Skip to main content

Das Google Pixel Fold könnte noch vor Ende 2021 auf den Markt kommen

Google Pixel 6 Modelle ausgestellt
(Image credit: Future)

Ein neues Gerücht deutet darauf hin, dass das Google Pixel Fold in den letzten Monaten des Jahres 2021 erscheinen könnte. Damit würde das faltbare Google-Gerät vielleicht als Überraschungsankündigung neben dem Google Pixel 6 erscheinen, das wir für Oktober erwarten.

Ein Tweet von David Naranjo, Senior Director of Display Supply Chain Consultants, listet mehrere Geräte auf, die im dritten und vierten Quartal 2021 veröffentlicht werden und Gerüchten zufolge LTPO OLED-Panels von Samsung Display Company (SDC) verwenden. Auf der Liste steht das gerade vorgestellte iPhone 13 Pro, das im dritten Quartal erscheinen soll, während das Google Pixel 6 Pro und das Google Pixel Fold im vierten Quartal erwartet werden. 

See more

Natürlich ist der Hinweis auf das Pixel Fold besonders aufregend, vor allem weil es bis zum Jahresende erscheinen soll. Die Tatsache, dass es etwa zur gleichen Zeit wie das Google Pixel 6 auf den Markt kommen soll, das wir für Oktober erwarten, deutet darauf hin, dass Googles faltbares Gerät viel früher kommt als erwartet.

Analyse: Das Google Pixel Fold kommt... aber wann?

Während wir schon seit einiger Zeit hören, dass das Pixel Fold im Jahr 2021 auf den Markt kommen könnte, war noch nicht klar, wann das faltbare Smartphone tatsächlich erscheint. Es gab genug Gerüchte, die auf seine Existenz hindeuteten, so dass die Frage eher lautete, wann und nicht ob wir das Handy sehen werden. Was spricht also dafür, dass wir es 2021 zu Gesicht bekommen?

Das neueste Gerücht vergleicht die angeblichen Spezifikationen des Pixel Fold mit denen des anstehenden Pixel 6 (das Google so offen bestätigt hat, dass Einheiten in den Schaufenstern des Google Stores in New York aufgetaucht sind) - und der Bericht* deutet darauf hin, dass das faltbare Gerät einfach eine faltbare Version des nächsten Flaggschiffs des Tech-Giganten sein könnte. Dazu gehören der hauseigene Tensor-Chipsatz sowie ein Modem und Kameras.

Das Pixel Fold könnte auch noch 2022 auf den Markt kommen: Auch wenn das faltbare Gerät in einer Android 12-Beta neben den Codenamen des Pixel 6 und des Google Pixel 5a mit dem Codenamen "Passport" bezeichnet wurde*, könnte es auch 2022 auftauchen. Wir haben noch nicht genug Gerüchte über das Pixel Fold gehört, die darauf hindeuten, dass es bereits in Produktion ist - nicht annähernd so viel wie über das Pixel 6 und das Pixel 6 Pro. Vielleicht wird Google das Gerät aber trotzdem ankündigen, wenn es sein nächstes Flaggschiff vorstellt, nur damit wir auf die Enthüllung im neuen Jahr warten können.

Via GSM Arena

Apple Keynote 2021 - Unsere Zusammenfassung kannst du dir hier bequem anschauen: