Skip to main content

Es gibt neue Smartphones von Nokia, und eines könnte das beste günstige Handy des Jahres 2020 sein

Nokia 5.3 und Nokia 1.3
Das Nokia 5.3 (links) und Nokia 1.3 (rechts) (Image credit: Nokia)

Neben dem brandneuen Nokia 8.3 5G* hat HMD Global zwei neue erschwingliche Telefone als Teil seiner Nokia-Handyreihe vorgestellt.

Das Nokia 5.3 und das Nokia 1.3 debütierten neben dem bereits erwähnten 5G-Smartphone und bieten eine weitaus günstigere Alternative zum neuen Top-Handy von HMD Global.

Das Nokia 5.3 ist das Gerät mit der höheren Spezifikation der beiden, mit einem 6,55-Zoll-HD+-Display und einer Auflösung von 1600 x 720. 

Im Inneren befindet sich ein Qualcomm Snapdragon 665-Chipsatz, und du kannst zwischen 3 GB, 4 GB oder 6 GB RAM wählen. Es ist ebenfalls mit 64 GB oder 128 GB Speicher ausgestattet, und der Akku besteht aus einer 4.000 mAh-Zelle.

Das ist eine beeindruckende Spezifikation, wenn man bedenkt, dass das teurere Nokia 7.2 aus dem Jahr 2019 etwas mehr kostete als dieses Smartphone.

Auf der Rückseite des Nokia 5.3 befindet sich eine 13 MP-Ultra-Weitwinkel-Kamera, die mit einem 2 MP-Makro-Shooter und einem 2 MP-Tiefensensor arbeitet. Auf der Vorderseite des Telefons befindet sich auch eine 8 MP-Selfie-Kamera.

Wir wissen noch nicht genau, wo du das Nokia 5.3 kaufen kannst, aber es kommt definitiv nach Europa, wo es 189 € kosten soll, wobei das Erscheinungsdatum auf April 2020 festgelegt ist.

All dies sieht recht beeindruckend aus, wenn man den potentiell niedrigen Preis in Märkten wie Großbritannien und den USA betrachtet. Dies könnte sogar ein Anwärter auf unsere Handy Bestenliste 2020 sein, in der du nur gute günstige Smartphones findest.

Geht es noch günstiger?

Das Nokia 1.3 ist eines der preiswertesten Mobiltelefone von HMD Global, auf dem die Software Android Go läuft. Das ist eine abgespeckte Version von Android 10, die speziell für Smartphones mit niedrigeren Spezifikationen entwickelt wurde.

HMD Global hat ein 5,71-Zoll-HD+-Display mit einer Auflösung von 1520 x 720 Pixeln eingebaut. Es wird mit einem Qualcomm Snapdragon 215-Chipsatz, 1 GB RAM und 16 GB Speicher geliefert.

Auf der Rückseite befindet sich eine 8MP-Kamera und auf der Vorderseite eine 5 MP-Kamera. Der Akku ist eine 3000 mAh-Zelle, und HMD Global versichert uns, dass das Telefon mit einer einzigen Ladung einen ganzen Tag lang hält.

Es soll 95 € kosten, und es wird wahrscheinlich im April dieses Jahres erscheinen. HMD Global hat bestätigt, dass es nach Europa kommen wird, aber wir wissen nicht, ob es auch in den USA oder in Australien erhältlich ist.

* Link englischsprachig