Skip to main content

Elden Ring unterstützt Online-Multiplayer mit vier Spielern

Elden Ring
(Image credit: Bandai Namco)

FromSoftwares lang erwartetes Elden Ring ist heute als Teil des Summer Game Fest 2021 wieder aufgetaucht. Ein neuer Gameplay-Trailer zeigte die Welt, die die Spieler sowohl zu Fuß als auch zu Pferd erkunden werden. Eine weitere Gameplay-Mechanik, die gezeigt wurde, ist die klassische Beschwörung, die es den Spielern erlaubt, freundliche blaue Phantome anderer Spieler herbeizurufen, um ihnen bei der Bewältigung der bevorstehenden Gefahren zu helfen.

In ergänzenden Informationen bestätigte Publisher Bandai Namco, dass Elden Ring das Koop-Spiel für vier Spieler unterstützt. Spieler können "...zu Fuß oder zu Pferd, allein oder online mit Freunden über grasbewachsene Ebenen, erstickende Sümpfe und üppige Wälder reisen."

Es ist derzeit unklar, ob das Spiel auch PvP (Spieler gegen Spieler) Invasionen wie in den vergangenen Spielen unterstützt. Invasionen und Koop waren in vergangenen FromSoftware-Spielen wie der Dark Souls-Trilogie und Bloodborne ein fester Bestandteil, doch der 2019 erscheinende Titel Sekiro: Shadows Die Twice verzichtete auf diese beiden Mechaniken zugunsten eines reinen Einzelspielererlebnisses.

Elden Ring kommt nächstes Jahr, vorausgesetzt es gibt keine Verzögerungen

Zusätzlich zu dem neuen Gameplay-Material haben Bandai Namco und FromSoftware ein Veröffentlichungsdatum für Elden Ring am 21. Januar 2022 bestätigt. Wenn es keine Verzögerungen gibt, werden die Fans das Spiel in nur etwa sieben Monaten genießen können. 

Elden Ring wird für Xbox Serie X, Xbox Serie S, Xbox One, PC, PS5 und PS4 erscheinen. Das Spiel unterstützt Smart Delivery auf den Xbox-Plattformen, sowie ein kostenloses Upgrade auf den PlayStation-Systemen.