Skip to main content

Was ist Xbox Smart Delivery auf der Xbox Series X?

Was ist Xbox Smart Delivery?
(Image credit: Microsoft)

Microsoft hat jetzt eine Menge neuer Details über die Xbox Series X enthüllt - und eines der aufregendsten Dinge, die wir erfahren haben, war das neue Smart Delivery-Feature.

Was ist Smart Delivery? Es bezieht sich auf den Besitz von Spielen: Kurz gesagt, wenn Du eine Version eines Xbox-Spiels kaufst, die Smart Delivery unterstützt, hast Du immer Zugriff auf die beste Version dieses Spiels, unabhängig davon, auf welcher Hardware Du es spielst.

Wenn Du also Halo Infinite auf der Xbox One kaufst und es später auf der Xbox Series X spielst, erhältst Du mit Deinem einmaligen Kauf die für beide Xbox-Konsolen optimierten Versionen des Spiels.

Generationsübergreifende Titel werden in den nächsten ein bis zwei Jahren ein Standardbestandteil der Game Release Cycles sein - es handelt sich also um eine nützliche Neuerung. Microsoft hat für all seine Xbox Games Studios Exklusivtitel Smart Delivery angekündigt und dasselbe gilt auch für Cyberpunk 2077 von CD Project Red.

Hier erfährst Du alles, was wir bisher über Xbox Smart Delivery wissen.

Xbox Smart Delivery erklärt

(Image credit: Microsoft)

Microsoft beschreibt Smart Delivery als eine "Technologie", die es Dir ermöglicht, "ein Spiel einmal zu kaufen und zu wissen, dass Du - egal ob Du es auf der Xbox One oder der Xbox Series X spielst - die richtige Version dieses Spiels hast, unabhängig davon auf welcher Xbox Du spielst".

Smart Delivery wird bei allen Exklusivtiteln von Xbox Game Studios eingesetzt, wobei Halo Infinite als Beispiel angeführt wird. Das bedeutet, dass Du ein Spiel nur einmal kaufen musst, dann bekommst Du die bestmögliche Version für die Konsole, auf der Du es spielst. Das bedeutet, wenn Du Halo Infinite auf einer 2013 Xbox One kaufst und Dich später dafür entscheidest, es auf der Xbox Series X zu spielen, bekommst Du die für diese Konsole optimierte Version.

Somit werden Deine Käufe zukunftssicher. Du wirst nicht die Xbox One-Version von Halo Infinite durch Abwärtskompatibilität auf der Xbox Series X spielen - mit Deinem Einzelkauf bekommst Du die Version des Spiels, die für die Konsole bestimmt ist, auf der Du es spielst.

Microsoft hat bekannt gegeben, Smart Delivery bei all seinen First-Party-Spielen - zu denen Halo Infinite, Gears 5, Ori and the Blind Forest gehören werden - zu unterstützen, und die Technologie wird für jeden Entwickler und Publisher verfügbar sein. Hoffen wir, dass sie es alle nutzen werden. Entwickler und Publisher können sogar "wählen, ob sie es für Titel verwenden wollen, die zuerst auf der Xbox One veröffentlicht werden und später für Xbox Series X kommen".

Smart Delivery gilt vermutlich nur für digitale Käufe, bei denen der Besitz von Spielen klar geregelt ist - aber der Xbox-Post unterscheidet in dieser Hinsicht nicht zwischen digitalen und physischen Spielen. Wir haben uns an Xbox gewandt, um zu klären, ob es sowohl digitale als auch physische Spiele betrifft, und werden diesen Artikel aktualisieren, wenn unsere Frage beantwortet wurde.

Welche Spiele wird Xbox Smart Delivery unterstützen?

Halo Infinite wird Xbox Smart Delivery unterstützen, zusammen mit allen Xbox Game Studios-Titeln, die sowohl für die Xbox One als auch für die Xbox Series X erscheinen werden. Welche Spiele das im Detail einschließt, wurde noch nicht bekannt gegeben - aber es könnten u. a. Rare's Everwild und Senua's Saga: Hellblade 2 sein, vorausgesetzt, dass es sich um generationsübergreifende Titel handeln wird.

Was Third-Party-Spiele betrifft, so klingt es, als ob Entwickler und Publisher sich bewusst dafür entscheiden müssten. Das erste große Spiel, für das die Unterstützung von Smart Delivery bestätigt ist, ist Cyberpunk 2077, wie hier zu sehen ist.

Es ist zu erwarten, dass in den kommenden Monaten weitere Spiele von Drittanbietern folgen werden, was weitreichende Auswirkungen auf die Art und Weise haben wird, wie Spielremaster hergestellt und verkauft werden.

Warum? Smart Delivery könnte es den Publishern erschweren, Spiele der letzten Generation einfach mit höheren Framerates und verbesserten Effekten neu zu verpacken, und für diese neue Version direkt 40 bis 60 Euro zu berechnen. Aber für die Spieler klingt das neue Feature bisher nach einem sehr guten Deal.