Skip to main content

Durchgesickerte Renderings des OnePlus Nord 2 sehen dem OnePlus 9 Pro sehr ähnlich

OnePlus 9 Pro
Das OnePlus 9 Pro (Image credit: OnePlus)

OnePlus hatte vor kurzem mit dem Nord CE ein günstiges Smartphone im Rahmen der Nord-Reihe vorgestellt, das jedoch nicht der echte Nachfolger des originalen Nord war. Daher gibt es Gerüchte über das OnePlus Nord 2, das die Nachfolge des Nord antreten und das Nord-Lineup in diesem Jahr anführen soll.

Gerüchten zufolge ist das Telefon noch ein paar Wochen oder einen Monat von seiner offiziellen Enthüllung entfernt. Andere Leaks haben Verbesserungen in der Kameratechnik* gezeigt und wie es das erste OnePlus-Gerät sein könnte, das nicht mit einem Qualcomm-Chipsatz ausgeliefert wird*.

Dank eines neuen Leaks, wissen wir nun auch, wie das OnePlus Nord 2 aussehen könnte. Der bekannte Leaker Steve Hemmerstoffer aka Onleaks hat bereits die Renderbilder des kommenden Smartphones geteilt. 

Diese von 91Mobiles veröffentlichten Renderbilder zeigen das Modell in seiner ganzen Pracht und geben dir mehr als nur einen Eindruck über das Design des kommenden Smartphones.

OnePlus Nord 2: Design Leak

Wenn diese Renderings korrekt sind, sieht das Smartphone ähnlich aus wie die OnePlus 9 Serie und ein paar andere Geräte des Mutterkonzerns Oppo. 

Auch wenn es sich hierbei um Leaks handelt und die Möglichkeit besteht, dass sich das Design geringfügig ändert, glauben wir aufgrund Steves präziser Erfolgsbilanz, dass das Design mehr oder weniger dasselbe bleiben wird.

Bild 1 von 4

Nord 2

(Image credit: 91Mobiles)
Bild 2 von 4

Nord 2

(Image credit: 91Mobiles)
Bild 3 von 4

Nord 2

(Image credit: 91Mobiles)
Bild 4 von 4

Nord 2

(Image credit: 91Mobiles)

Auf der Vorderseite befindet sich ein flaches Display mit einer Lochkamera an der Oberseite, während du auf der Rückseite die Platzierung eines Triple-Kamera-Setups und eines LED-Blitzes auf einer rechteckigen Kamerainsel in der oberen linken Ecke erkennen kannst. Die Rückseite ist minimalistisch und kann lediglich das OnePlus-Logo in der Mitte aufweisen.

Die Platzierung der drei Kamerasensoren ist ähnlich wie beim OnePlus 9 Pro und anstelle des vierten Sensors hast du den LED-Blitz. Andere bemerkenswerte Dinge, die du in diesem Design-Leak erkennen kannst, sind ein USB Type-C Anschluss, ein SIM-Tray und ein Lautsprechergitter an der Unterseite.

Es wird erwartet, dass OnePlus den Alarm-Slider zurückbringen wird, nachdem er beim OnePlus Nord CE entfernt wurde*. OnePlus könnte auch die Kopfhörerbuchse des Nord 2 weglassen. Während die geleakten Renderings das Smartphone in Grün zeigen, ist es möglich, dass das Unternehmen bei der Markteinführung mehrere andere Farboptionen vorstellen wird.

OnePlus Nord 2: Spezifikationen

Kennst du schon...

...unseren Youtube-Kanal?
...unsere Facebook-Page?

Die Leaks zum OnePlus Nord 2 deuten darauf hin, dass das Smartphone mit einem 6,43 Zoll großen AMOLED-Panel mit FHD+ Auflösung ausgestattet sein wird. Du kannst mit einer Bildwiederholrate von 90 Hz und einer hohen Touch-Reaktionsrate rechnen, um mobiles Gaming zu unterstützen. Es wird erwartet, dass das Smartphone von einem MediaTek Dimensity 1200 SoC angetrieben wird, der mit bis zu 12 GB RAM und 256 GB internem Speicher ausgestattet ist.

In Bezug auf die Optik übernimmt das OnePlus Nord 2 den Sony IMX766 Sensor aus dem OnePlus 9 Pro. Die anderen beiden Sensoren werden voraussichtlich ein 8-MP-Sekundärsensor und ein 2-MP-Sensor für die Tiefe sein. Eine 32-Megapixel-Frontkamera wird die Aufgaben einer Selfie-Kamera erfüllen.

Das Nord 2 könnte mit einem kleinen Upgrade in Bezug auf den Akku kommen und einen 4500mAh-Akku haben, der das Gerät mit Energie versorgt. Allerdings dürfte die Ladegeschwindigkeit auf 30W begrenzt sein, anstatt der 65W, die wir beim aktuellen Flaggschiff des Unternehmens gesehen haben.

Es wird erwartet, dass das OnePlus Nord 2 mit Android 11 ausgeliefert wird und man hofft, dass das Unternehmen ein paar Jahre lang Software-Updates anbietet, im Gegensatz zum OnePlus Nord N200, das nur einen kurzen Software-Support-Zyklus* haben wird.

* Link englischsprachig