Skip to main content

Gestalte dein eigenes Samsung Galaxy Z Flip 3 mit 49 verschiedenen Farb- und Scharnierkombinationen

Samsung Galaxy Z Flip 3 Bespoke Edition
(Image credit: Samsung)

Als das Samsung Galaxy Z Flip 3 im August auf den Markt kam, hat es uns sehr gut gefallen. Fans, die darauf gewartet haben, es zu kaufen, haben jetzt noch mehr Gründe, dies zu tun, denn Samsung hat weitere Farben hinzugefügt, mit denen Käufer ihr eigenes faltbares Klapphandy individuell gestalten können.

Bei der Samsung Galaxy Z Flip 3 Bespoke Edition, wie sie genannt wird, können die Käufer die Farbe des Ober- und Unterteils sowie des Scharniers dazwischen wählen. Die Bespoke Edition bereichert die bestehenden Farboptionen Weiß, Schwarz, Pink und Creme sowie die Scharnierfarben Silber und Schwarz um die Farben Blau und Gelb - insgesamt gibt es laut Samsung 49 mögliche Kombinationen.

Für dieses Privileg musst du etwas mehr bezahlen: Der Preis für die Samsung Galaxy Z Flip 3 Bespoke Edition beginnt bei $1.099 und liegt damit über dem Basispreis von $999 / £949 / AU$1.499. In Deutschland startet der Preis für das Z Flip 3 bei 1.049 €, rechne also mit einem Aufschlag von mindestens 100 € für die Bespoke Edition.

Auch wenn es kein Samsung Galaxy Fold 3 Bespoke Edition gibt, sollten Fans aufmerksam bleiben: Beginnend mit dem Galaxy Z Flip 3 Bespoke Edition wird Samsung diese Initiative in Zukunft auf andere Geräte ausweiten, wie das Unternehmen gegenüber TechRadar per E-Mail erklärte.

Samsung Galaxy Watch 4 Maison Kitsune Edition

(Image credit: Samsung / Maison Kitsune)

Samsungs neuestes Unpacked-Event: Was ist noch dabei?

Leider haben sich die Gerüchte nicht bewahrheitet: Das Samsung Galaxy S21 FE wird noch nicht auf den Markt kommen, aber Fans der Samsung Galaxy Watch 4 bekommen zumindest ein neues Update, das einige neue Zifferblätter, eine Gestensteuerung und eine verbesserte Sturzerkennung enthält.  

Und das Samsung Galaxy Z Flip 3 ist nicht das einzige Gerät, das Sondereditionen spendiert bekommt. Es gibt neue Versionen der Samsung Galaxy Watch 4 und der Samsung Galaxy Buds 2, die der Marke Maison Kitsuné gewidmet sind, die Paris mit Tokyo verbindet.

Samsung Galaxy Watch 4 Maison Kitsune Edition

(Image credit: Samsung / Maison Kitsune)

Die Samsung Galaxy Watch 4 Maison Kitsuné Edition hat ein Armband in Moonrock Beige mit einer Aussparung in Form des Fuchslogos der Marke und Gravuren sowie ein Armband in Stardust Gray. Es gibt auch Zifferblätter im Maison Kitsuné-Design.

Samsung Galaxy Buds 2 Maison Kitsune Edition

(Image credit: Samsung / Maison Kitsune)
Kennst du schon...

Die Samsung Galaxy Buds 2 Maison Kitsuné Edition gibt es in ähnlichen Farben - Moonrock Beige für die Ohrstöpsel und eine Ledertasche in Stardust Gray, auf der das Fuchslogo prangt. Auf dem rechten Ohrhörer ist der Fuchskopf abgebildet, auf dem linken der Fuchsschwanz, und auch für dein gekoppeltes Smartphone gibt es ein Motiv. 

Beide Sondereditionen sind teurer als die Standardversionen: Die Samsung Galaxy Watch 4 Maison Kitsuné Edition mit 40 mm Durchmesser liegt mit einem Preis von $399 über dem Preis des Galaxy 4 mit 40 mm Durchmesser von $249,99 / 269 €. Die Samsung Galaxy Buds 2 Maison Kitsuné Edition kostet $249 und liegt damit über dem Standardpreis der Buds 2 von $149,99 / 149 €. 

Wie du sehen kannst, gibt es bei Samsung keine konsistente Preisgestaltung was die Umrechnung von Dollar auf Euro-Preise angeht. Ausgehend der oben genannten Preise schätzen wir, dass die Watch 4 Kitsune Edition 419 € kostet und die Samsung Galaxy Buds Maison Kitsune Edition 249 €. Sobald wir offizielle Preise erfahren, werden wir diesen Artikel aktualisieren.

Franziska Schaub

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich :)