Skip to main content

The Photography Show: Verschoben auf September 2020

The Photography Show
(Image credit: Future)

The Photography Show, die vom 14. bis 17. März im britischen NEC stattfinden sollte, wurde zusammen mit The Video Show auf September 2020 verschoben, aufgrund der steigenden Fälle der Infektionen mit dem COVID-19-Virus in Europa.

Mit einigen großen neuen Produkten, darunter die Canon EOS R5 und die Nikon D6, die ihre ersten öffentlichen Auftritte auf der Messe haben werden, sowie einigen großen Vorträgen von Leuten wie Gavin Free vom YouTube-Kanal Slo Mo Guys, wird dies eine enttäuschende Nachricht für Fotofans sein.

Besonders bedauerlich ist es für diejenigen, die Tickets für die Show gekauft haben, aber die Organisatoren haben gesagt, dass "die Tickets auf das neue Showdatum übertragen werden können oder eine Rückerstattung erfolgt". Wenn du eine Rückerstattung benötigst, wird sich The Ticket Factory offenbar zu gegebener Zeit mit weiteren Informationen mit dir in Verbindung setzen. Du kannst außerdem die offizielle Website für weitere Informationen im Auge behalten.

Jonny Sullens, Leiter der Veranstaltungsabteilung von Future, kommentierte die Ankündigung wie folgt: "Bis heute haben wir die Richtlinien der Regierung bezüglich der Fortsetzung unserer Veranstaltung während dieses beispiellosen Ausbruchs des Coronavirus befolgt.  Im Laufe der Nachrichten haben wir die Bedenken aller Parteien gehört. Und heute haben wir die äußerst schwierige Entscheidung getroffen, die The Photography Show und The Video Show auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr zu verschieben."

Er fügte hinzu: "Wir sind unglaublich enttäuscht, diese Maßnahme so kurz vor der Eröffnung der Veranstaltung zu ergreifen, doch das Wohlergehen unserer Besucher, Aussteller und Mitarbeiter ist von größter Wichtigkeit".

Die Veranstaltung soll im September 2020 stattfinden, genauer gesagt: vom 19. bis 22. September. "Wir hoffen, dass die Bedrohung durch COVID-19 deutlich zurückgegangen ist und wir die Show, die jeder verdient, durchführen können", fügte Jonny Sullens hinzu.

Bis dahin: Halte deine Augen auf TechRadar gerichtet, um unsere Gedanken zu den neuesten Kameraeinführungen zu erfahren - wer weiß, bis September könnten wir noch ein paar weitere glänzende, neue Modelle angekündigt bekommen, mit denen wir bei der neu angesetzten The Photography Show spielen können. 

NAB Show ebenfalls abgesagt

Auch die Veranstalter der NAB Show, die im April in Las Vegas stattfinden sollte, haben die Reißleine gezogen. Aufgrund des Coronavirus und des damit verbundenen 30-tägigen Einreiseverbots für Festland-Europäer (und der Verlängerung des Einreiseverbots aus China), das die USA verhängt hat, erfolgte nun die Absage der Messe.

Ob der Termin wie bei der britischen Ausstellung ebenfalls verschoben wird oder ob man die Show im schlimmsten Fall komplett für dieses Jahr absagt, ist derzeit noch unklar. Laut Website prüfen die Veranstalter "derzeit eine Reihe potenzieller Alternativen".

Es bleibt spannend. Wir melden uns, sobald wir Neuigkeiten erfahren. Stay tuned!