Skip to main content

Neues iPhone 12 kaufen oder beim iPhone 11 bleiben?

iPhone 12
Das iPhone 12 (Image credit: Apple)

Aus dem Englischen übersetzt von: Franziska Schaub.

Das iPhone 12 wurde offiziell angekündigt, und es gehört zu einer Serie von vier neuen iPhones, die im Jahr 2020 um den Platz in deiner Tasche wetteifern. 

Aber wenn du dir ein neues iPhone kaufen möchtest, solltest du das iPhone 12 und seine Geschwister vielleicht besser ganz ignorieren und stattdessen das iPhone 11 aus dem Jahr 2019 in die Hand nehmen. 

Während das iPhone 11 Pro und 11 Pro Max dank der Einführung des 12 Pro und 12 Pro Max nicht mehr auf dem Markt sind, hat Apple beschlossen, dass das iPhone 11 würdig genug ist, um noch für mindestens ein weiteres Jahr in seinen Läden zu bleiben. 

Das deutet darauf hin, dass Apple glaubt, dass es noch etwas zu bieten hat, und ich bin geneigt, dem zuzustimmen. Hier ist der Grund, warum das iPhone 11 ein besserer Kauf für dich sein könnte als das neue iPhone 12.

Spare dir etwas Geld

Lass uns mit dem Leichten anfangen. Das iPhone 11 ist günstiger als das iPhone 12 - 'Wow John, du hast es wirklich auf den Punkt gebracht', spottest du jetzt sicherlich sarkastisch. Aber, wer will nicht etwas Geld sparen?

Ja, das ist eine offensichtliche Tatsache, aber eine, die dennoch erwähnenswert ist. Der Preis für das iPhone 11 wurde mit der Einführung des iPhone 12 gesenkt, und das Einstiegsmodell mit 64 GB kostet dich jetzt 661 €. 

Das ist nicht nur um 130 € günstiger als das iPhone 12, sondern auch weniger als das schnuckelige neue iPhone 12 mini. Und für den Fall, dass du mehr Speicherplatz benötigst, hat Apple auch den Preis der 128-GB- und 256-GB-Varianten des Phone 11 gesenkt. Ca-Ching!

Ist flach wirklich besser?

iPhone 12

Das iPhone 12 (Image credit: Apple)

Das iPhone 12 hat ein neues Design! Sozusagen. Erinnere dich an 2010 und die Einführung des iPhone 4*, und plötzlich sieht das iPhone 12 weniger neu und mehr... na ja, alt aus. 

Okay, Apple hat also im Laufe des Jahrzehnts etwas verfeinert, und das iPhone 12 verfügt über schlanke Einfassungen und superfestes 'Ceramic Shield'-Glas, um nur einige Verbesserungen zu nennen. 

Und ich bin voll und ganz dafür, aber mein Problem sind die flachen Seiten von gestern - nun, "damals" passt wohl besser.

Es gibt einen guten Grund, warum es dir schwer fallen wird, ein anderes Smartphone zu finden, das sich für dieses eckige Design entscheidet (die Razer Phones* fallen mir da ein) - Komfort. Handys mit flachen Seiten und eckigen Kanten fühlen sich dicker an und liegen normalerweise über längere Zeiträume weniger komfortabel in der Hand.

Ich sprach mit OnePlus über sein kürzlich veröffentlichtes Nord-Smartphone und mir wurde ein Prototyp gezeigt, wie das Gerät hätte aussehen können - und es war im Grunde genommen das iPhone 12. Das Unternehmen zog dieses Design jedoch nicht durch, da es eine rundere Oberfläche als besser geeignet für den Verbraucher empfand. 

Jetzt hatte ich noch keine Gelegenheit, das iPhone 12 zu halten, also hat Apple vielleicht einen Zaubertrick angewandt, um den Komfort zu verbessern, aber ich bin skeptisch. Das iPhone 11 jedoch ist schön und abgerundet. Hier gibt es keine Probleme.

Vorsicht vor der 5G-Torheit

5G ist hier! Nein, wirklich, das ist es. Ganz ehrlich. Es ist schnell. Sogar superschnell. Bitte glaube uns. Es ist die Zukunft, aber es ist auch die Gegenwart. Netzbetreiber und Hersteller lieben es, uns daran zu erinnern, wie wunderbar 5G ist, und der Start des iPhone 12 war nicht anders, mit einem Abschnitt, der uns erzählen soll, wie wunderbar es gerade jetzt ist. 

Aber dieselben Leute reden schon seit Ewigkeiten davon, wie es sich anfühlt, und trotzdem bekomme ich immer noch keinen 5G-Empfang, da, wo ich wohne. Mein nächster kluger Ratschlag: Falle nicht auf 5G herein. 

Wenn du das iPhone 12 nur deshalb in Erwägung ziehst, weil es 5G unterstützt, bleib stehen, wo du bist. Gehe nicht über Los - nein, besser: Gehe nicht in den Apple Store. 

Verstehe mich nicht falsch, ich bin ganz und gar für 5G. Die Möglichkeiten, die es in der Zukunft bieten kann, sind fantastisch aufregend, aber es ist "die Zukunft", die das ist, was wichtig ist. 

Sicher, es bedeutet, dass das iPhone 12 jetzt gut für die Zukunft gerüstet ist - aber wenn es um 5G geht, wirst du vielleicht eine Weile warten müssen. Die 5G-Verfügbarkeit ist in den meisten Ländern immer noch äußerst spärlich, und während die Netzbetreiber den Ausbau des Netzes der nächsten Generation ständig verbessern, hängt es stark davon ab, wo du wohnst. 

Es besteht die Möglichkeit, dass du innerhalb des nächsten Jahres an deinem Wohnort keine 5G-Konnektivität erhalten wirst. Die Wartezeit könnte sogar noch länger sein. 

Also zurück zu meinem Punkt. Prüfe, wie die 5G-Abdeckung in deinem Gebiet aussieht. Wenn sie nicht vorhanden ist und du in den nächsten 18-24 Monaten ein weiteres Upgrade planst, könntest du mit dem 4G iPhone 11 etwas Geld sparen.

Updates, Updates, Updates

Apple Event 2020

iOS 14 funktioniert auf dem iPhone 11 und darüber hinaus (Image credit: Apple)

Auch wenn das iPhone 11 vielleicht keine 5G-Fähigkeiten hat, wird es nicht so bald veraltet sein.  Die jährlichen iOS-Updates von Apple sind eine Sache der Schönheit, besonders wenn du an Android-Updates gewöhnt bist. 

Die Aktualisierungen betreffen alle kompatiblen Mobiltelefone gleichzeitig, und diese Kompatibilität reicht weiter zurück, als du vielleicht denkst. 

Apples letzte größere Softwareaktualisierung, iOS 14, unterstützt alle seine Smartphones bis einschließlich des iPhone 6S* von 2015. 

Vor diesem Hintergrund hat das iPhone 11 noch einige Jahre an iOS-Updates vor sich, die dafür sorgen, dass es sicher bleibt und im Laufe der Jahre neue Funktionen erhält. Das bedeutet, dass es keinen Grund zur Eile gibt, ein iPhone 12 zu kaufen, wenn du dir Sorgen um die Langlebigkeit machst. 

Wie ein Blauschimmelkäse wird das iPhone 11 mit dem Alter besser werden (wenn auch hoffentlich nicht so stinkend).

Aber das iPhone 12 ist tatsächlich besser als das iPhone 11

iPhone 12

(Image credit: Apple)

Ja, ja, mach dir keine Sorgen. Ich weiß. Das iPhone 12 ist ein besseres Gerät als das 11. 

Apple hat zahlreiche Verbesserungen vorgenommen, darunter bessere Kameras, Energieeffizienz und Haltbarkeit, mehr Leistung, Grafikleistung und Pixel, Unterstützung für MagSafe und 5G sowie verbesserte Videoaufzeichnungs- und Nachtmodi.

Zumindest auf dem Papier sieht das iPhone 12 wie ein vollendetes Gerät aus - aber ist es das richtige Gerät für dich? Möglicherweise findest du, dass das iPhone 11 all das kann, was du von einem Smartphone erwartest, und in einigen Fällen kann es dir ein besseres Erlebnis bieten. 

Es ist leicht, sich von einer glänzenden neuen Technologie verführen zu lassen, und für einige wird das neue iPhone 12 hervorragend passen - stelle nur sicher, dass du deine Anforderungen wirklich berücksichtigst, bevor du dich (vorschnell) von deinem Geld trennst.

* Link englischsprachig