Skip to main content

Der neue Tomb Raider Film hat endlich ein Drehbuch und einen Arbeitstitel

Tomb Raider
(Image credit: MGM)

Lara Croft wird in einem neuen Tomb Raider Film auf die Leinwand zurückkehren. Wir wissen bereits, wie der Film wahrscheinlich heißen wird. Er trägt den Arbeitstitel "Tomb Raider": Obsidian". 

Der Film soll von Misha Green (Autorin des sehr guten Lovecraft Country) geschrieben und inszeniert werden. Es wird ihre erste abendfüllende Regiearbeit sein, sie übernimmt das Projekt vom britischen Regisseur Ben Wheatley.

"Es ist noch ein langer Weg bis zur Produktion. Der Titel ist noch nicht einmal genehmigt. Aber erster Entwurf fertig!!!", twitterte Green.

See more

Ansonsten gibt es nicht viel über den neuen Tomb Raider Film zu berichten. Wenn man sich die Besetzungsliste auf IMDb ansieht, sieht es so aus, als würden Alicia Vikander und Kristin Scott Thomas ihre Rollen als Lara Croft und Ana Miller aus dem Reboot von 2016 wieder aufnehmen. Aber das ist so ziemlich alles, was wir im Moment wissen. Da gerade erst der erste Entwurf fertiggestellt wurde, werden wir wohl noch nicht viel mehr erfahren.

Re-raided

Trotz mittelmäßiger Kritiken hat das Reboot des Tomb Raider-Films 2018 an den Kinokassen recht gut abgeschnitten und bei einem geschätzten Budget von 95 Millionen US-Dollar rund 275 Millionen US-Dollar eingespielt.

Vikander übernahm die Hauptrolle, die einst Angelina Jolie spielte, in einer Geschichte, die mehr an die Survival-Spiele als an die 32-Bit-Originale erinnerte.

Obwohl sie noch keinen großen Blockbuster hinter der Kamera gedreht hat, ist Green eine gute Wahl, um das Franchise voranzubringen. Sie hat nicht nur ein gutes Auge für Abenteuer, sondern auch für das Übernatürliche, wie Lovecraft Country zeigt. Es wird auch das erste Mal sein, dass ein Tomb Raider Film von einer Frau gedreht wird, was ebenso überfällig wie passend ist.

Interessanterweise sieht es so aus, als ob die Veröffentlichung der Tomb Raider-Verfilmung der Veröffentlichung einer anderen, eng damit verbundenen Filmadaption folgen wird, nämlich dem lang erwarteten Uncharted-Film, der am 10. Februar 2022 erscheinen soll. Die Uncharted-Spielereihe hat sich stark an Tomb Raider orientiert, das bereits eine Anspielung auf die Indiana Jones-Filme war. Auch dieses Franchise soll 2022 eine Fortsetzung bekommen. Ganz zu schweigen von Netflix eigener Tomb Raider TV-Serie, die sich derzeit in Entwicklung befindet. Es werden also ein paar arbeitsreiche Jahre für die Lieblingsabenteuerarchäologen der Gamer und Filmemacher.