Skip to main content

iPad Pro: Center Stage Kamera-Trick funktioniert mit jeder Videokonferenz-App

iPad Pro 2021
(Image credit: Apple)

Apple neigt dazu, Nutzer in sein Ökosystem zu locken - und festzuhalten. Als die Center Stage* Videoanruf-Funktion auf dem neuen iPad Pro 2021 angekündigt wurde, nahmen wir an, dass sie nur mit FaceTime funktionieren würde, aber es stellt sich heraus, dass Center Stage tatsächlich auch andere Videokonferenz-Apps unterstützen wird.

Auf Apples offizieller Übersichtsseite für das iPad Pro 2021 heißt es, dass man die Funktion in naher Zukunft auch mit Apps wie Zoom und Microsoft Teams nutzen kann - allerdings müssen die Apps vermutlich dafür eine Berechtigung haben.

Center Stage nutzt die 12-MP-Ultraweitwinkel-Frontkamera des neuen Tablets in Verbindung mit maschinellem Lernen, um sicherzustellen, dass du immer in der Mitte des Bildes bist, auch wenn du während eines Anrufs herumläufst. Es schwenkt automatisch, um dir zu folgen, und wenn sich mehr als eine Person im Bild befindet, wird die Ansicht erweitert, um sie einzuschließen.

Bereit für den Mainstream

Das ist keine völlig neue Idee - wir haben es bereits auf dem Amazon Echo Show 10* gesehen, aber mit Apples Förderung und Unterstützung für Drittanbieter-Apps könnte es wirklich den Mainstream treffen. Der Zeitpunkt ist auch gut gewählt, da immer mehr von uns auf Videokonferenz-Apps angewiesen sind, um zu arbeiten und sich mit Freunden zu "treffen".

Damit es wirklich durchstarten kann, müssen sich natürlich genügend Apps dafür entscheiden, es zu unterstützen, und wir müssen Center Stage auch auf erschwinglicherer Hardware sehen, da das iPad Pro 2021 mit einem Startpreis von 879 € alles andere als günstig ist.

Dennoch ist es ein Anfang, und für diejenigen, die das Geld für Apples neues Gerät ausgeben, wird die Möglichkeit, eine seiner Hauptfunktionen mit der App ihrer Wahl zu nutzen, sicherlich geschätzt werden.

Via The Verge

* Link englischsprachig