Skip to main content

Samsung Galaxy Z Fold 3 Hüllen zeigen die wilden Möglichkeiten, dein faltbares Gerät zu schützen

Samsung Galaxy Z Flip
(Image credit: Future)

Wir haben schon viele Leaks über das Samsung Galaxy Z Fold 3 und das Samsung Galaxy Z Flip 3 gesehen und wir erwarten, dass beide Geräte auf dem Samsung Unpacked Event am 11. August vorgestellt werden. Aber wir haben noch nichts über Hüllen für beide Geräte gehört - bis jetzt, dank neuer Leaks, die angeblich Hüllen für beide neuen Foldables zeigen.

Als erstes hat der koreanische Händler Coupang Cases der Firma Goospery gelistet, die angeblich mit dem Samsung Galaxy Z Fold 3 (hier) und dem Samsung Galaxy Z Flip 3 (hier) kompatibel sind - und natürlich auch die Foldables zeigen. Und das nicht nur auf Fotos, sondern auch auf Produktfotos in Werbequalität, wie unten zu sehen:

Samsung Galaxy Z Fold 3

(Image credit: Coupang / Goospery)

Und das Z Flip 3 Case:

Samsung Galaxy Z Flip 3

(Image credit: Coupang / Goospery)

Ein weiteres Leak der Seite 91Mobiles liefert angeblich offizielle Hüllen für das Z Flip 3, die einige bunte und wilde Varianten zeigen, wie Samsung glaubt, dass die Besitzer des faltbaren Smartphones ihr Gerät schützen wollen.

See more

In erster Linie deutet der Leak darauf hin, dass Samsung für das Z Flip 3 Silikon-, Leder- und transparente Hüllen anbieten wird, die eine Aussparung für den rückwärtigen Blitz und eine massive Aussparung für die Dual-Kameras und das äußere Display haben. Die Cases werden in drei Farben gezeigt: ein sehr Samsung-typisches Lavendel, ein Senfgelb und ein Marineblau mit orangefarbenen Highlights.

Noch interessanter ist, dass zwei der Hüllen Ringe haben, mit denen man sie vermutlich an einem Schlüsselband oder an der Kleidung befestigen kann. Die lilafarbene Hülle hat einen kreisförmigen Ring, der sich von der Mitte des Telefons aus erstreckt, während die marineblaue Hülle einen breiteren, flacheren Ring hat, der sich von der Oberseite des Handys aus erstreckt (und sehr nach einem Sicherheitsgurt aussieht).

Via SamMobile


Analyse: Wie schützt du dein seltsam geformtes Smartphone?

Kennst du schon...

...unseren Youtube-Kanal?
...unsere Facebook-Page?

Während Case Leaks für sich genommen schon lohnenswert sind, um die Form von Handys anzudeuten, sind sie bei faltbaren Smartphones noch viel interessanter. Sie beantworten eine sehr reale Frage: Wie schützt du dein Gerät vor Stößen und Stürzen, wenn es sich biegt und faltet?

Die meisten Hüllenhersteller haben das Problem einfach angegangen - man teilt die Hülle in zwei Hälften und kümmert sich nicht um das Scharnier. Schnell, einfach und erschwinglich. Es gibt Hüllen für Foldables, die versuchen, sich um das Scharnier herum zu biegen, wie z.B. diese von Ringke für das Samsung Galaxy Z Flip, aber das hinterlässt zusätzliches Material, das nach oben gedrückt wird, wenn das Handy flach aufgeklappt wird. 

Da Foldables unterschiedliche Formfaktoren haben, haben sie etwas mehr Spielraum, wie sie präsentiert und getragen werden können. Da sich die Samsung Z Flip Serie zusammenfalten lässt, macht es Sinn, sie an einer Halskette zu tragen, wie es zum Beispiel diese Ringke Hülle oder die geleakten Z Flip 3 Hüllen oben ermöglichen. Alternativ hat diese VRS Design Hülle für das Samsung Galaxy Z Fold 2 einen Ständer, was bei einer so großen Bildschirmfläche viel mehr Sinn macht als ein Ständer für die großen Displays der besten Smartphones.