Skip to main content

Huawei Nova 9 als Pixel 6 Alternative angekündigt, mit zwei Problemen

Huawei Nova 9 vor rotem Hintergrund
(Image credit: Huawei)

Die Google Pixel 6-Reihe steht im Moment natürlich im Mittelpunkt des Interesses, aber das sind nicht die einzigen neuen Smartphones, denn auch das Huawei Nova 9 wurde gerade vorgestellt.

Eigentlich wurde es schon im September veröffentlicht, aber damals wurde es nur für China angekündigt, während es jetzt eine breitere Markteinführung erfährt. 

Für diejenigen, die es kaufen können, hat das Huawei Nova 9 eine Menge verlockender Technik zu bieten - genug, um einige Käufer vom Google Pixel 6 abzubringen. Das Huawei Nova 9 hat ein 6,57 Zoll großes OLED-Display mit einer Auflösung von 1080 x 2340 Pixeln und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, einen Snapdragon 778G-Chipsatz der Mittelklasse, 8 GB Arbeitsspeicher und wahlweise 128 GB oder 256 GB Speicherplatz.

Das Smartphone verfügt außerdem über einen 4.300-mAh-Akku mit 66-W-Schnellladefunktion und eine rückseitige Quad-Linsen-Kamera mit einem 50-MP-f/1.9-Hauptsensor, einer 8-MP-f/2.2-Ultraweitwinkelkamera, einer 2-MP-f/2.4-Makrokamera und einem 2-MP-f/2.4-Tiefensensor. Auf der Vorderseite befindet sich eine 32-MP-Kamera mit f/2.0.

Die hinteren Kameras sind in einem ovalen Kamerablock mit zwei großen Kreisen untergebracht - ein Design, das dem des Huawei P50 ähnelt. Das restliche Design besteht aus einer glänzenden Rückseite in Starry Blue, Crush Green oder Black und einer Vorderseite mit einem Vollbildschirm und einer Stanzlochkamera.

Die Spezifikationen sind vielversprechend - wenn der Preis stimmt. Leider wurde dieses Detail noch nicht verraten, ebenso wenig wie das Veröffentlichungsdatum oder die Verfügbarkeit, obwohl wir das Gerät aufgrund des Huawei-Verbots nicht in den USA erwarten würden.


Analyse: Ein Pixel 6-Konkurrent mit zwei großen Problemen

Wenn du dir diese Daten ansiehst, könnte das Huawei Nova 9 in vielerlei Hinsicht mit dem Pixel 6 mithalten. Es hat ein größeres Display mit einer höheren Bildwiederholrate, mehr Kameras und eine schnellere Ladefunktion - auch wenn sein Chipsatz wahrscheinlich kleiner ist - sowie einen etwas kleineren Akku.

Die wirklichen Probleme des Huawei Nova 9 sind jedoch erstens, dass es nicht über 5G verfügt, was bei Smartphones der Mittelklasse und darüber bereits Standard ist.

Ein noch größeres Problem ist jedoch, dass das Nova 9 zwar mit Android läuft (mit Huawei's EMUI 12 Overlay), aber keinen Zugang zum Google Play Store oder zu den Google Apps hat. 

Das ist ein Problem, mit dem Huawei-Smartphones schon seit Jahren zu kämpfen haben und das es schwieriger macht, sie zu empfehlen - obwohl es alternative App-Stores gibt, in denen viele Apps zu finden sind.

Venom Let There Be Carnage Gewinnspiel

Venom: Let There Be Carnage kommt am 21. Oktober in die Kinos - gewinne zum Filmstart eines von zwei Fan-Paketen. (Image credit: Future)
Franziska Schaub

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich :)