingehen, aber er liefert immer noch eine solide Gaming-Performance, die gut genug ist für eSports-Titel oder unterwegs. Die Tatsache, dass er einen 120-Hz-Bildschirm und vier Lautsprecher mit 7.1-Surround-Sound dank THX Spatial Audio besitzt, ist das Sahnehäubchen.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Razer Blade Stealth 13 (Ende 2020)

Zurück zur Übersicht


7. HP Envy x360 13 (2020)

Der beste günstige 2-in-1

Spezifikationen
CPU: AMD Ryzen 5 4500U
Grafik: Integrated Radeon Graphics
RAM: 8 GB
Bildschirm: 13,3 Zoll FHD IPS (1.920 x 1.080)
Speicher: 256 GB – 1 TB SSD
Pro
+Hervorragende Akkulaufzeit+Schnellladefunktion
Kontra
-Scharniere der USB-Deckel fühlen sich schwach und seltsam an-Keine 4K-Variante
Bild 1 von 4

HP Envy x360 13 (2020)

(Image credit: HP)
Bild 2 von 4

HP Envy x360 13 (2020)

(Image credit: HP)
Bild 3 von 4

HP Envy x360 13 (2020)

(Image credit: HP)
Bild 4 von 4

HP Envy x360 13 (2020)

(Image credit: HP)

Der hervorragende HP Envy x360 13 (2020) beweist, dass ein hochwertiger 2-in1-Laptop nicht unfassbar teuer sein muss. Wie alle modernen Laptops von HP ist der HP Envy x360 13 (2020) schön designt, besitzt einen wundervollen Bildschirm und eins der besten Lautsprechersysteme, die wir je in einem Laptop gesehen gehört haben.

Wenn du auf der Suche nach einem der besten Laptops bist, der gleichzeitig als Tablet-ähnliches Gerät fungieren kann, dann ist der HP Envy x360 13 (2020) eine gute Wahl, denn er verfügt über moderne Komponenten von AMD und eine hervorragende Akkulaufzeit.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: HP Envy x360 (2020)*

Zurück zur Übersicht


8. Microsoft Surface Book 2 (13,5 Zoll)

Größer ist nicht immer besser: Eine Biographie

Spezifikationen
CPU: Intel Core i5 - i7
Grafik: Intel UHD 620 - Nvidia GeForce GTX 1050
RAM: 8 GB - 16 GB
Bildschirm: 13,5-Zoll, 3.000 x 2.000 PixelSense-Display
Speicher: 256 GB - 1 TB SSD
Pro
+Sehr gute Akkulaufzeit+Leistungsstark
Kontra
-Sehr teuer-Nicht so leistungsfähig wie das 15-Zoll-Modell

Bester 13-Zoll-Laptop: Microsoft Surface Book 2 (13 Zoll)

Das Surface Book 2 erledigt deine alltäglichen Aufgaben in Handumdrehen und mit Stil. (Image credit: Microsoft)

Die 13-Zoll-Version ist zwar nicht das leistungsstärkste Surface Book 2, aber sie ist dennoch eines der besten 13-Zoll-Laptops auf dem Markt. Egal, ob du Profi, Kreativer oder sogar Student bist – das Surface Book 2 wird deine alltäglichen Aufgaben mühelos und stilvoll erledigen. Darüber hinaus wurde das dynamische Drehpunktgelenk diesmal deutlich verbessert und ergänzt den robusten Quad-Core-Prozessor. Und im Gegensatz zu vielen anderen 2-in-1-Laptops ist die Tastatur abnehmbar, um es im Tablet-Modus wesentlich handlicher und dünner zu machen.

Lies den kompletten Laptop Test: Microsoft Surface Book 2*

Zurück zur Übersicht


9. Lenovo Yoga C940

Der Lenovo Yoga ist zurück und meint es ernst

Spezifikationen
CPU: bis zu 10. Generation Intel Core i7
Grafik: Intel Iris Plus Graphics
RAM: bis zu 16 GB
Bildschirm: 14” FHD (1.920 x 1.080) IPS, Touchscreen, glänzend, 400 cd/m2 –14" UHD (3.840 x 2.160) IPS,
Speicher: bis zu 2 TB SSD PCIe
Pro
+Hervorragendes Design+Tolle Performance+Bequeme Tastatur
Kontra
-Teuer-Akkulaufzeit

Bester 13-Zoll-Laptop: Lenovo Yoga C940

Der Lenovo Yoga C940 hat ein paar Asse im Ärmel. (Image credit: Lenovo)

Mit dem Lenovo Yoga C940 setzt das Unternehmen seine Tradition, elegante und atemberaubende Ultrabooks zu entwerfen, fort. Und lass dich nicht von seinem Design täuschen: Hier steckt eine Menge Leistung drin. Dank seiner bequemen Tastatur, seinem Stift, dem TrueBlock Privacy Shutter und der rotierenden Soundbar hat er auch einen großen Funktionsumfang. Er ist nicht perfekt: Die Soundbar braucht noch ein bisschen Arbeit und die Akkulaufzeit könnte besser sein. Es ist aber dennoch ein tolles tragbares Gerät, das mit der Konkurrenz mithalten kann.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: Lenovo Yoga C940*

Zurück zur Übersicht


10. ASUS ZenBook 13 UX325

Leichtes, robustes und bezahlbares Arbeitstier

Spezifikationen
CPU: 10. Gen. Intel Core i3 – i7
Grafik: Intel UHD – Iris Plus Graphics
RAM: bis zu 32 GB
Bildschirm: 13,3", LCD, FHD (1920 x 1080) 16:9, IPS, entspiegelt, LED-Hintergrundbeleuchtung, 300 cd/m2 – 13,3 Zoll, LCD, FHD (1920 x 1080) 16:9, IPS, entspiegelt, LED-Hintergrundbeleuchtung, 450 cd/m2
Speicher: 256 GB – 2 TB SSD
Kamera: HD-Kamera mit IR-Funktion und Unterstützung von Windows Hello
Pro
+MIL-STD-810G-zertifiziert+Hervorragende Lautsprecher+Tolle Akkulaufzeit
Kontra
-Geringe Leistung-Kabelkopfhörer nur mit mitgeliefertem Adapter

Bester 13-Zoll-Laptop: ASUS ZenBook 13 UX325

(Image credit: Asus)

Wenn du ein Arbeitstier von einem Laptop suchst, das dir kein Loch in den Geldbeutel reißt, dann ist das ASUS ZenBook 13 UX325 das richtige für dich. Sein dünnes, leichtes Format und die hervorragende Akkulaufzeit macht es zu einem der besten Ultrabooks und die Konstruktion nach Militärstandards garantiert, dass du es praktisch überall benutzen kannst. Der verhältnismäßig niedrige Preis kommt aber mit seinen Tücken und die größte ist die eher schwache Performance. Wenn du aber nichts allzu Anspruchsvolles damit macht, reicht das ASUS ZenBook 13 UX325 völlig aus.

Lies unseren ausführlichen Testbericht: ASUS ZenBook 13 UX325

Zurück zur Übersicht

Bill Thomas, Gabe Carey und Michelle Rae Uy haben ebenfalls zu diesem Artikel beigetragen.

* Link englischsprachig