Skip to main content

Das Samsung Galaxy S22 Plus ist vielleicht nicht so leistungsstark wie erhofft

Samsung Galaxy S21 Plus
Das Samsung Galaxy S21 Plus (Image credit: Future)

Wir haben viel Positives über den Exynos 2200-Chipsatz gehört, der in einigen Teilen der Welt für die Samsung Galaxy S22-Reihe vorgesehen ist (unter anderem auch in für Deutschland), aber ein neuer Benchmark legt nahe, dass er vielleicht doch nicht so leistungsstark ist.

Der Twitter-Leaker FrontTron (opens in new tab) hat einen Geekbench (opens in new tab)-Eintrag für ein Handy mit der Modellnummer des Samsung Galaxy S22 Plus entdeckt, das mit einem Exynos 2200-Chipsatz, 8 GB RAM und Android 12 ausgestattet ist.

Dieser Chipsatz hat einen Hochleistungskern, der mit 2,59 GHz getaktet ist, drei Kerne, die mit 2,50 GHz arbeiten, und vier Niedrigleistungskerne, die mit 1,73 GHz getaktet sind, aber die Zahlen, die dich vielleicht mehr interessieren, sind die Benchmark-Ergebnisse, und die sind nicht beeindruckend.

Ein Benchmark-Listing für das Samsung Galaxy S22 Plus

(Image credit: Geekbench)

Das Samsung Galaxy S22 Plus erreicht ein Single-Core-Ergebnis von 1.073 und einen Multi-Core-Score von 3.389. Zum Vergleich: In unseren eigenen Tests erzielte das Samsung Galaxy S21 (opens in new tab) einen Multi-Core-Wert von 3.367, während das Samsung Galaxy S21 Plus (opens in new tab) einen Multi-Core-Wert von 3.170 und einen Single-Core-Wert von 1.035 erreichte.

Mit anderen Worten: Die hier gezeigten Ergebnisse sind nur eine winzige Verbesserung gegenüber den aktuellen Modellen. Und da wir die Exynos-Versionen der Galaxy S21-Reihe getestet haben, sollte das Galaxy S22 Plus eine neuere und bessere Version der gleichen Chipsatzreihe verwenden.


Ein Samsung Galaxy S21 Plus von hinten in der Hand von jemandem

Wir erwarten, dass das S22 Plus viel leistungsfähiger sein wird als das S21 Plus (Image credit: Future)

Analyse: Lies nicht zu viel in diese Ergebnisse hinein

Was ist also los? Zunächst einmal möchten wir an dieser Stelle unsere übliche Warnung aussprechen - diese Ergebnisse könnten gefälscht sein, und selbst wenn sie echt sind, basieren sie auf einer Vorabversion der Hardware und Software, sodass die endgültigen Ergebnisse wahrscheinlich höher ausfallen.

Aber es gibt wahrscheinlich noch einen anderen Faktor: Der Benchmark bezieht sich auf "energy aware", was darauf hindeuten könnte, dass bei der Durchführung des Benchmarks ein Energiesparmodus verwendet wurde. Mit anderen Worten: Das Samsung Galaxy S22 Plus hat vielleicht nur einen Bruchteil seiner vollen Leistung verbraucht.

Wir sind uns nicht sicher, warum der Benchmark in einem solchen Modus aufgezeichnet wurde, da dies selten vorkommt, aber es würde sicherlich die Ergebnisse erklären. Wir können zwar nicht mit Sicherheit sagen, was los ist, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass das Samsung Galaxy S22 Plus viel leistungsfähiger ist, als dieser Benchmark vermuten lässt.

Via SamMobile (opens in new tab)

James is a freelance phones, tablets and wearables writer and sub-editor at TechRadar. He has a love for everything ‘smart’, from watches to lights, and can often be found arguing with AI assistants or drowning in the latest apps. James also contributes to 3G.co.uk, 4G.co.uk and 5G.co.uk and has written for T3, Digital Camera World, Clarity Media and others, with work on the web, in print and on TV.