Skip to main content

Die neue PS5-Version wird wärmer als die Xbox Series X – ist aber kein Problem

PS5
(Image credit: Sony)

Über das Wochenende sind nach und nach Videos aufgetaucht, in denen behauptet wird, dass die erste Revision der PS5 – Modellnummer CFI-1100B – schlechter sei als die ursprüngliche Variante.

Obwohl diese Behauptungen wahrscheinlich nicht komplett falsch sind, solltest du dir wahrscheinlich keine weiteren Gedanken darum machen.

Der Grund, aus dem Content Creators das behaupten: Sie haben gemessen, dass die „neue“ PS5 bis zu 55 Grad heiß wird – ganze drei Grad heißer als die Original-PS5 bei Volllast.

Zugegebenermaßen könnte die Zahl schlechte Erinnerungen hervorrufen, denn die PS4 hat ihrerzeit um diese Temperatur herum angefangen, zu überhitzen. Doch die meiste Zeit läuft sie wesentlich kühler als etwa die PS4 Pro mit 65 Grad.

Ein Grund für die größere Abwärme ist die Tatsache, dass die neue PS5 einen etwas kleineren Kühlkörper und einen etwas veränderten Aufbau hat, der die Luftzirkulation verändert. Daraus folgt ein merklicher, aber eigentlich kaum erwähnenswerter Temperaturanstieg.

Was bedeutet das also? Nicht viel. Du musst dir um das neue PS5-Modell genauso wenig Sorgen machen wie um die PS4, die PS3 Pro oder sogar die Xbox One X, die Jeff Grubb von GameBeats zufolge Temperaturen von bis zu 60,3 Grad erreichen konnte.


Analyse: Temperatur von PS5 und Xbox Series X im Vergleich

Als die Xbox Series X auf den Markt gekommen ist, gab es viel Kritik am Design der Konsole. Einige Content Creators haben sogar gefälschte Videos von rauchenden Konsolen hochgeladen, um potenzielle Käufer abzuschrecken.

Zur selben Zeit sind auch mehrere Berichte erschienen, die besagt haben, dass es keinen Grund zur Sorge gäbe, da die Xbox Series X im Normalfall um die 50 Grad erreicht und bis zu 57 Grad unter Last.

Ein paar Grad hier und da werden aber keine Konsole (zer-) stören und machen sich nur bemerkbar, wenn sie in begrenztem Raum steht (wie geschlossenen Schränken) und die Luft nicht gut zirkulieren kann, oder in der prallen Sonne.

Kurz gesagt: Fürs Erste ist deine Hardware sicher.