Skip to main content

Samsungs offizielle Galaxy S21-Teaser wurden gerade geleakt, und sie zeigen uns alle drei Modelle

Samsung Galaxy S21
Ein geleakter Clip des Samsung Galaxy S21 (Image credit: Android Police)

Auch wenn Samsung seine kommende Galaxy S21-Familie von Flaggschiff-Smartphones noch nicht offiziell vorgestellt hat, gab es viele Leaks und Gerüchte über die kommenden Spitzenmodelle, und heute haben wir etwas gesehen, was wie offizielle Teaser der Smartphones aussieht.

Android Police hat drei offiziell aussehende Teaser-Videos in die Hände bekommen, die uns unseren bisher besten Blick auf das Galaxy S21, Galaxy S21 Plus und Galaxy S21 Ultra ermöglichen.

Auch wenn die durchgesickerten Teaser keines der Smartphones vollständig zeigen, bieten sie doch einen sehr klaren Blick auf die hinteren Kamera-Setups und auf die Displays der Telefone und bestätigen die Designs, die in zuvor durchgesickerten Renderings und Real-Word-Fotos* zu sehen waren.

Die kurzen Samsung Galaxy S21 und S21 Plus Teaser zeigen zwei scheinbar identische Smartphones (die sich mit ziemlicher Sicherheit in Größe und Akkukapazität unterscheiden werden, wenn sie endlich auf den Markt kommen) sowie eine wunderschöne neue zweifarbige Option, die angeblich Phantom Violet genannt wird. 

Beide Handys verfügen über ein flaches Display, eine mittig angebrachte Lochkamera und eine hintere Dreifach-Kameraanordnung mit einer fast flachen Einfassung.

Diese Zweifarbigkeit ist die größte Neuigkeit bei diesem Leak, und es ist eine mutige Designwahl des Unternehmens, aber sie sieht in dem kurzen Galaxy S21 Plus-Teaser, den du unten sehen kannst, erstklassig aus.

Samsung Galaxy S21 Plus Leak

Das Samsung Galaxy S21 Plus Leak (Image credit: Android Police)

Es gibt einen separaten Teaser für das Galaxy S20, den Android Police zur Verfügung gestellt hat, aber wir haben uns entschieden, ihn hier nicht aufzunehmen, da das Design identisch mit dem aussieht, was du oben bereits gesehen hast.

Derweil weicht Samsung's Design etwas von dem des Galaxy S21 Ultra ab. Wenn dieser Teaser offiziell ist, deutet er darauf hin, dass es ein gebogenes Display mit mittig angebrachtem Punch-Hole (für die Selfiekamera) und einer Vierfachkamera auf der Rückseite aufweist.

Dieser Teaser gibt uns keine klare Vorstellung von den zu erwartenden Spezifikationen, aber andere Berichte deuten darauf hin, dass es einen 108MP-Hauptsensor, ein 10MP-Periskop-Teleobjektiv, ein zusätzliches 10MP-Teleobjektiv und einen 12MP-Ultraweitwinkel-Sensor enthält. 

Ein weiterer vermuteter Bestandteil ist ein Laser-Autofokussensor, der den ToF (time of flight)-Sensor des Galaxy S20 Ultra ersetzen soll. Nach dem, was wir nach diesem kurzen Clip erzählen können, scheinen all diese Elemente in diesem Filmmaterial auf der Rückseite des Telefons vorhanden zu sein.

Samsung Galaxy S21 Ultra leak

Das Samsung Galaxy S21 Ultra Leak (Image credit: Android Police)

Leider zeigt der Teaser nicht genug vom Galaxy S21 Ultra, um ein Gerücht zu bestätigen, das besagt, dass das kommende Smartphone den S Pen unterstützen könnte, was bedeutet, dass wir bis zur erwarteten Enthüllung von Samsung am 14. Januar 2021 warten müssen.

Wir haben mehr von den Handys in früheren Leaks aus anderen Quellen gesehen, daher beginnen wir jetzt damit, ein klares Bild davon zusammenzustellen, was du von der Samsung S21-Serie erwarten kannst.

Du kannst die geleakten Videos alle in einem Videoclip im untenstehenden Tweet von IceUniverse sehen, der alle Handys für kurze 2 Minuten zeigt.

* Link englischsprachig