Skip to main content

Hayden Christensen wird wieder Anakin Skywalker in Disneys neuer Obi-Wan Serie spielen

Hayden Christensen Darth Vader
(Image credit: Lucasfilm)

Schauspieler Hayden Christensen wird seine Rolle des Jedi-Sith Anakin Skywalker in der kommenden Obi-Wan Spin-Off-Serie wieder aufnehmen. 

Die Details sind noch begrenzt, aber wir wissen bereits, dass die Serie damit beginnt, dass Obi-Wan Luke auf Tatooine beschützt und dass es dort Jedi-Jäger gibt, die nach Überlebenden der Order 66 suchen, die den Großteil des Jedi-Rates in Episode III eliminierte. 

In einem begleitenden Video, das von TechRadar gesehen wurde, wurde erklärt, dass Lucasfilm die Geschichte der Serie nicht "ohne Anakin und Hayden" erzählen konnte, was die Wichtigkeit der Beziehung zwischen den beiden Hauptcharakteren der Geschichte und die weitreichenden Auswirkungen der Freundschaft der beiden und Anakins letztendlichen Verrat betont. Wir sahen auch Konzeptzeichnungen für einen zweiten Showdown zwischen Vader und Kenobi.

See more

Du hast noch kein Disney Plus?

(opens in new tab)

Disney Plus jährliche Abo-Gebühr: 89,90 € (opens in new tab)
Für 89,90 € im Jahr oder 8,99 € monatlich kannst du nach Herzenslust Disney Plus-Inhalte streamen. Tauche ein in die Welt von Marvel, lerne Baby Yoda kennen und vertiefe dich ins Archiv von Disney. Oder möchtest du doch lieber nach Springfield? Kein Problem, erlebe die Abenteuer von Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie in 31 Staffeln. Schnapp dir ein Duff und einen Donut und los geht's! Worauf wartest du noch?

Das expandierende und schrumpfende Star Wars Universum 

Lucasfilm und sein Mutterkonzern Disney haben einen harten Weg mit dem Star Wars Universum (opens in new tab) zu beschreiten, indem sie versuchen, es sowohl mit Serien wie The Mandalorian zu erweitern als auch die Abenteuer der Originalbesetzung mit neuen Filmen wie Star Wars Episode IX: The Rise of Skywalker fortzuführen.

Die Obi-Wan Spin-Off-Serie ist eine Fortsetzung von Disneys Arbeit mit Letzterem und Fans sind optimistisch, dass es eine Rückkehr zu den Wurzeln der Serie mit klassischen Charakteren sein könnte. 

Leider wird die Serie erst 2022 erscheinen, da das Unternehmen noch die nächste Staffel von The Mandalorian (opens in new tab) und andere Star Wars bezogene Projekte (opens in new tab) fertigstellen muss.

Nick Pino is Managing Editor, TV and AV for TechRadar's sister site, Tom's Guide. Previously, he was the Senior Editor of Home Entertainment at TechRadar, covering TVs, headphones, speakers, video games, VR and streaming devices. He's also written for GamesRadar+, Official Xbox Magazine, PC Gamer and other outlets over the last decade, and he has a degree in computer science he's not using if anyone wants it.