Skip to main content

FitRockr verbindet Sport-Enthusiasten unabhängig vom benutzten Fitness-Tracker

Fitness App Fitrockr
(Image credit: Fitrockr)

Fitness Tracker und Smartwatches erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Wir messen unsere Schritte, die gestiegenen Treppenstufen, Herzfrequenzen, Cross-Fit Workouts und, was es sonst noch so zu messen gibt. Selbst die Krankenkassen haben schon Apps im Angebot, mit denen man seine Schritte messen und sich mit anderen vergleichen kann.

Vergleiche und Wettbewerbe begeistern uns und spornen uns an.

Bisher war es aber kaum möglich, sich zu vergleichen, wenn man unterschiedliche Tracker oder Wearables nutzt, oder wenn man sogar verschiedene Sportarten betreibt. Ist mein 10 Kilometer-Lauf effektiver als die Cross-Fit Einheit meines Kollegen?

Fitrockr Webseite und App-Store

(Image credit: Fitrockr)

Fitrockr Webseite

iOS App

Android App

Mit Fitrockr kannst du dich mit allen messen

Die Fitrockr App geht hier den entscheidenden Schritt weiter. Egal, was deine Sportart ist. Fitrockr konvertiert deine Ergebnisse nach einem ausgeklügelten Algorithmus in Fitrockr-Punkte, die über alle Sportarten und Fitness-Tracker hinweg vergleichbar sind. So kannst du dich wirklich mit allen messen.

Der Algorithmus arbeitet auf Basis des Kalorienverbrauches und berücksichtigt individuelle Merkmale jedes Benutzers wie Alter, Gewicht, Größe und Geschlecht. Damit ist Fitrockr nach eigenen Angaben die einzige Fitness-Plattform, die alle Sportarten unterstützt.

Fitrockr monatliche Challenges

Messe deine Fitness in globalen Challenges (Image credit: Fitrockr)

Neben den globalen monatlichen Challenges, in denen sich alle Fitrockr-Nutzer weltweit messen können, ist es auch möglich, private Herausfoderungen zu starten, zum Beispiel unter Freunden oder Kollegen.

Der tägliche Motivations-Kick

Fitrockr Fitness Level erstellt für jeden Benutzer ein individuelles Wochenziel. Du sammelst Fitrockr-Punkte auf der Grundlage von Aktivitäten. Die innerhalb einer Woche erreichte Gesamtpunktzahl bestimmt, ob du deinen Fitness-Level verlierst, beibehältst oder erhöhst.

Tägliche Aktivitätsziele

(Image credit: Fitrockr)

Umfangreiches Analyse-Modul

Mit dem Analysemodul erhältst du interessante Einblicke, wie sich deine persönlichen Aktivitätsdaten im Laufe der Zeit entwickeln. Du kannst dich auch mit Plattformdurchschnitten vergleichen (z.B. persönlicher täglicher Schrittdurchschnitt vs. Schrittdurchschnitt aller Benutzer).

Fitrockr App individuelle Analysen

(Image credit: Fitrockr)

Mit welchen Trackern und Wearables ist Fitrockr kompatibel?

Fitrockr kompatible Fitness Tracker

(Image credit: Fitrockr)

Aktuell kannst du Fitrockr mit folgenden Geräten verwenden:

  • Fitbit
  • Garmin
  • Polar
  • Misfit
  • Withings

Oder du benutzt dein Android Smartphone bzw. dein iPhone als Tracker. Alles, was du brauchst, ist die Google Fit App bzw. Apple Health.

Wieviel kostet Fitrockr?

Die Nutzung ist kostenlos. Du kannst einfach deinen Zugang erstellen und verbindest deinen Fitness-Tracker oder dein Smartphone mit der App.

Fitrockr für Unternehmen

Fitrockr bietet mit seiner anpassbaren White Label-Plattform auch eine Unternehmenslösung an:  inkl. Hosting, Betrieb & Support.

Aktuell nutzen ca. 8.000 Mitarbeiter verschiedenster Unternehmen, wie zum Beispiel McKinsey die Unternehmens-Variante von FitRockr.