Skip to main content

Samsung Galaxy Fold 2, Note 20 und Note 20 Ultra wurden in neuen Videos geleakt

Samsung Galaxy Fold
Der Nachfolger des Samsung Galaxy Fold (oben) ist weitgehend durchgesickert (Image credit: TechRadar)

Das Samsung Galaxy Fold 2 (oder Samsung Galaxy Z Fold 2, wie es wahrscheinlich genannt wird) und die Samsung Galaxy Note 20 Serie werden voraussichtlich im Laufe des heutigen Tages (5. August) angekündigt, aber davor ist noch ein letztes großes Leak aufgetaucht.

Marketing-Videos für die Smartphones wurden von Evan Blass (einem Leaker mit einer ausgezeichneten Erfolgsbilanz) auf Twitter verbreitet, und obwohl wir Leaks immer mit einer Prise Vorsicht genießen würden, sehen sie ernsthaft professionell aus, so dass es fast keine Chance gibt, dass sie gefälscht sind.

Zuerst einmal gibt es das Samsung Galaxy Fold 2, das du im Video unten aus fast jedem Winkel sehen kannst, sowohl geöffnet als auch geschlossen.

Wie du siehst, ist es im geschlossenen Zustand einem normalen Smartphone sehr ähnlich, wenn auch einem klobigen, mit einem großen Bildschirm auf der Vorderseite und einem großen Kamerablock auf der Rückseite. Wenn du es öffnest,  kommt der große innere Bildschirm zum Vorschein.

Du kannst auch erkennen, dass sich am oberen und unteren Rand Lautsprecher befinden, und das Galaxy Fold 2 ist sowohl in Schwarz als auch in Bronzetönen dargestellt.

In einem separaten Tweet zeigte Blass auch ein Bild, das darauf hindeutet, dass das Scharnier in einer anderen Farbe als der Rest des Geräts sein kann, wobei Platin-Silber, Gold, Rubinrot und Saphirblau die Optionen sind.

Als nächstes gibt es das Samsung Galaxy Note 20 und das Samsung Galaxy Note 20 Ultra, die in einer Reihe von Videos gezeigt werden, wie diese, die oben und unten aufgeführt sind.

Diese heben die drei Farben hervor, in denen die Geräte vermutlich erhältlich sind und obwohl diese Farben nicht benannt wurden, stimmen sie mit einem früheren Leak* überein, was darauf hindeutet, dass das Note 20 in Mystic Bronze, Mystic Green und Mystic Gray erhältlich sein würde, während das Samsung Galaxy Note 20 Ultra in Mystic Bronze, Mystic Black und Mystic White verfügbar wäre.

Du kannst auch einen Blick auf die Smartphones als Ganzes werfen, mit ihren großen Kamerablöcken und leicht gewölbten Rückseiten aus Glas.

Das sind alles Entwürfe, die schon einmal durchgesickert sind, also gibt es hier nichts besonders Neues, aber das deutet nur noch mehr darauf hin, dass es sich hier um die Realität handelt. Wir werden es sicher bald wissen, da Samsung diese Telefone voraussichtlich heute (5. August) um 16 Uhr ankündigen wird.

TechRadar wird dich über die neuen Produkte natürlich informieren. Wenn du dich selbst einklinken willst, kannst du den Samsung Launch hier lauf verfolgen*.

  • Google hat kürzlich das Pixel 4a vorgestellt

* Link englischsprachig