Skip to main content

Das neue Splinter Cell wird Berichten zufolge eine Halo Infinite-ähnliche offene Welt haben

Splinter Cell
(Image credit: Ubisoft)

Ubisofts neues Splinter Cell-Spiel wird eine offene Welt haben, die der von Halo Infinite ähnelt, so der bekannte Leaker Tom Henderson.

Henderson, der schon früher genaue Details zu Battlefield 2042 (opens in new tab) und Call of Duty: Vanguard durchsickern ließ, hat auf Twitter behauptet, dass sich das neue Splinter Cell-Spiel, das sich angeblich in Arbeit befindet, in einer frühen Entwicklungsphase befindet und "derzeit als eine Art offene Welt" geplant ist, wobei er den Titel als eine "verstohlenere Version von Assassin's Creed" beschreibt.

Der Informant behauptete weiter, dass dieses Open-World-Setting "ähnlich wie die offene Welt von Halo Infinite" sein wird. Die offene Welt von Halo Infinite, genannt Zeta Halo, ist ziemlich weitläufig und bietet einzigartige und in sich geschlossene Abschnitte darin. In dieser Welt gibt es eine Mischung aus Haupt- und Nebenmissionen sowie Sammelobjekten, die man einsammeln kann, und je mehr Hauptmissionen man erfüllt, desto mehr Abschnitte der Karte öffnen sich.

Das ist eine etwas linearere Herangehensweise an eine offene Welt, die Ubisoft laut Henderson so gut gefallen hat, dass sie in das neue Splinter Cell-Spiel übernommen wurde.

See more

Analyse: Wir könnten bald mehr erfahren

Mehrere Berichte (darunter einer von Henderson) behaupten jedoch, dass ein neues Splinter Cell-Hauptspiel in Arbeit ist, während Ubisoft-CEO Yves Guillemot bereits 2019 in einem Interview mit IGN andeutete, dass der Publisher bereit sei, die Serie wiederzubeleben.

Wir hoffen, dass dieses Splinter Cell-Spiel bei den The Game Awards 2021 (opens in new tab), die Ende dieser Woche stattfinden, offiziell angekündigt wird. Der Gastgeber und Produzent der Veranstaltung, Geoff Keighley, hat bereits angekündigt, dass es auf dem Summer Game Fest 2021 "vier oder fünf Dinge" geben wird, die so groß sind wie die Enthüllung des Elden Ring Gameplays. 

Wir gehen davon aus, dass wir nur einen kurzen Teaser-/Ankündigungstrailer für das Spiel zu sehen bekommen werden, da sich der Titel Gerüchten zufolge noch in der frühen Entwicklungsphase befindet. 

Davon abgesehen ist jede (nun ja, die meisten) Neuigkeiten zu einem neuen Splinter Cell-Spiel willkommen. Das letzte Splinter Cell-Hauptspiel, Splinter Cell: Blacklist, wurde im Jahr 2013 veröffentlicht, was bedeutet, dass es acht Jahre her ist, dass wir einen neuen Hauptteil der Stealth-Action-Serie gesehen haben. 

Seitdem haben die Fans nach einem neuen Splinter Cell-Spiel geschrien, sind aber immer wieder enttäuscht worden. Der Protagonist der Serie, Sam Fisher, ist in Rainbow Six Siege als Operator aufgetaucht, und letztes Jahr kündigte Ubisoft ein neues Splinter Cell VR-Spiel an - aber es gab noch kein offizielles Wort zu einem vollwertigen neuen Teil der Serie.

Da sich die Gerüchte verdichten, ist es wahrscheinlich, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis wir offizielle Informationen zu einem neuen Splinter Cell erhalten.

Vic Hood
Vic Hood

Vic is TechRadar Gaming's Associate Editor. An award-winning games journalist, Vic brings experience from IGN, Eurogamer and more to the TechRadar table. You may have even heard her on the radio or speaking on a panel. Not only is Vic passionate about games, but she's also an avid mental health advocate who has appeared on both panels and podcasts to discuss mental health awareness. Make sure to follow her on Twitter for more.