Skip to main content

Samsung Unpacked hatte doppelt so viele Zuschauer wie die Oscar-Verleihung

Samsung Unpacked Show (Image credit: Samsung)

Sind Technologie und intelligente Geräte ein größerer Anziehungspunkt als Sport und Filme, zwei der traditionellen Publikumsmagneten bei Live-Übertragungen? Nun, du wirst die Frage bejahen, wenn du nach den Zahlen gehst, die Samsungs Schlagzeilen machende Veranstaltung Unpacked erreicht hat.

Laut Samsung hatte das erste Online-Event "Galaxy Unpacked", das von Korea aus auf verschiedenen Online-Kanälen gestreamt wurde, insgesamt satte 56 Millionen Zuschauer. Die letztjährige Veranstaltung kam auf rund 44 Millionen.

Fun fact: Die diesjährige Oscar-Verleihung hatte ein Publikum von insgesamt 23,6 Millionen.

Das heißt, dass die Samsung-Veranstaltung mehr als doppelt so viele Zuschauer hatte wie die größte Vorzeigeveranstaltung Hollywoods.

Auf YouTube erreichte die Zahl der gleichzeitigen Viewer der Samsung-Show während des 100-minütigen Events 450.000.

Solche Ereignisse können die neue Normalität sein

Die Zahlen sind in der Tat erschütternd. Aber abgesehen von diesen scheint die erfolgreiche Durchführung der Veranstaltung auch anderen Technologieunternehmen den Weg gewiesen zu haben, damit sie in der Post-Corona-Welt und dem "New Normal" folgen können.

Wäre es ein reguläres Event gewesen, hätten nur ein paar Hundert, alle aus der Technologiebranche, die Messe im Blick gehabt. Nun hat dieses spektakuläre Online-Ereignis gezeigt, dass es effektive und bessere Möglichkeiten gibt, Produkte auf den Markt zu bringen, wobei das weltweite Publikum mit Spannung zuschaut.

Der Livestream ermöglichte es den Zuschauern, sich auf die schicken Computergrafiken der neuen Produkte zu konzentrieren, und die Details der Gadgets waren für die breite Öffentlichkeit anschaulich zugänglich. 

Während die Bereitstellung von Informationen über neue Produkte im Mittelpunkt steht, ist Unpacked viel mehr als nur eine einfache Produkteinführung - es ist ein eindrucksvolles Schaufenster - eine Vitrine geradezu - der Marke.

Samsung äußerte sich weiterhin positiv über die Durchführung ähnlicher Online-Veranstaltungen in der Zukunft. "Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass wir das, was wir für das Unpacked-Event verwendet haben, in naher Zukunft auch für andere Gelegenheiten nutzen werden", wurde ein Funktionär von Samsung in den koreanischen Medien zitiert.

Als kleine Anmerkung: fünf Geräte wurden während der Veranstaltung enthüllt: Galaxy Note20 und Galaxy Note20 Ultra, Tab S7 und S7+, Galaxy Watch3, Galaxy Buds Live und Galaxy Z Fold2.

Quelle: The Korea Herald.