Skip to main content

Xiaomi Mi 11 Ultra: Leak zeigt ein Smartphone mit 120-fachem Zoom und einem zweiten Bildschirm für Selfies

Xiaomi Mi 10 Ultra
Das Xiaomi Mi 10 Ultra von 2020 (Image credit: Xiaomi)

Anfang dieser Woche haben wir alles über das Xiaomi Mi 11 gehört, und während wir Gerüchte über ein Mi 11 Pro und Mi 11 Lite gesehen haben, wurde keines dieser Handys bestätigt. Ein neues Leak deutet darauf hin, dass es auch ein viertes Modell geben wird, das sich dem Xiaomi-Lineup anschließen soll: das Mi 11 Ultra.

Laut einem Video eines YouTubers namens Tech Buff verfügt das Xiaomi Mi 11 Ultra über eine Kamera mit 120-fachem Zoom und ein zweites Mini-Display. Dieser winzige Bildschirm ist in das Kameramodul auf der Rückseite des Telefons eingebettet und soll als Sucher dienen, wenn du Selfies mit der Hauptkamera des Smartphones machst.

Der YouTube-Kanal hat ein Video gepostet, in dem der Speaker ein Gerät vorführt, das er Mi 11 Ultra nennt. Während es einige Fragen bezüglich der Echtheit der Details in dem Video gibt, scheint das gezeigte Smartphone tatsächlich echt zu sein.

Das Video scheint vom Kanal auf privat gestellt worden zu sein, aber es gibt eine Kopie des Videos, die du dir unten ansehen kannst.

Während es keine Möglichkeit gibt, die Quellen von Tech Buff zu authentifizieren, hat das gezeigte Smartphone die Modellnummer "M2102K1G". Ein Smartphone mit der gleichen Modellnummer hat eine Zertifizierung von Stellen wie der indischen BIS und der europäischen EEC erhalten. Das ist ein gutes Zeichen, dass dieses Leak seriös ist, aber es ist keine Garantie.

Die im Video gezeigte Kamera verfügt über einen 120-fachen Zoom, was dem Vorgänger entspricht - das ist das Mi 10 Ultra*. Das Video zeigt die UI in einer eher inkonsistenten Art und Weise, aber es scheint auf einem globalen Build von Xiaomis MIUI 12.5 zu laufen.

Das Smartphone hat einen großen Kamera-Bump und verfügt über ein Triple-Kamera-Setup mit einem 50 MP Hauptsensor sowie einem 48 MP Weitwinkel- und 48 MP Telezoom-Sensor.

Xiaomi Mi 11 Ultra leak

Ein Ausschnitt aus dem Xiaomi Mi 11 Ultra Video (Image credit: Tech Buff)

Der YouTuber zeigt zwei verschiedene Farbvarianten des Mi 11 Ultra; weiß und schwarz. 

Was die technischen Daten angeht, heißt es in dem Video, dass das Gerät ein 6,8-Zoll-Quad-Curved-OLED-Display mit einer WQHD+-Auflösung und einer adaptiven Bildwiederholfrequenz von 120 Hz hat. Das Display hat eine Schicht aus Corning Gorilla Glass Victus zum Schutz, außerdem gibt es eine 20MP-Selfie-Kamera in einem Punch-Hole-Ausschnitt. Es verfügt auch über eine IP68-Klassifizierung für Staub- und Wasserbeständigkeit. 

Außerdem erwähnt er einen 5.000-mAh-Akku, von Harman/Kardon abgestimmte Lautsprecher, einen Qualcomm Snapdragon 888-Chipsatz und sowohl kabelloses als auch kabelgebundenes Laden mit 67 Watt.

Das Xiaomi Mi 10 Ultra war nur in China erhältlich, es könnte also sein, dass wir dieses Gerät nicht in anderen Märkten auf der Welt sehen werden. Wir müssen abwarten, bis diese Spezifikationen bestätigt werden, aber sie scheinen dem zu ähneln, was wir von der Xiaomi Mi 11-Familie erwartet haben.

* Link englischsprachig