Skip to main content

Cult Of The Lamb: Indie-Titel knackt nach nur einer Woche die Millionenmarke

Cult of the Lamb
(Bildnachweis: Devolver Digital / Massive Monster)

Nur eine Woche nach Release kann der Indie-Titel Cult Of The Lamb schon einen riesigen Erfolg erzielen: Über eine Millionen verkaufte Einheiten auf allen Plattformen zusammen. Für das australische Entwicklerstudio Massive Monster ein großer Meilenstein der Firmengeschichte. Kurzzeitig stürmte Cult Of The Lamb sogar die eShop-Charts der Nintendo Switch.

Was ist Cult Of The Lamb?

Cult of the Lamb Gameplay

(Image credit: Devolver Digital / Massive Monster)

Cult Of The Lamb ist ein Roguelike-Survival, in welchem du in die Rolle eines besessenen Lammes schlüpfst. Es erhält die Aufgabe, einen Kult zu gründen, um die ominöse Gottheit zu besänftigen, die es gerettet hat. Klingt ja einladend.

Du startest Kreuzzüge im Roguelike-Stil und durchstreifst dabei die fünf verschiedenen Regionen des Spiels, um fiese Feinde zu vernichten und deine Gefolgschaft zu vergrößern. Dabei sammelst du Rohstoffe, Materialien und sogar Waffen in den zufallsgenerierten Gegenden, die für den Bau von Gebäuden und anderen Strukturen benötigt werden.

Deine Anhänger beauftragst du mit unterschiedlichen Aufgaben. Sie können Häuser bauen, Materialien sammeln oder dich im Kampf unterstützen. Und wenn sie dir auf den Nerv gehen, kannst du sie - typisch für einen Kult - opfern, was die Fähigkeiten von dir und dem Rest deiner Gemeinde beeinflussen kann.

Den Gameplay-Trailer kannst du dir hier ansehen:

Wenn du Massive Monster zu den zwei Millionen besessenen Lämmern verhelfen möchtest, kannst du dies jetzt tun. Cult Of The Lamb kostet 22,99€ und ist auf den Plattformen Nintendo Switch, Playstation 4, Playstation 5, Xbox One, Xbox Series X und Steam erhältlich.

Als Volontär bei TechRadar Deutschland beschäftigt sich Michael vor allem mit den Themen Nintendo, Gaming und Konsolen.

Er ist unter mwinkel[at]purpleclouds.de zu erreichen.