Skip to main content

Razer stellt bei der E3 2021 neue Hardware vor

Razer Blade Pro 17 (2021)
(Image credit: Future)

Razer gesellt sich dieses Jahr mit einer eigenen Präsentation bei der E3 2021 zu Microsoft, Bethesda und Ubisoft. Diese findet in der Nacht vom 14. auf den 15. Juni um 0:00 MESZ statt.

Bei der virtuellen Veranstaltung soll Razer CEO Min-Liang Tan „die neuesten Innovationen und Hardware“ vorstellen, „die das Beste unterstützen, das PC-Gaming zu bieten hat“ – vermutlich also den üblichen Mix aus Mäusen, Tastaturen, Kopfhörern und Laptops.

Razer zufolge wird dies alles in einem „brandneuen Extended-Reality-Format“ stattfinden, das einen Livestream und einen virtuellen Raum zu einem immersiven Erlebnis verbindet.

Warum E3? Vor ein paar Jahren hat Razer bei der E3 den überarbeiteten Razer Blade Stealth und 2015 die Razer Mamba vorgestellt, daher ist das Unternehmen kein Neuling bei einer der größten Videospielmessen der Welt.

Es ist jedoch das erste Mal, dass Razer eine eigene Präsentation bei der E3 hält – ein paar Stunden nach der gemeinsamen Vorstellung von Microsoft und Bethesda – und ist daher ein großer Schritt für das Unternehmen.

Noch mehr gute Nachrichten bei der E3 2021 für PC-Gamer

Für PC-Gamer dürfte das Event definitiv interessant sein, da es einige gute Informationen zu neuen Mäusen, Tastaturen und Kopfhörern von Razer geben sollte.

Natürlich handelt es sich hierbei um eine von vielen Veranstaltungen dieses Jahr, die sich an PC-Gamer richten. Daneben gibt es auch noch die PC Gaming Show von der Schwesterseite von TechRadar, PC Gamer, und das Steam Next Fest, das vom 16. bis 22. Juni stattfindet. Wer also Maus und Tastatur einem Controller vorzieht, dürfte in den nächsten Wochen auf seine Kosten kommen.

Zwar ist es unwahrscheinlich, dass bei Razers Event Spiele vorgestellt werden, aber es ist durchaus möglich, dass der Hardware-Hersteller über Spiele spricht, die bereits bei der E3 präsentiert wurden und auf Razer-Laptops laufen.

Es kann natürlich auch sein, dass Razer 60 Minuten über Mäuse und Tastaturen redet – nur um die Erwartungen etwas zu dämpfen.

Wir sind natürlich auch mit dabei und halten dich über die E3 auf dem Laufenden.