Skip to main content

Saga Of Sins: Düsteres 2D-Adventure erscheint nächstes Jahr für Konsolen und PC

Saga of Sins Logo
(Bildnachweis: Just For Games)

Das deutsche Entwicklerstudio Bonus Level Entertainment kündigt das 2D-Action-Adventure Saga of Sins für 2023 an. Du übernimmst die Rolle des rechtschaffenen Klerikers Cecil, der sich Zugang zum Verstand von bis zu 31 Dorfbewohnern verschafft, um in der Gestalt von vier unterschiedlichen dämonischen Ungetümen die sieben Todsünden zu bekämpfen.
Dein Ziel: Das Dorf Sinwell vor einer schrecklichen Seuche retten.

Saga of Sins

(Image credit: Just For Games)

Der sündhaft schöne Grafikstil in Buntglas-Optik und die unterschiedlichen Gestalten, in die sich Cecil verwandelt, können sich sehen lassen und passen nahezu perfekt in das gruselige Kirchen-Setting. Auch, wenn es etwas widersprüchlich für einen Mann der Kirche ist, sich in Dämonen zu verwandeln. Du bewegst dich in Cecils finsterem Abenteuer also im wahrsten Sinne des Wortes zwischen Himmel und Hölle. Durch den einzigartigen Grafikstil, die mystische Geschichte und die düstere Atmosphäre ist Saga Of Sins schon jetzt ein einzigartiger Indie-Titel, den man auf jeden Fall im Blick behalten sollte.

Sowohl das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz als auch die FilmFernsehFonds Bayern GmbH unterstützen das Projekt finanziell, um einen Release-Termin im ersten Quartal 2023 für Playstation 4, Playstation 5, Xbox Series X, Nintendo Switch und PC zu ermöglichen. Ein genaues Datum gibt es allerdings noch nicht.

Den ersten Trailer kannst du dir hier ansehen:

Als Volontär bei TechRadar Deutschland beschäftigt sich Michael vor allem mit den Themen Nintendo, Gaming und Konsolen.

Er ist unter mwinkel[at]purpleclouds.de zu erreichen.