Fatal Fury: Neuer Ableger in Teaser-Trailer angekündigt

Fatal Fury Teaser
(Bildnachweis: SNK CORPORATION)

Publisher und Entwickler SNK CORPORATION kündigt ein Sequel zu Fatal Fury: Mark of the Wolves in einem kleinen Teaser-Trailer an. Laut dem Studio soll der Titel ein "neues Kapitel in der Geschichte der Kampfspiele aufschlagen". Wann und für welche Plattformen das Spiel allerdings erscheint, ist noch unbekannt. Wir können nur hoffen, dass SNK CORPORATION alle Fans, vor allem Switch-Besitzer, berücksichtigt. Leider heißt es abwarten und Tee trinken.

Im November 1999 erschien Fatal Fury: Mark of the Wolves bei uns für die SEGA Dreamcast. Das bedeutet, dass die Fans der Serie über zwei Jahrzehnte auf einen neuen Titel der Serie warten mussten. Freust du dich über die Ankündigung?

Den Teaser-Trailer kannst du dir hier anschauen:

Der Teaser-Trailer selbst ist leider relativ mau. Lediglich ein Concept Art von Rock Howard gibt es zu sehen. Vermutlich befindet sich das Studio noch am Anfang der Entwicklung. In nächster Zeit wird es deshalb vermutlich keine größeren Informationen zum neuen Ableger geben.

Michael Winkel
Volontär

Ich bin Michael und ich beschäftige mich vor allem mit den Themen Gaming, Nintendo und Audio. Noch bevor es mich zu TechRadar Deutschland verschlagen hat, absolvierte ich an der Akademie für Neue Medien eine Kompaktausbildung zum Crossmedia-Journalist. Dort lernte ich nicht nur das journalistische Handwerk, sondern auch wie man moderiert und gute Kurzfilme produziert. Nun bin ich bei TechRadar Deutschland als Volontär gelandet und tierisch froh, leidenschaftlich über Videospiele, Gaming und Tech zu schreiben.

Erreichbar bin ich unter mwinkel[at]purpleclouds.de.