Skip to main content

Moto E7: Geleakte Spezifikationen und Bilder deuten auf bevorstehende Markteinführung hin

Moto E7 Plus
Das Moto E7 Plus. (Image credit: Motorola)

Motorola verschwendet nicht gerne Zeit, wenn es um die Markteinführung von Smartphones geht, und nur wenige Wochen nach der Ankunft des neuen günstigen Moto E7 Plus* sieht es so aus, als ob das Standard-Moto E7 ebenfalls auf dem Weg ist.

Dank Tipster Abhishek Yadav auf Twitter wissen wir nun, dass das Handy mit einem 6,5 Zoll Display, einer 48MP+2MP Kamera auf der Rückseite und einer 5MP Frontkamera ausgestattet sein soll. Android 10 wird mit an Bord sein und der Akku scheint eine Kapazität von 4.000 mAh zu haben, was dem Plus-Modell sehr nahe kommt.

Die Renderings, die dem Spezifikationen-Leak beiliegen, zeigen das Smartphone in blau und grau, wobei sich das Design im Vergleich zur Plus-Variante nicht wesentlich verändert hat - es gibt immer noch die Teardrop-Kerbe auf der Vorderseite und das quadratische Kamera-Array auf der Rückseite.

Es ist noch nicht bekannt, mit welchem Prozessor das Moto E7 laufen wird - das Moto E7 Plus verfügt über eine Snapdragon 460 CPU, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass die Standardversion des Telefons mit dem gleichen Silicon ausgestattet sein wird.

Mit dem Moto E7 Plus "in freier Wildbahn" und diesen Renderings und Spezifikationen, die jetzt erscheinen, würden wir erwarten, dass das Moto E7 noch vor Ende des Jahres herauskommt - obwohl unser Tippgeber in diesem Fall noch kein konkretes Datum genannt hat.

Was die Verfügbarkeit betrifft, müssen wir wieder einmal abwarten: Das Moto E7 Plus wurde zunächst in Indien und Brasilien verkauft und hat gerade Großbritannien und Europa erreicht, so dass es noch eine Weile dauern könnte, bis Motorola diese Smartphones auch in anderen Ländern anbietet.

Falls und wenn das E7 jedoch in größerem Umfang auftaucht, sollte es ein weiteres anständiges Preis-Leistungs-Verhältnis für alle, die mit einem günstigen Smartphone liebäugeln, darstellen - auf Motorola kann man sich in der Regel verlassen, wenn es darum geht, solide Android-Handys zusammenzustellen, für die du dein Sparschwein nicht vollends opfern musst.

Letztes Jahr sahen wir das Moto E6*, das Moto E6 Plus*, das Moto E6s* und das Moto E6 Play, also könnte es sein, dass es noch mehr Handys dieser Serie geben wird. Wenn du etwas hochwertigeres suchst, dann könnte das Motorola Razr 2020 allerdings für dich passender sein.

Via Android Central

* Link englischsprachig