Xbox Cloud Gaming beginnt mit Tests für iOS und PC – so meldest du dich an

Xbox Cloud Gaming Apple Geräte
(Bildnachweis: Microsoft)

Xbox Cloud Gaming ist aktuell im Rahmen des Xbox Game Pass Ultimate auf Android-Geräten verfügbar, aber wenn du das Gefühl hattest, auf einer anderen Plattform etwas zu verpassen, dann könnte sich das jetzt ändern.

Microsoft hat angekündigt (Öffnet sich in einem neuen Tab), dass sich Xbox Cloud Gaming jetzt in einer öffentlichen, aber begrenzten Testphase für Windows 10 und iOS befindet. 

Ob du daran teilnehmen darfst, ist jedoch reine Glückssache. Zwingend erforderlich ist lediglich ein Xbox Game Pass Ultimate-Abo. Beginnend ab dem 20. April dürfen ausgewählte Abonnenten den Dienst über Edge, Chrome und Safari testen. Der Test findet auf xbox.com/de-de/play (Öffnet sich in einem neuen Tab) statt.

Über 100 Spiele sollen verfügbar sein, von denen über 50 aktuell Touch-Steuerung unterstützen. Microsoft erwähnt nicht, wie viele Einladungen genau verschickt werden. Wenn du also nicht sofort ausgewählt wirst, solltest du einfach abwarten.

Was steht als Nächstes an?

Geleakte Aufnahmen zeigen, wie Xbox Cloud Gaming auf dem PC aussehen soll. Daher wird es interessant zu beobachten, wie sich das Format in den nächsten Test-Monaten verändert.

Xbox Cloud Gaming wächst immer weiter. Erst kürzlich wurden 16 Xbox- und Xbox 360-Spiele hinzugefügt, darunter Spiele wie Gears of War 3 und Viva Piñata. Microsoft testet angeblich (Öffnet sich in einem neuen Tab) auch 1080p-Streams für Xbox Cloud Gaming, was die Qualität der gestreamten Spiele verbessert.

Erst kürzlich hat Microsoft die Übernahme von ZeniMax Media beendet, was bedeutet, dass Bethesda Softworks jetzt auch zu den Xbox First-Party-Entwicklern gehört. So werden künftige Titel des Studios bereits am Erscheinungsdatum im Xbox Game Pass verfügbar sein.

Samuel Tolbert is a freelance games journalist. His bylines can be found at Android Central, Windows Central, iMore and TechRadar.