Skip to main content

Neue kabellose Kopfhörer von Bose geleakt - sie sehen aus wie die Samsung Galaxy Buds Live

bose sports kabellose kopfhörer
Die originalen Bose Sport Earbuds. (Image credit: Bose)

Bose scheint kurz davor zu stehen, eine neue Version seiner Sport Earbuds herauszubringen - und sie sehen aus wie das Wunschkind einer Liaison der Samsung Galaxy Buds Live und des Powerbeats Pro.

Wie The Verge entdeckte, wurden Fotos der Bose Sport Open Earbuds in eine FCC-Akte (Federal Communications Commission) aufgenommen, was in der Regel darauf hinweist, dass eine Veröffentlichung kurz bevorsteht - was aber nicht unbedingt bedeutet, dass die kabellosen Kopfhörer jemals in Produktion gehen werden.

Die neuen, sportlich orientierten Bluetooth Kopfhörer folgen auf die Bose Sport Earbuds und haben ein bohnenförmiges "offenes" Design wie die Samsungs Galaxy Buds Live sowie Ohrhaken, die ein wenig an die Powerbeats Pro erinnern. 

Das bedeutet, dass die Bose Sport Open im Gegensatz zu den meisten Ohrstöpseln auf dem Markt nicht wirklich in die Öffnung deines Ohres passen, sondern an der Öffnung deines Gehörgangs anliegen, was für diejenigen geeignet ist, die traditionelle In-Ear Kopfhörer als unangenehm aufdringlich empfinden.

bose sport open wireless earbuds

Die Bilder in der FCC-Anmeldung (Abbildung) zeigen ein offenes Design mit stabilisierenden Ohrhaken. (Image credit: Bose)

Weitere Verbesserungen

Wie wir bereits erwähnt haben, gibt es keine Garantie dafür, dass diese True Wireless Kopfhörer tatsächlich auf den Markt kommen; Bose muss ihre Existenz noch bestätigen, und wir wissen, abgesehen vom Design, sehr wenig über sie. 

In der Zwischenzeit hat das Unternehmen die Noise-Cancelling Kopfhörer Bose QuietComfort Earbuds* aktualisiert, und du kannst jetzt die Lautstärke durch Antippen des Außengehäuses des rechten Ohrstöpsels einstellen. Um diese Funktion zu aktivieren, musst du die Bose Music App öffnen und die Lautstärkeregler am Gerät ändern.

Auch die Bose Noise Cancelling Headphones 700* haben ein kleines Upgrade erhalten: Du kannst jetzt die rechte Hörmuschel lange drücken, um auf Spotify zuzugreifen, wodurch du deine Musik noch schneller abspielen kannst.

* Link englischsprachig

Franziska Schaub

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich :)