Skip to main content

AMD: Neue Treiber deuten auf RX 6600 und 6600 XT hin

Big Navi
(Image credit: AMD)

Es sieht so aus, als würde sich AMD darauf vorbereiten, die lang erwarteten Grafikkarten Radeon RX 6600 und RX 6600 XT vorstellen, wenn es nach den neuen Treibern geht. Das wären die ersten Grafikkarten mit AMDs neuer Navi 23-GPU.

Der renommierte Twitter-Leaker @Komachi_Ensaka hat einen Screenshot mit einer Liste von Radeon RX-Treibern aus dem letzten AMD-Update geteilt, die Treiber sowohl für die RX 6600 als auch die RX 6600 beinhalten – zwei Grafikkarten, die noch nicht einmal angekündigt worden sind.

See more

AMD liefert bereits seine Radeon RX 6600M-Grafikkarten aus, die Anfang des Monats angekündigt wurden und als erste den neuen Navi 23-Chip verwenden. Die RX 6600 und die RX 6600 XT werden also bereits als Nächstes erwartet. Dass AMD im letzten Update Treiber für die beiden Karten eingeschlossen hat, bestärkt diese Spekulation nur. Doch wie es mit allen Leaks und Gerüchten der Fall ist, sind sie mit Vorsicht zu genießen, bis AMD etwas offiziell ankündigt.

Mehr Informationen zu Spezifikationen von Big Navi 23

Wir erhalten auch immer mehr Informationen zur GPU, die bei der RX 6600 und der RX 6600 XT verwendet werden soll. Ein Post im Forum von TechPowerUp geht davon aus, dass Navi 23 über 64 Render Output Units (ROP) verfügen wird, genauso viele wie die Navi 22-GPU. Außerdem soll der neue Chip Wccftech zufolge 2.048 Shading Units, 128 Texture Mapping Units und 32 Ray Tracing Acceleration Cores haben.

Anderweitig weist Wccftech darauf hin, dass AMD bei der CES 2021 angedeutet hatte, dass eine Big-Navi-Grafikkarte mit nur einem Lüfter erscheinen würde, was die RX 6600 und selbst die RX 6600 XT zu guten Kandidaten macht. Es handelt sich dabei allerdings immer noch um reine Spekulation – bis AMD die neuen Grafikkarten offiziell vorstellt.