Street Fighter 6: Weitere Charaktere sind nun bestätigt

Zangief bereitet seinen Double Lariat vor; Street Fighter 6
(Bildnachweis: Capcom)

Die neuesten Charaktere für Street Fighter 6 wurden auf Sonys State of Play-Präsentation vorgestellt. Die Weltkrieger Zangief und Cammy sowie die Neuankömmlinge Lily ergänzen das Roster von Street Fighter 6, wenn das Spiel am 2. Juni 2023 für PS5, Xbox Series X|S und PC erscheint.

Zangief und Cammy haben die meisten ihrer ikonischen Moves und Spielstile behalten. Bei dem Grappler Zangief dreht sich alles um Kommandowürfe, schwere Schläge und Suplexe. Cammys "Rushdown"-Stil mit seinen schnellen Schlägen und Tritten, die ihrem Gegner wenig Raum für einen Gegenangriff lassen, scheint dagegen völlig unverändert zu sein.

Neuzugang Lily sieht etwas interessanter aus. Sie hat eine kleine Statur und ein Paar bumerangartige Waffen. Sie hat das Potenzial, neben anderen neuen Herausforderinnen wie Marisa und Manon ein neuer Fan-Liebling zu werden.

Street Fighter 6: Auf Gedeih und Verderb

Cammy performing her Spiral Arrow special in Street Fighter 6

(Image credit: Capcom)

Street Fighter-Fans haben die Enthüllung dieser drei Charaktere im Basis-Roster mit Spannung erwartet. Sowohl Zangief als auch Cammy gehören zu den beliebtesten Kämpfern der Serie und haben ihren Weg in die meisten Street Fighter-Einträge gefunden, sowohl in der Hauptreihe als auch in den Spin-offs.

Ich habe viele (schmerzhafte) Erinnerungen daran, wie ich online gegen Zangiefs brachialen Spielstil verloren habe, vor allem an seine herausragende Spezialtechnik Double Lariat, die dafür berüchtigt ist, dass sie neuere Spieler ausbremst. Street Fighter 6 bietet jedoch eine Menge interessanter neuer Mechaniken, die das Blatt in der Mitte der Runde wenden können.

Die Kämpferliste von Street Fighter 6 entwickelt sich gut und viele der angekündigten Kämpfer sind bereit für den Start des Spiels. Hoffentlich bekommen wir noch vor Juni ein oder zwei weitere Betatests. Wir würden die neuen Kämpfer gerne ausprobieren und ein Gefühl dafür bekommen, wie sie sich spielen.

 

Noch mehr spannende rund um die Themen Gaming und Videospiele? Schon mitbekommen, dass Microsoft und Nintendo ein historisches Call of Duty-Abkommen geschlossen haben?

Michael Winkel
Volontär

Ich bin Michael und ich beschäftige mich vor allem mit den Themen Gaming, Nintendo und Audio. Noch bevor es mich zu TechRadar Deutschland verschlagen hat, absolvierte ich an der Akademie für Neue Medien eine Kompaktausbildung zum Crossmedia-Journalisten. Dort lernte ich nicht nur das journalistische Handwerk, sondern auch wie man moderiert und gute Kurzfilme produziert. Nun bin ich bei TechRadar Deutschland als Volontär gelandet und tierisch froh, leidenschaftlich über Videospiele, Gaming und Tech zu schreiben. Erreichbar bin ich unter mwinkel[at]purpleclouds.de.

Mit Unterstützung von