Skip to main content

Das Huawei P50 kommt weltweit auf den Markt, aber nicht vor 2022

Huawei P50 launch
Das Huawei P50 (Image credit: Huawei)

Das Huawei P50 und P50 Pro wurden im Juli dieses Jahres für den chinesischen Markt vorgestellt und das Unternehmen hat nun gegenüber TechRadar bestätigt, dass es plant, sie 2022 in anderen Märkten zu veröffentlichen.

Während eines Briefings zum neuen Huawei Nova 9 bestätigte das Unternehmen, dass es seine Flaggschiff-Smartphones des Jahres 2021 im Jahr 2022 in anderen Ländern veröffentlichen wird. Um welche es sich dabei handeln wird, hat Huawei noch nicht verraten.

Huawei nannte kein genaues Datum, wann wir die Smartphones erwarten können. Ein Vertreter der Marke sagte: "Ich kann bestätigen, dass wir Anfang nächsten Jahres die P50-Serie in Übersee auf den Markt bringen werden."

Die Bezeichnung der P50-Serie deutet darauf hin, dass sowohl das Huawei P50 als auch das Huawei P50 Pro in anderen Märkten außerhalb Chinas auf den Markt kommen werden.

Bisher hat das Unternehmen seine Flaggschiff-Smartphones in Deutschland verkauft, aber es bringt seine Geräte nicht oft in den Vereinigten Staaten oder Australien heraus. Wir gehen davon aus, dass die P50-Serie auch auf einigen europäischen Märkten erhältlich sein wird, aber die genauen Regionen müssen noch bestätigt werden.

Das Huawei P50 Pro hat auf dem Papier einige großartige Spezifikationen: ein 6,6-Zoll-Display, einen Qualcomm Snapdragon 888-Chipsatz und eine 50-MP-Hauptkamera. Hinzu kommen eine 64-MP-Telekamera mit 3,5-fachem optischem Zoom, ein 13-MP-Ultrawide-Sensor und eine 40-MP-Schwarz-Weiß-Kamera.


Analyse: Warum kommt die Veröffentlichung sechs Monate zu spät?

Es ist kein Geheimnis, dass sich Huawei in einer merkwürdigen Situation befindet: Nach dem Verbot von Huawei musste das Unternehmen von der traditionellen Android-Software abrücken und seine eigene HarmonyOS-Plattform einführen.

Obwohl diese neue Software schnell wächst, ist sie für viele, die an die Vorteile der Android-Plattform und vor allem an den Google Play Store gewöhnt sind, immer noch schwer zu verkaufen. HarmonyOS wächst, aber ist es gut genug für diejenigen, die Zugang zu so vielen Apps wie möglich haben wollen?

Das ist wahrscheinlich der Grund, warum Huawei es nicht eilig hat, seine neue Flaggschiff-Serie außerhalb Chinas zu verkaufen. Die Marke floriert mit ihren neuesten Flaggschiff-Smartphones immer noch auf ihrem Heimatmarkt. Deshalb hat sich Huawei auf andere Geschäftsbereiche wie Computer, Audio und Wearables konzentriert, wenn es darum ging, Produkte in Ländern wie Europa zu verkaufen.

Aber für alle, die Huawei-Smartphones mögen, ist es schade, dass das P50 nicht schon früher auf den Markt gekommen ist. 

Anfang 2022 wird wahrscheinlich die nächste Welle von Top-Smartphones mit Android wie dem Samsung Galaxy S22, dem Xiaomi 12, dem Oppo Find X4 und dem OnePlus 10 auf den Markt kommen, so dass die Konkurrenz groß sein wird, wenn die Huawei P50-Serie veröffentlicht wird.

Du hast die Apple Keynote verpasst? Kein Problem:

Franziska Schaub

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich :)