Skip to main content

iPhone 13 und iPhone 13 Pro Design auf Dummy-Fotos durchgesickert

iPhone 12 Pro Max Testbericht
The iPhone 12 Pro Max (Image credit: TechRadar)

Das Problem bei der Herstellung eines Geräts, das Millionen von Menschen haben wollen, ist, dass es sehr schwer ist, es geheim zu halten, und das ist ein Problem, das Apple mit der iPhone 13 Serie hat. Diese Smartphones wurden ausgiebig und wiederholt geleakt, und nun bekommen wir einen weiteren Blick auf das wahrscheinliche Design des iPhone 13 und des iPhone 13 Pro.

Diesmal handelt es sich um Fotos von Dummy-Geräten - also nicht funktionierenden Handys, die so gestaltet sind, dass sie wie das echte Gerät aussehen. Diese Exemplare - die exakt mit früheren Leaks übereinstimmen - wurden ursprünglich auf Weibo (einem chinesischen sozialen Netzwerk) geteilt und vom Leaker DuanRui entdeckt und auf Twitter gepostet.

Sie zeigen eine diagonal angeordnete Dual-Linsen-Kamera auf dem iPhone 13 und eine Triple-Linsen-Kamera auf dem iPhone 13 Pro. Du kannst auch die leicht geschrumpfte Kerbe sehen, über die schon oft gemunkelt wurde*, sowie einen scheinbar etwas prominenteren Kamera-Buckel beim iPhone 13 Pro als beim Standardmodell.

Bild 1 von 2

iPhone 13 leak

(Image credit: Weibo)
Bild 2 von 2

iPhone 13 leak

(Image credit: Weibo)
Kennst du schon...

...unseren Youtube-Kanal?
...unsere Facebook-Page?

Beide Smartphones scheinen hier in Weiß gezeigt zu werden, wenn auch in leicht unterschiedlichen Schattierungen, es sei denn, das Licht spielt uns einen Streich. Wir vermuten, dass das iPhone 13 in Weiß und das iPhone 13 Pro in Silber gehalten ist, da dies den Farboptionen der iPhone 12 Reihe entspricht. Allerdings gibt es keine Garantie, dass diese Farben korrekt sind.

In der Tat gibt es auch die Möglichkeit, dass Nichts davon zutrifft und dass diese Dummy-Geräte nur auf Leaks und Gerüchten beruhen. Aber wir haben dieses Design schon oft genug gesehen, so dass wir davon ausgehen, dass die iPhone 13 Reihe in etwa so aussehen wird.

Wir sollten bald Gewissheit haben, denn wir erwarten, dass die Geräte im September auf den Markt kommen. Schau auf jeden Fall wieder bei TechRadar vorbei, um bis zum Launch keine Details und glaubwürdigen Leaks zu verpassen.

Via MacRumors

* Link englischsprachig