Skip to main content

Apple Watch 7: Release wahrscheinlich noch in diesem Monat

Apple Watch Series 7
(Image credit: Apple)

Eilmeldung: Apple hat endlich das Erscheinungsdatum bestätigt. Am 8. Oktober starten die Vorbestellungen, eine Woche später, also ab 15. Oktober, kommt die neue Watch in den Handel.

Originalstory von Freitag, 1. Oktober:

Die Apple Watch 7 wurde zwar Mitte September zusammen mit dem iPhone 13 und dem iPad mini 6 vorgestellt, aber im Gegensatz zu ihren Vorgängermodellen wurden bislang keine Vorbestellungen zugelassen und sie ist noch nicht in den Verkauf gegangen. Wir warten immer noch auf offizielle Nachrichten zu diesem Thema.

Jon Prosser, ein bekannter Leaker, hat sich über seine Website Front Page Tech zu Wort gemeldet. Laut Prosser haben viele Insider-Quellen behauptet, dass die Apple Watch 7 "schon nächste Woche" - also in der Woche ab dem 4. Oktober - in den Verkauf gehen wird.

Wir sollten das mit Vorsicht genießen, denn Prosser hat in der Vergangenheit eine turbulente Geschichte von Leaks hinter sich, aber AppleTrack gibt ihm immer noch eine Trefferquote von 74,6 %, und Leute, die weitaus schlechter abschneiden, liegen immer noch häufig richtig.

Dieses Datum ist vermutlich der Zeitpunkt, an dem die Vorbestellungen geöffnet werden, und wir erwarten das endgültige Erscheinungsdatum eine Woche später - wenn Prossers "nächste Woche" korrekt ist, wäre das die Woche des 11. Oktober.

Es sei darauf hingewiesen, dass Prossers Formulierung ziemlich unsicher ist und Raum dafür lässt, dass die Apple Watch 7 später als oben angegeben auf den Markt kommen könnte. Mach dir also keine zu großen Hoffnungen, aber hoffentlich können wir die Geräte noch vor November in den Händen halten.


Drei Apple Watch Geräte mit watchOS 8

Apple Watch 7 (Image credit: Apple)

Analyse: zu wenig, zu spät?

Kennst du schon...

...unseren Youtube-Kanal?
...unsere Facebook-Page?

Die Apple Watch 7 bietet keine großen Verbesserungen gegenüber der Watch 6 - wir vergessen sogar, dass sie überhaupt angekündigt wurde, da sie bei der Vorstellung von einigen anderen Apple-Produkten in den Schatten gestellt wurde.

Das iPad mini (2021) bot eine Menge Verbesserungen gegenüber seinem 2019er Pendant und setzte Apples Trend fort, seine Mittelklasse-Tablets wie die iPad Pro-Modelle aussehen zu lassen. Dieses Tablet war der Hingucker des Abends, weshalb wir sagen, dass die Watch 7 in Vergessenheit geraten ist.

Außerdem ist es nicht mehr lange hin zum Black Friday und die ersten Angebote trudeln erfahrungsgemäß bereits Anfang November ein. Wahrscheinlich werden auch die Apple Watches im Preis gesenkt. Es macht keinen Sinn, jetzt ein brandneues Wearable zu kaufen, wenn du ein paar Wochen später ein sehr ähnliches zum Schnäppchenpreis ergattern kannst.

Das ist immer das Risiko, wenn Produkte später im Jahr auf den Markt kommen. Während Apple seine Produkte normalerweise früh genug auf den Markt bringt, um diese Kollision zu vermeiden, sind die Geräte von Apple im Jahr 2020 alle spät erschienen und die Leute haben sie trotzdem verschlungen. Das Unternehmen macht sich also wahrscheinlich keine allzu großen Sorgen - aber wenn es sich um jemand anderen als Apple handeln würde, könnte das ein Problem sein.