Skip to main content

Die besten Gaming-Headsets 2021

Included in this guide:

besten Gaming-Headsets
(Image credit: Future)
PRICE
VERDICT
REASONS TO BUY
REASONS TO AVOID
VERDICT
REASONS TO BUY
REASONS TO AVOID

Das beste Gaming-Headset ermöglicht so eine tiefe Gaming-Immersion, wie keine Computer-Lautsprecher es können. Während anständige Boxen deinen Ohren Zeit zur Erholung bieten, können dich Gaming-Headsets mitten in die besten PC-Spiele versetzen, damit du dich voll auf sie konzentrieren kannst.

Für dieses Level an Immersion braucht es mehr als nur hervorragende Soundqualität. Daher bieten die besten PC-Gaming-Headsets präzises Imaging, eine weite Klangbühne und eindrucksvolles Wummern. Einige bieten sogar virtuellen Raumklang (Virtual Surround Sound), Geräuschunterdrückung und verschiedene EQ-Voreinstellungen für jede Situation.

Mit unserer Auswahl der besten Gaming-Headsets bekommst du garantiert die besten Gaming-Features und dank bester Ohrpolster einen bequemen Sitz über Stunden hinweg. Wenn du bereits einen der besten Gaming-Laptops und Gaming-Monitore besitzt, sollte das hier deine nächste Anschaffung sein.

Aktuelle Headset-Angebote:

LOGITECH H540

LOGITECH H540

• On-Ear Headset
• USB
• Schwarz

Für nur 59,99 € 45,99 €

LOGITECH Zone 900

LOGITECH Zone 900

• On-Ear Bluetooth-Headset
• Noise-Cancelling-Mikrofon
• 14 Stunden Akkulaufzeit

Für nur 225,99

LOGITECH Zone 750

LOGITECH Zone 750

• On-Ear Bluetooth-Headset
• Noise-Cancelling-Mikrofon

Für nur 122,99 €

Die besten Gaming-Headsets im Überblick

  1. Razer BlackShark V2 Pro
  2. Corsair HS60 Haptic
  3. HyperX Cloud Revolver S
  4. Logitech G Pro X Wireless
  5. SteelSeries Arctis Pro
  6. Astro A50 Wireless
  7. SteelSeries Arctis 9 Wireless
  8. Beyerdynamic Custom Game
  9. Corsair HS50 Stereo Gaming Headset
  10. SteelSeries Arctis Pro Wireless
  11. Creative Sound BlasterX H7 Tournament Edition
  12. Turtle Beach Elite Atlas Aero
  13. Beyerdynamic Tygr 300 R
  14. Razer Nari Ultimate
  15. Asus ROG Strix Fusion 700

Unser aktueller Gametest zu New Pokémon Snap

1. Razer BlackShark V2 Pro

Hochwertiges kabelloses Gaming-Headset

Spezifikationen
Interface: 2,4 GHz USB kabellos, 3,5 mm Audioklinke
Features: THX Spatial Audio, Geräuschunterdrückung, TriForce Titanium 50 mm Treiber, abnehmbares HyperClear Supercardioid Mikrofon
Pro
+Tolle Soundqualität+Razers THX Spatial Audio-App für Feinjustierung des Klangs+Akkulaufzeit
Kontra
-Nicht voll kompatibel mit Konsolen-Könnte eine bessere Akkustandanzeige gebrauchen

Razer BlackShark V2 Pro

(Image credit: Razer)

Das Razer BlackShark V2 Pro ist durch und durch ein hochwertiges kabelloses Gaming-Headset, das den Schwerpunkt auf drei Eigenschaften legt: 3D-Audio, Sprachqualität und Geräuschunterdrückung. Es hat einen guten Funktionsumfang, eine starke Akkulaufzeit, eine hervorragende Verarbeitung und eine beeindruckende Soundqualität. Dass es unglaublich bequem auf dem Kopf sitzt, ist nur das i-Tüpfelchen.

Lies den ausführlichen Testbericht: Razer BlackShark V2 Pro

Zurück zur Übersicht

2. Corsair HS60 Haptic

Eins unserer liebsten Gaming-Headset aller Zeiten

Spezifikationen
Interface: Kabelgebunden (USB)
Features: Haptischer Bass von Taction Technology, speziell gestimmte 50 mm Neodym-Treiber, Geräusch unterdrückendes Richtmikrofon
Pro
+Hervorragender Klang+Haptisches Feedback fühlt sich an, als würde man den Kopf in einen Subwoofer wickeln+Hervorragendes Geräusch unterdrückendes Mikrofon
Kontra
-Theoretisch kann man das abnehmbare Mikrofon verlieren-Manche würden lieber ein kabelloses Headset bevorzugen

Corsair HS60 Haptic

(Image credit: Corsair)

Das Corsair HS60 Haptic ist eins der besten Headsets, das wir je verwendet haben. Es verfügt über haptisches Feedback, mit dem du jede tiefe Note spürst und dich mitten im Geschehen fühlst. Es fühlt sich ein bisschen so an, als hätte man einen Subwoofer an den Kopf geschnallt, und das ohne, dass die Soundqualität daran leidet. Ohne Bluetooth- oder Funkverbindung ist das keine Überraschung. Für diejenigen, die Mehrspieler-Kampagnen mit Freunden spielen, bietet das Mikrofon nicht nur eine unglaubliche Sprachqualität, sondern kommt auch mit integrierter Steuerung für Stummschaltung, Lautstärke und Intensität der Bass-Vibration. Das Beste daran ist, dass es zwar nicht das günstigste Headset da draußen ist, aber auch lang nicht das teuerste, sondern ein solides Preis-Leistungs-Verhältnis hat.

Lies den ausführlichen Testbericht: Corsair HS60 Haptic

Zurück zur Übersicht

3. HyperX Cloud Revolver S

Erstklassiges Gefühl und traumhafter Klang zu einem stolzen Preis

Spezifikationen
Interface: Kabel (USB)
Eigenschaften: 7.1-Kanal-Surround-Sound, 50 mm Treiber, Dolby DSP, 3,5 mm-Klinke
Pro
+Hervorragender Rundumklang+Den ganzen Tag bequem
Kontra
-Frickelige Mikrofon-Position-Kabel könnte zu lang sein

HyperX Cloud Revolver S

Der reine Komfort und der erstklassige Klang des HyperX Cloud Revolver S machen seinen hohen Preis mehr als wett.  (Image credit: HyperX)

Als wir uns das erste Mal hingesetzt haben, um den HyperX Cloud Revolver S zu testen, waren wir ein wenig zwiegespalten. Einerseits verfügt er dank Dolbys digitalem Signalprozessor über einen unglaublichen 7.1-Kanal-Surround-Sound. Und andererseits ist er im Vergleich zu anderen ähnlichen Headsets extrem teuer. Glücklicherweise sind es Kingstons angenehmste Muschelkopfhörer, die wir je gesehen (oder gehört) haben, und alleine der Komfort und der erstklassige Klang machen den hohen Preis und das seltsam platzierte, abnehmbare Mikrofon mehr als wett. Daher führt es unsere Liste der besten PC-Gaming-Headsets an. 

Lies den kompletten Test (in englischer Sprache): HyperX Cloud Revolver S

Zurück zur Übersicht

4. Logitech G Pro X Wireless

Kabellose Freiheit

Spezifikationen
Interface: Kabellos
Eigenschaften: bis zu 20h Akkulaufzeit, abnehmbares Mikrofon mit Schaumstoff-Windschutz, 1,8 m USB-A-zu-USB-C-Ladekabel
Pro
+Hervorragende Klangqualität+Überragende Verarbeitung+Bequem
Kontra
-Etwas teuer-Schwaches Mikro

Logitech G Pro X Wireless

(Image credit: Logitech)

Kabellose Headsets sind nicht mehr geplagt von hoher Latenz und Erscheinungen wie das Logitech G Pro X Lightspeed setzen immer höhere Standards für kabelloses Audio. Als eins der besten Gaming-Headsets bietet es dir kabellose Freiheit, gepaart mit geringer Latenz, einer guten Verarbeitung und, allen voran, exzellenten Klang. Außerdem besitzt es eine Akkulaufzeit von bis zu 20 Stunden und eine Reichweite von bis zu 13 Metern. Das Mikrofon könnte zwar besser sein und das gesamte Headset etwas günstiger, aber wenn du das Geld über hast und das Mikrofon sowieso nicht sehr häufig benutzt, machst du hiermit nichts falsch.

Lies unseren kompletten Testbericht: Logitech G Pro X Wireless*

Zurück zur Übersicht

5. SteelSeries Arctis Pro

Das am besten gehütete Geheimnis im PC-Gaming

Spezifikationen
Interface: Kabel (USB)
Eigenschaften: 40 mm Treiber, einziehbares Bügelmikrofon, DTS Headphone:X v2.0, RGB-Beleuchtung, mitgelieferter DAC
Pro
+Mitgelieferter DAC +Für Audiophile geeignet
Kontra
-Surround Sound nicht so toll 

SteelSeries Arctis Pro

Das SteelSeries Arctis Pro bringt den makellosen Klang von SteelSeries aufs nächste Level. (Image credit: SteelSeries)

SteelSeries ist bekannt für tadellose Soundqualität, aber die SteelSeries Arctis Pro bringt die Dinge aufs nächste Level. Dieses Headset bietet nicht nur beeindruckenden Surround-Sound für die explosive Action deiner Lieblingsspiele, sondern dank des mitgelieferten DAC (Digital-Audio-Konverter) ist das Arctis Pro auch bestens fürs Hören deiner Lieblingsmusik geeignet. Es ist aktuell eines der besten PC-Gaming-Headsets. Leider ist es etwas teuer, aber wenn man bedenkt, wie komfortabel es ist und wie außergewöhnlich gut es klingt, ist es offensichtlich, warum es eines der besten Gaming-Headsets ist, die du heute kaufen kannst.

Lies den kompletten Test (in englischer Sprache): SteelSeries Arctis Pro

Zurück zur Übersicht

6. Astro A50 Wireless

Die S-Klasse der Gaming-Headsets

Spezifikationen
Interface: Kabellos
Eigenschaften: Dolby Audio; Funktioniert mit PS4, Xbox One, Xbox 360, PS3, PC, und Smartphones; Astro Audio; 5,8 GHz Funktechnologie mit MixAmp; USB-Laden mit Basisstation
Pro
+Dolby Audio klingt wahnsinnig gut+Überragend bequem
Kontra
-Kantig

Astro A50 Wireless

Seit Jahren ist das Astro A50 eins der besten Gaming-Headsets. (Image credit: Astro)

Seit Jahren ist das Astro A50 eines der besten Gaming-Headsets, bekannt für seinen erstklassigen Komfort und seine Audioqualität, und das 2019er Modell verbessert es auf fast jeder Ebene. Nicht nur, dass die Klangqualität immer noch in vollem Umfang vorhanden ist, es sieht auch besser aus, mit einem komplett schwarzen Design, statt der grellen Farben früherer Modelle. Auch die Docking-Station ist kleiner und weniger hässlich. Bedenke aber, dass es sich immer noch um ein teures Headset handelt.

Lies den kompletten Test (in englischer Sprache): Astro A50 Wireless

Zurück zur Übersicht

7. SteelSeries Arctis 9 Wireless

Excellent sound for both your PC and PS5

Spezifikationen
Interface: 2,4 GHz Wireless, Bluetooth
Eigenschaften: Discord-zertifiziertes Mikrofon, 20+ Stunden Akkulaufzeit, ChatMix-Steuerung am Ohr, DTS Headphone:X v2.0
Pro
+Hervorragender Sound+Lag-frei
Kontra
-Teuer

SteelSeries Arctis 9 Wireless

(Image credit: SteelSeries)

Was Klang angeht, wird dich die Arctis-Serie der SteelSeries-Headsets nie enttäuschen, denn sie bietet eine Klangqualität, die sowohl Gamer als auch Musiksnobs gleichermaßen zufriedenstellt. Und weil die Arctis 9 Wireless kabellos sind, musst du keine Angst vor zusätzlichem Kabelsalat haben – was sich glücklicherweise nicht in der Performance niederschlägt: Egal ob per Bluetooth oder 2,4 GHz – das Headset läuft stets Lag-frei, was es besonders attraktiv für Gaming macht. Die Akkulaufzeit von über 20 Stunden und das Discord-zertifizierte Mikrofon sind hier nur noch das Sahnehäubchen.

Lies den ausführlichen Testbericht (in englischer Sprache): SteelSeries Arctis 9 Wireless

Zurück zur Übersicht

8. Beyerdynamic CUSTOM Game

Gaming klang noch nie so gut

Spezifikationen
Interface: Kabel (3,5 mm)
Eigenschaften: Sound Slider, weiche Muschelpolster, wechselbare Coverdesigns, abnehmbares Kabel
Pro
+Extrem bequem+Eindrucksvolle Soundqualität
Kontra
-Irgendwie teuer

Beyerdynamic CUSTOM Game

Beyerdynamic CUSTOM Game ist eins der besten PC-Gaming-Headsets, das wir seit einer ganzen Weile benutzt haben. (Image credit: Beyerdynamic)

Es ist zwar teurer als uns lieb ist, aber das Beyerdynamic CUSTOM Game ist eines der besten PC-Gaming-Headsets, die wir seit langem benutzt haben. Leider verfügt es nicht über auffälligen Surround-Sound oder eine drahtlose Option. Dieses Headset zeichnet sich jedoch in zwei der wichtigsten Kategorien aus: Klang und Komfort. Ganz im Ernst, wenn du es einmal aufgesetzt hast und deine Spiele mit solch atemberaubenden Kopfhörern erlebt hast, gibt es kein Zurück mehr.

Lies den kompletten Test (in englischer Sprache): Beyerdynamic CUSTOM Game

Zurück zur Übersicht

9. Corsair HS50 Stereo Gaming Headset

König der unteren Preisklasse

Spezifikationen
Interface: Kabel (analog)
Eigenschaften: 50 mm Treiber, einfache On-Ear-Lautstärkeregler und Stummschaltung,plattformübergreifende Kompatibilität
Pro
+Starker Stereo-Sound+Herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
Kontra
-Mikrofon leicht zu verlieren

Corsair HS50

Das Corsair HS50 Stereo Gaming Headset hat Sound- und Mikrofonqualität, die teureren Headsets Konkurrenz machen. (Image credit: Corsair)

Wenn du etwas kaufst, Gaming-Peripherie eingeschlossen, bekommst du in der Regel das, wofür du gezahlt hast. Man geht nicht in den Laden, nimmt ein 50 €-Gaming-Headset mit und erwartet, umgehauen zu werden. Jedenfalls nicht normalerweise. Corsair nimmt diese Regel und stellt sie auf den Kopf. Das Corsair HS50 ist für den preisbewussten Gamer das beste PC-Gaming-Headset, das er heute bekommen kann. Das HS50 für ist für ca. 50 Euro im Handel erhältlich und hat eine Sound- und Mikrofonqualität, die mit Headsets mithalten kann, die doppelt so teuer sind. Alles, bis hin zum verwendeten Material, strahlt Qualität aus. Wenn du kein Problem hast, auf zusätzlichen Schnickschnack zu verzichten – wie z.B. 7.1-Surround Sound und Bluetooth – dann solltest du dir das Corsair HS50 genauer ansehen.

Lies den kompletten Test (in englischer Sprache): Corsair HS50 Stereo Gaming Headset

Zurück zur Übersicht

10. SteelSeries Arctis Pro Wireless

Ein kabelloses Headset mit Kabel-Sound

Spezifikationen
Interface: Kabellos (Bluetooth)
Eigenschaften: Doppel-Akku-Ladesystem, Bluetooth, 40 mm Treiber
Pro
+Verlustfreies Audio +Bequemes Doppel-Akku-System 
Kontra
-Teuer

SteelSeries Arctis Pro Wireless

Mit den SteelSeries Arctis Pro Wireless bekommst du hochwertige, verlustfreie Audiowiedergabe. (Image credit: SteelSeries)

Kompromisse sind im Alltag allgegenwärtig, doch niemand geht wirklich gerne welche ein. Glücklicherweise muss man das mit dem SteelSeries Arctis Pro Wireless auch nicht. Hier bekommst du hochwertige, verlustfreie Audiowiedergabe in einem kabellosen Headset. Und wenn man noch das Doppel-Akku-Ladesystem hinzufügt, mit dem du das Headset im Dauerbetrieb benutzen kannst, hast du die Formel für eines der besten PC-Gaming-Headsets, die wir jemals benutzen durften. Wenn du das Geld hast und unbedingt die besten kabellosen Kopfhörer brauchst, die es zu kaufen gibt, sind diese hier deine beste Wahl.

Lies den kompletten Test (in englischer Sprache): SteelSeries Arctis Pro Wireless

Zurück zur Übersicht

11. Creative Sound BlasterX H7 Tournament Edition

Verbessert eine perfekte Formel

Spezifikationen
Interface: Kabel (USB und analog)
Eigenschaften: 50 mm Treiber, verstärkte Konstruktion aus Stahl und Aluminium, abnehmbares und flexibles Mikro
Pro
+Sehr bequem+Klarer, präziser Sound
Kontra
-Mitten und Höhen unausgeglichen

Creative Sound BlasterX H7 Tournament Edition

Das Creative Sound BlasterX H7 Tournament Edition zementiert das Vermächtnis von Creative. (Image credit: Creative)

Creative hat sich im Laufe der Jahre einen Namen mit großartigen Audioprodukten gemacht – und die Creative Sound BlasterX H7 Tournament Edition zementiert dieses Erbe weiter. Anstatt sich einfach zurückzulehnen und die gleiche Erfolgsformel wie bei den Vorgängerprodukten zu verwenden, überholt Creative das Sound BlasterX H7 komplett. So entsteht ein PC-Gaming-Headset, das genauso gut aussieht, wie es klingt. Wenn du ein komfortables, solides und satt klingendes Headset suchst, ist das Creative Sound BlasterX H7 Tournament Edition eines der besten PC-Gaming-Headsets, das du bekommen kannst.

Lies den kompletten Test (in englischer Sprache): Creative Sound BlasterX H7 Tournament Edition

Zurück zur Übersicht

12. Turtle Beach Elite Atlas Aero

Wie elitär ist das Elite Atlas Aero?

Spezifikationen
Interface: Kabellos
Eigenschaften: Metallbügel, mächtige PS-Software, Waves NX 3D Audio, ProSpecs Glasses Relief-System
Pro
+ProSpecs Glasses Relief-System+Eine Menge Funktionen
Kontra
-Fragwürdiger Look

Turtle Beach Elite Atlas Aero

Das Turtle Beach Elite Atlas Aero bietet gute Soundqualität gepaart mit seinem ProSpecs Glasses Relief-System. (Image credit: Turtle Beach)

Ja, es mag ein paar Dinge geben, die den Turtle Beach Elite Atlas Aero von wahrer Größe abhalten – nämlich seine enge Passform und seine nicht allzu ansprechende Ästhetik. Aber wenn es um das geht, was wirklich wichtig ist, dann ist dieses Headset die richtige Wahl. Mit einer großartigen Soundqualität, gepaart mit seinem ProSpecs Glasses Relief-System, das den Tragekomfort für Brillenträger erhöht, einer Fülle von Funktionen und einer unglaublich leistungsstarken Software ist dies eines der besten Gaming-Headsets, das wir je über unsere Ohren gelegt haben. Und dafür wirst du gerne einen Preis bezahlen, der sich sonst überhöht angefühlt hätte.

Lies den kompletten Test (in englischer Sprache): Turtle Beach Elite Atlas Aero

Zurück zur Übersicht

13. Beyerdynamic Tygr 300 R

Keine Gimmicks, nur hervorragender Sound

Spezifikationen
Verbindung: Kabelgebunden (3,5 mm mit 6,35 mm-Adapter)
Eigenschaften: Offenes Design, erweiterter Frequenzgang
Pro
+Wundervolle Soundqualität+Bequem
Kontra
-Kein integriertes Mikro

Beyerdynamic Tygr 300 R

(Image credit: Beyerdynamic)

Das Beyerdynamic Tygr 300 R ist gewissermaßen eine Besonderheit, denn es ist eher ein Gaming-Kopfhörer als ein Gaming-Headset. Es besitzt keinen USB-Anschluss für digitales Audio und kein integriertes Mikrofon, mit dem du mit deinen Freunden sprechen kannst. Es ist ein offener Kopfhörer – etwas, von dem man in der Gaming-Welt noch nie etwas gehört hat. Aber genau das macht das Tygr 300 R so besonders. Dank dem offenen Design, in Kombination mit dem erweiterten Frequenzgang, schaffen sie eine größere Klangbühne und ein unglaublich atmosphärisches und angenehmes Hörerlebnis bei Single-Player-Spielen wie Metro Exodus. Es mag keinen Virtual Surround Sound können, aber in puncto Qualität sind sie mit den besten Kandidaten gleichauf. Selbst Musik klingt gut, was viele Headsets nicht gut rüberbringen.

Lies den ausführlichen Testbericht: Beyerdynamic Tygr 300 R

Zurück zur Übersicht

14. Razer Nari Ultimate

Fühl das Spiel

Spezifikationen
Interface: Kabellos
Eigenschaften: 8 Stunden Akkulaufzeit, HyperSense haptisches Feedback, kompatibel mit vielen Geräten, 50 mm Treiber
Pro
+Guter Sound+Tolle Konnektivität
Kontra
-Vibration ist Geschmackssache

Razer Nari Ultimate

Das Razer Nari Ultimate hat haptische Motoren in den Ohrmuscheln, die deine Ohren vibrieren lassen. (Image credit: Razer)

Jeder kann sich seine Spiele einfach nur anhören, aber mit der Razer Nari Ultimate kann man sie auch fühlen. Dieses Gaming-Headset hat haptische Motoren in den Ohrmuscheln, die deine Ohren vibrieren lassen. Das ist mehr als genug, um dieses Headset zumindest zu einem Kuriosum zu machen, aber in Verbindung mit der langen Akkulaufzeit, der erstaunlichen Klangqualität und dem komfortablen Aufbau ist es eindeutig eines der besten Gaming-Headsets auf dem Markt. Tu dir allerdings selbst einen Gefallen und schalte das haptische Feedback aus, selbst wenn du Musik hörst.

Lies den kompletten Test (in englischer Sprache): Razer Nari Ultimate

Zurück zur Übersicht

15. Asus ROG Strix Fusion 700

Glänzend

Spezifikationen
Interface: Kabellos (Bluetooth)
Eigenschaften: 7.1-Kanal-Surround Sound, 50 mm Neodym-Treiber, Bluetooth, eingebauter DAC
Pro
+Gute Soundqualität+Schön anzusehen 
Kontra
- Teuer

Asus ROG Strix Fusion 700

Das Asus ROG Strix Fusion 700 bietet fantastischen Sound, ohne an der Leine hängen zu müssen. (Image credit: Asus)

Mit der Marke Republic of Gamers hat sich Asus den Ruf gemacht, der Name hinter einigen der besten Gaming-Peripheriegeräte zu sein, die die Standards der Verbraucher stets erfüllen. Das Asus ROG Strix Fusion 700 schließt sich ihren Reihen an. Dieses Gaming-Headset ist mit 50 mm Neodym-Treibern und Bluetooth ausgestattet und bietet eine fantastische Soundqualität, ohne am Kabel hängen zu müssen. Es ist sogar mit anderen Gaming-Plattformen kompatibel, sodass du nicht zwischen verschiedenen Headsets wechseln musst. Es ist ein wenig teuer, aber wenn man bedenkt, wie gut dieses Headset klingt und wie flexibel es ist, würden wir sagen, dass es sich lohnt.

Lies den kompletten Test (in englischer Sprache): Asus ROG Strix Fusion 700

Zurück zur Übersicht

Gabe Carey hat ebenfalls zu diesem Artikel beigetragen.

* Link in englischer Sprache