Skip to main content

Facebook stöhnt unter dem kolossalen Gewicht des Coronavirus-bezogenen Traffics

Facebook
(Image credit: Shutterstock)

Facebook kämpft unter der Last des Datenverkehrs, da Menschen auf der ganzen Welt die Anwendung nutzen, um während der Coronavirus-Pandemie mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben.

Bisher hat es das soziale Netzwerk geschafft, den Betrieb aufrechtzuerhalten. So hat es die Videoqualität für Nutzer in Europa minimiert, um der erhöhten Nachfrage stand zu halten, und außerdem wurden viele der Vertragsarbeiter, die den Content überwachen und moderieren, entlassen.

Jeder, der einen Beitrag an die Moderatoren meldet, sieht nun eine Warnung, dass das Team derzeit unter erhöhtem Druck steht und dass Inhalte nur dann gemeldet werden sollten, wenn sie eindeutig eine signifikante Verletzung der Nutzungsbedingungen von Facebook darstellen.

"Das Nutzungswachstum durch COVID-19 ist in der gesamten Branche beispiellos, und wir erleben fast täglich neue Rekorde in der Nutzung", so Alex Schultz, Vizepräsident für Analytik bei Facebook, und Jay Pareikh, Vizepräsident für Infrastruktur, in einer Erklärung*.

In den am stärksten von Coronavirus betroffenen Ländern ist der gesamte Nachrichtenverkehr um bis zu 50 % gestiegen, und die Zahl der Sprach- und Videoanrufe hat sich mehr als verdoppelt.

Alternativen zu Facebook

Wenn du nach einer Facebook-Alternative suchst, um mit deinen Lieben in Kontakt zu bleiben, stehen dir viele Möglichkeiten zur Verfügung. WhatsApp (ebenfalls aus dem Hause Facebook) ist ein besonders guter Ersatz für den Facebook Messenger, da du damit kostenlos Videoanrufe führen und du in gemeinsamen Text-Chats problemlos mit großen Gruppen in Kontakt bleiben kannst. So kannst du bequem mit deinen Großeltern kommunizieren, und sie ohne Risiko an deinem Leben teilhaben lassen. Wie nutze ich WhatsApp?*

Zoom-Videokonferenzen sind eine weitere gute Option. Klar, du kannst hier keine Text-Nachrichten verschicken, aber dafür kostenlose Videoanrufe mit bis zu 99 anderen Personen führen. Anrufe sind auf 40 Minuten begrenzt, es sei denn, der Gastgeber des Anrufs rüstet auf ein kostenpflichtiges Konto auf. Aber das ist eine gute Gelegenheit, sich kurz miteinander abzusprechen und sicherzustellen, dass alle deine Freunde, Kollegen und Angehörige sicher und gut aufgehoben sind. Wie nutze ich Zoom?*

Skype ist eine weitere gute Wahl - sowohl für Text-Chats als auch für Videoanrufe mit mehreren Teilnehmern. Die Nutzung ist sehr einfach, da die Benutzeroberfläche im letzten Jahr völlig neu gestaltet wurde und die Anrufe an andere Skype-Nutzer völlig kostenlos sind. Du kannst sogar ins Mobilfunk- und Festnetz anrufen, wenn du etwas Skype-Guthaben kaufst, was normalerweise günstiger ist als die Nutzung deines eigentlichen Telefons. Wie nutze ich Skype?*

Webcam kaufen - Wo?

Logitech StreamCam

Die Logitech StreamCam ist die neueste Webcam von Logitech, und sie ist wirklich die beste Webcam überhaupt. Auch wenn zu ihrer Zielgruppe vermehrt Streamer gehören, ist sie dennoch - oder gerade deswegen - eine ausgezeichnete Wahl für dich. Die hervorragende Bauqualität und die Möglichkeit, zwischen dem telefonfreundlichen 9:16 und dem computerfreundlichen 16:9 umzuschalten, sorgen für unseren ersten Platz in unserem Webcam Vergleich 2020.Deal ansehen

Via Engadget

* Link englischsprachig