Skip to main content

Du lachst jetzt über die Apple AirPods Max, aber Apple wird zuletzt lachen

Apple airpods max
(Image credit: Apple)

Aus dem Englischen übersetzt von Franziska Schaub.

Mein Kollege John aus UK hat seine ganz eigene Meinung zu den neuen AirPods Max von Apple. Lies weiter und du kannst mit ihm in der Zeit zurück reisen und die Ankündigung weiterer Apple-Produkte, die in Memes das Internet durchflutet haben, unter die Lupe nehmen.


Die Apple AirPods Max sind offiziell. Die geräuschunterdrückenden Over Ear Kopfhörer von Apple wurden in einer Pressemitteilung in aller Stille angekündigt, aber das hat nicht verhindert, dass das Internet von einer Flut an Kommentaren überschwemmt wird - und es gibt eine Reihe von Leuten, denen die Ästhetik oder der Preis der neuen Kopfhörer anscheinend nicht gefällt.

Diejenigen, die in sozialen Medien mit "scharfen Kritiken" darüber punkten, welchem anatomischen Teil das neue Case für die AirPods Max ähnelt oder nicht - seid gewarnt. 

Vielleicht lachst du jetzt, aber Apple wird wahrscheinlich zuletzt lachen.

Nenne es nicht Tablet

Original iPad launch event

Kein Tablet, es ist ein iPad. (Image credit: Apple)

Wenn wir zurückblicken, sind eine Reihe von Apple-Produkten aufgetaucht und wurden lächerlich gemacht, bevor sie sich zu einem großen Erfolg entwickelten - die AirPods Max könnten nur das nächste Produkt auf der Liste sein, das den gleichen Karriereweg einschlagen wird.

Komm mit mir, wenn du willst, zurück in den Januar 2010. Steve Jobs betrat die Bühne des Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco und stellte uns das iPad vor.

Die Hysterie aus einigen Ecken des Internets über den Namen, für den Apple sich entschieden hatte, war das Vorspiel. Warum nicht iTablet? Wie wäre es mit iSlate? Während die rüpelhaften Kommentare flossen, war Apple damit beschäftigt, etwas Größeres zu bauen.

Mit dem iPad, das sich sauber neben iPod und iPhone einfügte, war ein mächtiges Dreigestirn entstanden, und zehn Jahre danach ist es bei weitem zur beliebtesten Tablet-Serie geworden, und es ist derzeit als bestes Tablet der Welt von uns ausgezeichnet worden.

Der Name "iPad" ist heute alles andere als ein Witz. Er hat sich in den allgemeinen Sprachgebrauch eingearbeitet, und für einige ist er jetzt das Wort, das sie anstelle von "Tablet" verwenden.

Schreibe das auf

Apple Pencil

Nannten sie es tatsächlich Pencil, also zu deutsch Bleistift? Ja, sie haben es wirklich getan. (Image credit: Apple)

Lass uns nun zum September 2015 und einem weiteren Apple-Launch-Event übergehen, bei der das iPad wieder einmal im Mittelpunkt einiger Namenskonflikte steht. Dieses Mal ist es jedoch ein Accessoire, das bei Online-Kommentatoren Lobeshymnen hervorruft.

"Er wird Apple Pencil genannt." Als Phil Schiller dies auf der Bühne sagte, konnte man das Lachen des Publikums im Bill Graham Civic Auditorium hören - eine Mischung aus Humor und vielleicht auch Schock, dass Apple mit dem Namen für seinen Stift so ins Schwarze getroffen hatte.

Wieder wurde das Netz mit Witzen, Memes und Kommentaren über die Namenswahl überflutet - und dann war da noch die umständliche Auflademethode, die den Stift gefährlich entblößt ließ, als er aus dem Lightning-Port deines iPads herausragte.

Doch wie beim iPad hat sich die Welt weiterentwickelt, und das Zubehör wird nun fast standardmäßig von iPad-Nnutzern akzeptiert. Wie Jobs zu sagen pflegte, funktioniert es einfach - oder zumindest funktioniert es besser in seiner drahtlos aufladbaren Form der zweiten Generation im Vergleich zur ersten.

Hörst du überhaupt zu?

Apple AirPods

AirPods sind jetzt ein wichtiger Bestandteil der Ohren in der ganzen Welt (Image credit: Apple)

Unser größtes Lernabenteuer kam jedoch mit der Einführung der Apple AirPods im September 2016. Diesmal war es nicht der Name, der für Aufregung sorgte, sondern das Design.

Der Look war weit hergeholt, und viele - mich eingeschlossen - haben das Potenzial der AirPods, ein wichtiges Produkt für die Marke zu werden, nicht erkannt. Viele Medien versetzten sich selbst in Aufruhr, da die Mehrzahl der Leute darüber nachdachte, wer sie draußen überhaupt tragen würde und was passiert, wenn du sie verlierst.

Nicht alle waren pessimistisch, aber der Lärm der Neinsager war schwer zu ignorieren.

Doch ehe wir uns versahen, wurden die AirPods zu einem wichtigen Bestandteil der Ohren in der ganzen Welt. Wenn du jetzt zu Stoßzeiten durch eine geschäftige Stadt gehst, wirst du mehrere AirPods sehen - sowohl die AirPods im originalen Stil als auch die wesentlich verbesserten und kompakteren AirPods Pro.

Die AirPods wurden von der Lachnummer zu einem Muss, und dasselbe könnte auch für die AirPods Max gelten.

Ja, aber...

Apple airpods max

Was hältst du von den Apple AirPods Max? (Image credit: Apple)

Der Erfolg der Apple AirPods Max ist keineswegs garantiert. Der anfängliche Preis von 597 € scheint unerschwinglich teuer zu sein - sie kosten mehr als die schwer zu beschaffende PS5 - aber wenn Apple im Laufe der Jahre etwas bewiesen hat, dann die Tatsache, dass es Premium-Technologie zu einem noch höheren Preis verkaufen kann.

Dies ist immerhin die Firma, die 400-Dollar-Räder für deinen Mac Pro* und einen 999-Dollar-Monitorständer* verkauft.

Die besten Over-Ear-Kopfhörer sind jedoch nicht günstig. Du solltest damit rechnen, mehrere Hundert für ein Top-Set von Kopfhörern zu bezahlen. Der hoch bewertete Sony WH-1000XM4 wurde zu einem Preis von 379 € auf den Markt gebracht, während der gehobenere PX7 von Bowers and Wilkins* bei seiner Markteinführung 399,99 € kostete.

Sie sind immer noch preiswerter als die AirPods Max, aber falls (und das ist ein großes "Falls", da sie noch von niemandem getestet wurden) Apples Kopfhörer die Klangqualität dieser Geräte erreichen oder sogar übertreffen können, um die am besten klingenden auf dem Markt zu werden, dann sieht dieser Preis nicht ganz so steil aus (obwohl er immer noch weit, weit außerhalb meiner Preisklasse liegt).

Es ist jedoch nicht nur der Preis. Es gibt ein paar Designelemente, die auch zum Gesprächsthema Nummer eins bei einigen Leuten wurden - nicht zuletzt das oben erwähnte Case (das bei den teuren Kopfhörern zumindest gratis ist).

apple airpods max

Du wirst wahrscheinlich noch viel mehr davon sehen (Image credit: Apple)

Der Look polarisiert im Moment sicherlich - und nach diesen ersten Pressebildern und dem offensichtlichen Fehlen eines wirklich nützlichen Schutzes bin ich nicht gerade begeistert - sei nicht überrascht, wenn du in den kommenden Monaten siehst, wie deine Lieblingsstars mit AirPods Max (mit Case) in der Hand gemütlich die Straße entlang gehen, aus Flugzeugen steigen und Sportstadien besuchen.

Wo Apple hingeht, folgen andere - und ich wäre nicht überrascht, wenn konkurrierende Kopfhörerhersteller den Stil des Gehäuses - und einige andere Designpunkte - in zukünftigen Produkten aufgreifen.

Die an der Oberseite angebrachten Bedienelemente an den AirPods Max widersprechen dem derzeitigen Trend, dass sich die Bedienelemente an den Seiten und am unteren Rand der Treiber befinden, während das konkave Stirnband (von oben nach unten gesehen) schon früh für einige hochgezogene Augenbrauen gesorgt hat.

Angesichts der zahlreichen AirPods, die jetzt auf dem Markt erhältlich sind, ist es fast sicher, dass, wenn sich die AirPods Max am Ende gut verkaufen, andere diese wichtigen Stilpunkte übernehmen und für ihre eigenen Produkte adaptieren werden.

Genieße also erst einmal deine Hot-takes und Memes. Hey, warum markierst du sie mir nicht auf Twitter - ich bin @jjmccann - und ich werde sie mir alle für 12-18 Monate aufheben, wenn die AirPods Max alltäglich sind und die Welt sie auf jede erdenkliche Weise imitiert.

Achte im Gegenzug auch darauf, die besten zu bookmarken, so dass du in 12-18 Monaten, wenn die AirPods Max total gefloppt sind, sie alle an mich twittern kannst, um mir zu sagen, wie falsch ich lag.

* Link englischsprachig

Franziska Schaub

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich :)