Skip to main content

Horizon Forbidden West PS4-Material wurde geteilt

Horizon Forbidden West
(Image credit: Sony)

Zur Feier der Goldmedaille für Horizon Forbidden West haben Sony und Guerrilla Games endlich Bildmaterial der PlayStation 4-Version veröffentlicht.

Ein kurzer Clip ist auf YouTube über den PlayStation Asia-Account zu sehen, und im PlayStation Blog gibt es noch ein paar weitere Beispiele.

Wir haben zwar schon Screenshots des Spiels auf der PS4 gesehen, die bestätigen, dass es auch auf der älteren Hardware noch beeindruckend aussieht, aber wir haben noch kein richtiges Gameplay zu Gesicht bekommen.

In Aktion sieht das Spiel nicht nur genauso gut aus wie die PS5-Version, sondern scheint auch eine angemessene Leistung zu erbringen. Natürlich läuft es nicht mit flüssigen 60 Bildern pro Sekunde, aber das dürfte nur die Framerate-Puristen stören, die wahrscheinlich sowieso die PS5-Version kaufen.

Es ist erwähnenswert, dass das gezeigte Gameplay auf einer PS4 Pro und nicht auf einer normalen PS4-Konsole läuft.

Was kommt als nächstes?

Da noch einige First-Party-Spiele wie God of War: Ragnarok und Gran Turismo 7 für PS4 und PS5 erscheinen werden, wird Horizon Forbidden West hoffentlich einen Präzedenzfall dafür schaffen, dass beide Plattformen gleichwertige Möglichkeiten bieten, sie zu erleben.

PS4-Besitzer haben die Möglichkeit, ihr Spiel kostenlos auf die PS5-Version zu aktualisieren. Dies wird jedoch das letzte Mal sein, dass Sony kostenlose Upgrades für die nächste Generation anbietet. Künftig musst du wahrscheinlich 10 € mehr bezahlen.

In der Fortsetzung von Horizon Zero Dawn, erscheint am 18. Februar. Hier übernehmen die Spieler erneut die Kontrolle über die Protagonistin Aloy, die sich auf die Suche nach einer neuen Lösung begibt, um die Ursache einer mysteriösen Seuche zu finden.

Neben bekannten und neuen Maschinen, die es zu jagen gilt, und einer neuen offenen Welt, die es zu erkunden gilt, verspricht das Spiel eine riesige Fülle an Nebenquests und Aktivitäten.

Guerrilla arbeitet außerdem an einem VR-Ableger mit dem Titel Horizon Call of the Mountain. Viel ist darüber noch nicht bekannt, aber es wird exklusiv für das neue PSVR 2-Headset sein und dich in die Rolle eines völlig neuen Charakters schlüpfen lassen, auch wenn Aloy einen Auftritt haben wird.

William Schubert
William Schubert

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar Deutschland und für die Bereiche YouTube, Gaming, Filme und Serien und VR zuständig.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne bei mir (wschubert[at]purpleclouds.de).