Skip to main content

Samsung Galaxy Buds Pro: geleakte Bilder lassen auf neues Design schließen

Samsung Galaxy Buds Live
(Image credit: Aakash Jhaveri)

Die Smartphone-Saison 2021 scheint dieses Mal früh anzulaufen, beginnend mit der Samsung Galaxy S21-Serie, die bereits im Januar auf den Markt kommen soll. Neue Leaks deuten darauf hin, dass das Connected-Device-Ökosystem der nächsten Generation nicht allzu weit entfernt sein wird.

Samsung gehört zu den vielen Android-OEMs, die ihre kommenden Produkte ein wenig früher als üblich vorstellen wollen. Der renommierte Leaker Evan Blass hat jetzt Einzelheiten über die Samsung Galaxy Buds Pro bekannt gegeben, die sich die Bühne mit der S21-Familie teilen sollen. So wie es aussieht, scheint der koreanische Gigant die besten Elemente all seiner bisherigen True Wireless Kopfhörer kombinieren zu wollen.

Bild 1 von 2

Samsung Galaxy Buds Pro

(Image credit: Evan Blass)
Bild 2 von 2

Samsung Galaxy Buds Pro

(Image credit: Evan Blass)

Die Bilder zeigen die Buds Pro und ihr Gehäuse in einer neuen violetten Farbvariante - wahrscheinlich auch eine der Farboptionen des S21. Die Buds sehen ähnlich aus wie die Galaxy Buds Plus von Anfang 2020 mit einem minimalistischen, runden Äußeren und einem Treiber im In-Ear-Style. Die "Flügel", die die Kopfhörer an ihrem Platz halten würden, sind nun verschwunden, was auf die Buds Live zurückgeht. Sogar beim Gehäuse gewinnt ein quadratisches Design, das sich horizontal öffnet. Kürzlich bei der FCC eingereichte Unterlagen haben auch gezeigt, dass sie mit einer größeren 500mAh-Batterie betrieben werden könnten. 

Wie bereits berichtet, scheint es fast sicher zu sein, dass die Samsung Galaxy Buds Pro über aktives Noise-Cancelling verfügen, was durch das In-Ear-Design und das große Gitter für die Mikrofone zur Analyse von Außengeräuschen noch untermauert wird. 

Evan gibt auch an, dass die Buds Pro die Buds Plus nicht ersetzen, sondern zu einem anderen Preis verkauft werden, so dass Samsung mehrere Preispunkte gleichzeitig ansprechen kann. Während die Buds Live für ihr geniales Design Lob und Anerkennung entgegengebracht wurde, war das ANC nicht sonderlich überzeugend. Vielleicht wird Samsung es dieses Mal richtig machen.

Angesichts der Berichte, die darauf hindeuten, dass die nächste Unpacked-Veranstaltung im Januar stattfindet, dürfte es nicht lange dauern, bis wir mehr über die Samsung Galaxy Buds Pro erfahren. Sie werden gegen die AirPods Pro der zweiten Generation antreten, die ebenfalls später im Jahr 2021 auf den Markt kommen sollen.

Möchtest du über die neuesten Entwicklungen und News aus der Welt der Technik informiert werden? 

Folge TechRadar Deutschland auf Facebook!