Skip to main content

Squid Game ist auf dem besten Weg dahin Netflix größte Show zu werden

Squid Game
(Image credit: Netflix)

Um es ganz offen zu sagen: Squid Game hat die Welt im Sturm erobert. Die neue koreanische Dramaserie, in der es um eine Gruppe von Zivilisten geht, die ihr Leben in einem mysteriösen Überlebensspiel riskieren müssen, ist derzeit die meistgesehene Serie auf dem Netflix und ist auf dem besten Weg, die erfolgreichste Serie des Streaminganbieters zu werden.

Bridgerton ist derzeit die meistgesehene Serie auf Netflix, obwohl Hwang Dong-hyuks Hunger Games-ähnliche Thrillerserie, die am 17. September ihre Premiere feierte, das Regency-Drama von Shonda Rhimes bei den Zuschauerzahlen in den ersten 28 Tagen nach der Veröffentlichung überholt hat.

Wie Variety berichtet, sagte Ted Sarandos, Co-CEO und Chief Content Officer von Netflix: "Das haben wir nicht erwartet, was die weltweite Popularität angeht" und fügte hinzu, dass "Squid Game" eine "sehr gute Chance hat, die größte Netflix-Serie aller Zeiten zu werden".

Bei einem Auftritt auf der Code Conference von Vox Media präsentierte Sarandos den "bisher umfassendsten Blick" auf die Top 10 der TV-Sendungen und Filme von Netflix. Berücksichtigt wurden die Watchtime und die Anzahl der Haushalte. Beide Zahlen beziehen sich auf die ersten 28 Tage nach der Veröffentlichung eines Titels.

Bild 1 von 2

Netflix viewing figures

Die Top 10 der Netflix-Serien und -Filme nach der Anzahl der Haushalte, die sie sehen (Image credit: Netflix)
Bild 2 von 2

Netflix viewing figures

Die Top 10 der Netflix-Serien und -Filme nach Gesamtdauer der Nutzung (Image credit: Netflix)

Bridgerton liegt mit 82 Millionen erreichten Haushalten und 625 Millionen Sehstunden immer noch an der Spitze beider Rankings, aber Squid Game ist auf dem besten Weg, beide Werte zu übertreffen, da es weiter an Popularität gewinnt. 

Der Autor und Regisseur der Serie, Hwang Dong-hyu, hat in Korea bereits mit Spielfilmen wie The Fortress, Miss Granny und Silenced Erfolg gehabt, aber Squid Game ist sein erster Ausflug ins Fernsehen. 

Wie schon Bong Joon-hos Parasite spielt die Serie mit dem Konzept der Klassenspaltung als Katalysator für Gewalt und persifliert das Reality-Fernsehen, indem sie 456 Kandidaten in einer Reihe von kinderfreundlichen Spielen mit tödlichen Wendungen gegeneinander antreten lässt. In den Hauptrollen spielen die zukünftigen A-Promis Lee Jung-jae, Park Hae-soo und Wi Ha-joon, die von den Kritikern als "wahnsinnig einfallsreich" und "wahnsinnig unterhaltsam" bezeichnet wurden. 

Offensichtlich gehört Squid Game bereits zu den besten Netflix-Serien und Hwang wird mit Sicherheit von der Netflix-Hierarchie umworben, um die Verlängerung der Serie für weitere Staffeln zu sichern. 

Alle neun Folgen der ersten Staffel sind jetzt verfügbar.