Das Galaxy Z Flip ist das wichtigste Smartphone von Samsung, aktuell

Das Samsung Galaxy Z Flip 3 liegt auf einem Tisch
(Bildnachweis: Peter Hoffmann)

Im Portfolio eines jeden Smartphone-Herstellers gibt es ein Smartphone, das alles beherrscht. Das Flaggschiff - das Aushängeschild für die Richtung und Technologie des Unternehmens. Es ist vielleicht nicht der Bestseller, aber das Flaggschiff ist das Smartphone, auf das ein Unternehmen seinen Ruf gründet. 

Bei Apple ist es das iPhone 13 (Öffnet sich in einem neuen Tab) und seine beste Variante - das iPhone 13 Pro Max (Öffnet sich in einem neuen Tab). Du würdest nicht sagen, dass das iPhone 13 mini (Öffnet sich in einem neuen Tab) oder das iPhone SE (Öffnet sich in einem neuen Tab) das ikonischste Gerät aus Cupertino ist, oder? Genauso wenig würdest du sagen, dass das Pixel 6a das ultimative Smartphone von Google ist. Diese Ehre gebührt dem Google Pixel 6 und bald auch dem Google Pixel 7.

Ist das Flaggschiff von Samsung flach oder faltbar?

Welches Smartphone ist also das Flaggschiff von Samsung und warum ist es wichtig? Samsung könnte dir sagen, dass sein Smartphone das Flaggschiff der Galaxy S-Serie (Öffnet sich in einem neuen Tab) ist, und das Spitzenmodell Samsung Galaxy S22 Ultra (Öffnet sich in einem neuen Tab). Das ist aber nicht das Smartphone, von dem Samsung die meisten Geräte verkauft. 

Das meistverkaufte Samsung-Smartphone (Öffnet sich in einem neuen Tab) der Welt war im letzten Jahr das weitaus günstigere Samsung Galaxy A12. Die Galaxy S-Serie setzt Trends, und du kannst ihren Einfluss auf die billigeren Smartphones sehen, aber das Flaggschiff zu sein, hat nichts mit den Verkaufszahlen zu tun.

Das Flaggschiff ist das, was das Unternehmen am besten repräsentiert, nicht unbedingt das Beste, was das Unternehmen herstellt. Toyotas Flaggschiff ist der Toyota Avalon, aber es werden mehr Corollas verkauft, und das fortschrittlichste Auto des Unternehmens trägt sicherlich die Handschrift von Lexus. 

Das Samsung Galaxy Z Fold 4 (Öffnet sich in einem neuen Tab) wird wahrscheinlich alles enthalten, was Samsung in ein Smartphone packen kann - das Beste von allem. Außerdem wird es wahrscheinlich 1800 Euro kosten. Es wird ein Lexus sein, kein Toyota. Ein Flaggschiff muss für einen zweistelligen Prozentsatz des Marktes erschwinglich sein, daher sollte ein Flaggschiff-Smartphone auf der Grundlage des aktuellen Marktes rund 1000 Euro kosten.

Das Galaxy Z Flip von Samsung ist das wichtigste Smartphone des Unternehmens

Samsungs wahres Smartphone-Flaggschiff wird in diesem Jahr das Samsung Galaxy Z Flip 4 sein (das wahrscheinlich so heißen wird), und Samsung muss sich hinter diese Botschaft stellen und sicherstellen, dass es das neue Flip-Gerät auf ein überragendes Marketingniveau hebt.

Es geht in die gleiche innovative Richtung, die Samsung seit langem zu einem führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Smartphones gemacht hat, aber es macht die richtigen Abstriche, um ein Flaggschiff zu sein und nicht ein aufstrebendes Luxusgerät.

Samsung hat sich nicht die Mühe gemacht, seine Bildschirme mit hochmodernen Spezifikationen auszustatten. Du wirst auf den Smartphones von Samsung keine Displays mit 4K-Auflösung finden. Es gibt keine Bildschirme mit einer Aktualisierungsrate von bis zu 144 Hz (Öffnet sich in einem neuen Tab). Stattdessen hat Samsung sein Design lange Zeit über den Bildschirm definiert, und den kommenden Leaks nach zu urteilen, scheint das auch diesmal der Fall zu sein.

Man könnte meinen, dass das Samsung Galaxy Z Flip 4 Abstriche macht, aber das ist nicht richtig. Das Smartphone scheint in vielerlei Hinsicht nicht mit seinen flachen Geschwistern mithalten zu wollen. Der Akku wird möglicherweise kleiner sein. Der Prozessor wird wahrscheinlich eine Stufe unter dem Flaggschiff des nächsten Frühjahrs liegen. 

Doch für alle, die bisher ein Galaxy Z Flip benutzt haben, macht die Erfahrung, das kompakte Gerät zu tragen und aufzuklappen, diese Mängel mehr als wett. 

Insgesamt wirst du die Vorteile des Designs viel mehr zu schätzen wissen, als dass du eventuelle Leistungseinbußen bedauern würdest - und das solltest du bedenken, wenn du deinen nächsten Ausflug in die Welt der besten Smartphones (Öffnet sich in einem neuen Tab) planst.

Warum ist es wichtig, welches Smartphone das Flaggschiff ist?

Das ist wichtig, weil das Flaggschiff die meiste Aufmerksamkeit und damit auch die meisten Innovationen erhält. Das Flaggschiff-Smartphone wird länger mit Upgrades und Software-Updates versorgt. Es bekommt schneller Sicherheitsupdates. 

Es wird mehr Zubehör für das Flaggschiff-Smartphone entwickelt und verkauft. Es gibt einen echten, greifbaren Vorteil, wenn das eine oder andere Smartphone der Star der Show ist. 

Smartphone-Hersteller führen mit neuen Flaggschiff-Modellen immer neue Funktionen ein, und manchmal finden diese Funktionen auch ihren Weg zurück in frühere Generationen. Apple stellt sicher, dass fast alle älteren Modelle mit jedem größeren iOS-Update die gleichen Betriebssystemfunktionen erhalten. 

Google hat vor kurzem die verbesserte Magic Eraser-Funktion seines neuesten Pixel 6a auf die älteren Pixel 6 Smartphones übertragen. Samsung hat in dieser Hinsicht eine eher durchwachsene Erfolgsbilanz, aber wir können ja hoffen.

Das ist auch deshalb wichtig, weil Samsung den Smartphone-Markt bestimmt. Das Unternehmen bringt gewagte Innovationen für ein breites Publikum auf den Markt und geht mit seinen Designs und Funktionen Risiken ein. Wenn Samsung ein kompaktes, faltbares Smartphone zum Flaggschiff des Jahres machen würde, würde das zeigen, dass das Z Fold 4 und sein faltbarer Bildschirm nicht nur ein Gimmick sind. Es ist das wahre Samsung-Flaggschiff, das Hingabe verdient.

Franziska Schaub
Chefredakteurin

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de :)

Mit Unterstützung von