Skip to main content

Urlaubsplaner gesucht? Probiere es doch mal mit Instagram

Die neue Kartenfunktion von Instagram ermöglicht es dir, Orte in der Nähe deiner Lieblingsziele zu finden
(Image credit: Meta)

Wenn du auf der Suche nach einem neuen Ort bist, an dem du einen Happen essen oder zum Friseur gehen kannst, dann solltest du nicht auf Google Maps zurückgreifen, sondern Instagram öffnen.

Die auf Fotos und Kurzvideos spezialisierte Social-Media-Plattform hat gerade ein neues Update für ihre Kartenfunktion erhalten, das es noch einfacher macht, beliebte Orte zu finden, egal ob sie in der Nähe oder in einem potenziellen Urlaubsziel liegen.

Um die aktualisierte Karte der App zu öffnen, kannst du entweder Explore verwenden, um nach bestimmten Diensten oder in einem bestimmten Gebiet zu suchen, oder du kannst auf ein Orts-Tag in einem Beitrag oder einer Story tippen, um andere Ziele in der Nähe zu finden.

Auf der Karte kannst du dich bewegen, um Orte zu finden und Instagram-Inhalte anzusehen, die dort markiert wurden. Wenn du etwas Bestimmtes suchst, kannst du mit Filtern unter anderem nach Bars, Hotels oder Salons suchen.

Das Karten-Update sollte für Instagram-Nutzer auf Android (opens in new tab) und iPhone (opens in new tab) bereits verfügbar sein. Du hast es wahrscheinlich schon heruntergeladen, aber um sicherzugehen, empfehlen wir dir, im Google Play Store (opens in new tab) oder App Store (opens in new tab) nachzusehen, ob für deine App ein Update zur Installation bereitsteht.


Analyse: Instagram ist dein neuer Urlaubsplaner

Mit ihrem Fokus auf Ästhetik ist Instagram eine großartige Möglichkeit, um nach Urlaubszielen zu suchen - und mit dem neuen Update für Maps wird sie sogar noch besser, denn damit kannst du beliebte und versteckte Cafés und Restaurants finden, die deine Reise zu etwas ganz Besonderem machen.

Und das gilt nicht nur für den Urlaub - diese Apps werden zu den perfekten Hilfsmitteln für alle Arten von Großveranstaltungen. Wenn du noch mehr Beweise brauchst, schau dir den Artikel unseres Software-Redakteurs Daryl Baxter an, in dem er beschreibt, wie TikTok ihm bei der Planung seiner Hochzeit geholfen hat (opens in new tab).

Eine Urlauberin trägt ihr Smartphone und einen Kaffee

Reist du mit Instagram oder Google Maps? (Image credit: Shutterstock / Kite_rin)

Wir sind nicht die Einzigen, die anfangen, über die traditionellen Bewertungen und Suchen hinaus zu schauen. Wie Prabhakar Raghavan, Senior Vice President von Google, auf der Brainstorm Tech 2022-Veranstaltung von Fortune (opens in new tab) erklärte, nutzen immer mehr Menschen Lifestyle-Apps, um das zu finden, was sie suchen (via TechCrunch (opens in new tab)).

Raghavan verriet, dass laut internen Studien von Google "fast 40 % der jungen Menschen" (in den USA zwischen 18 und 24 Jahren) nicht die Google-Suche oder Maps nutzen, sondern TikTok und Instagram.

Angesichts dieses Trends ist es keine Überraschung, dass Instagram aus diesem Interesse Kapital schlagen und Funktionen wie Karten verbessern möchte. Wir müssen abwarten, welche Updates es als Nächstes geben wird, aber es sollte dich nicht überraschen, wenn die Entdecken-Funktion weiterhin so viel Aufmerksamkeit bekommt.

Franziska Schaub
Franziska Schaub

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de :)

With contributions from