Amazon Prime Day Monitor-Angebote 2023: Was wir erwarten dürfen

LG Ultragear Monitore könnten eines der absoluten Highlights zum Prime Day werden, insofern sie mit Rabatt angeboten werden
(Bildnachweis: Future)

Der diesjährige Prime Day lässt kaum mehr länger auf sich warten und so ist alsbald wieder eine der besten Gelegenheiten gekommen, um sich mit einem preisgünstigen Monitor-Upgrade auszustatten. Mit etwas Glück findest du so womöglich am 11. und 12. Juli sogar einen der Top-Bildschirme aus unserer Bestenliste

So oder so solltest du dir aber schon einmal ein entsprechendes Lesezeichen für diesen Sammelartikel setzen, wo wir dich in aller Regelmäßigkeit über die aktuellsten Angebote in Kenntnis setzen. 

Außerdem solltest du auch schon vor dem offiziellen Start des Prime Day die Augen nach Amazon-Angeboten offenhalten. Schließlich könnte dir ansonsten ja eines der besten Preis-Leistungs-Schnäppchen noch durch die Lappen gehen! 

Prime Day Monitor-Angebote: FAQs

Wann werden die Prime Day-Angebote zum Kauf verfügbar sein?

Amazon hat bereits angekündigt, dass der jährliche Prime Day auch 2023 wieder am 11. sowie 12. Juli stattfinden wird – Markiere dir das also lieber schon einmal fett im Kalender! Ein Großteil der entsprechenden Angebote wirst du folgerichtig bereits Montagnacht/Dienstagmorgen (0:01 Uhr) erhaschen können. 

Besonders bei den (Gaming-)Monitoren solltest du aber auch immer wieder die Augen nach Blitzangeboten offenhalten, die zwar zeitlich begrenzt sind, im Gegenzug aber noch einmal mit besonders schmackhaften Preisnachlässen zum Kauf locken. 

Brauchst du für den Rabatt auf deinen nächsten Monitor eine Amazon Prime-Mitgliedschaft?

Ich mache es kurz: JA

Zumindest, um dir die besten Deals bei Amazon sichern zu können, musst du Prime-Mitglied sein.

Du musst dich aber nicht zwangsläufig vor den Zusatzkosten scheuen. Denn auch 2023 bietet Amazon eine 30-tägige Testphase des Premium-Abonnements an und erlaubt dir so beim Prime Day ohne zusätzliche Kosten zuzuschlagen. Insofern du dein Abo hiernach aber nicht weiterlaufen lassen willst, empfehle ich dir frühzeitig die Kündigung im Blick zu behalten. 

Einige Angebote könnten aber dennoch auch für Nicht-Prime-Mitglieder angeboten werden und recht attraktiv sein – auch wenn sie im direkten Vergleich zumeist abstinken ...

"Geheimtipp": Auch ein Blick über den Tellerrand hinaus kann sich rentieren. Entsprechend ziehen einige Händler wie Media Markt/ Saturn, Coolblue oder Expert auch gern einmal mit den attraktiven Rabatten von Amazon mit und so kannst du dir womöglich auch dort einige Schnäppchen sichern. Egal aber, für welchen Händler du dich entscheiden magst: Schnell sein solltest du in jedem Fall! 

So meldest du dich für einen kostenlosen 30-tägigen Prime-Test an
1.2.3.4.

So meldest du dich für einen kostenlosen 30-tägigen Prime-Test an
1.
Gehe zu Amazon Prime
2. Wähle aus: Starte dein kostenloses Probeabo
3. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm, wenn du dazu aufgefordert wirst
4. Starte die Suche nach Angeboten

Prime Day Monitor-Angebote: Das können wir erwarten

  • Eine Reihe von Acer-, Gigabyte-, LG- sowie BenQ-Modellen
  • Hervorragende Angebote auf 1440p-Varianten
  • Besonders Gaming-Bildschirme stehen mit Nachlass zur Verfügung, Non-Gaming-Alternativen sind eher selten rabattiert

In der Auswahl unterhalb haben wir dir eine kleine Auswahl unserer Highlights aus vorangegangenen Rabattaktionen wie dem Prime Day 2022 oder dem letztjährigen Black Friday zusammengetragen. Orientiert man sich exemplarisch an diesen Deal-Zeiträumen, darf man auch beim Prime Day 2023 wieder mit einer Welle an Preisnachlässen für Gaming-Modelle von Acer, AOC, BenQ, LG oder gar Samsung rechnen. 

Besonders im Full-HD- sowie QHD-Bereich finden sich hier in aller Regelmäßigkeit verlockende Schnäppchen für den kleinen Geldbeutel. Preislich beginnen diese hierbei schon im niedrigen dreistelligen Bereich, vor allem in der Mittelklasse wirst du aber wahrscheinlich wieder die fettesten Rabatte finden. 

Die besten Amazon-Monitor-Angebote aus der Vergangenheit

Acer Nitro VG2707: 149,00 Euro 119,00 Euro
(Ersparnis 30 Euro bzw. 20 Prozent) 

Acer Nitro VG2707149,00 Euro 119,00 Euro
(Ersparnis 30 Euro bzw. 20 Prozent) 

Wer sich mit Full-HD-Gaming und anderen kleineren Limitierungen zugunsten eines unschlagbaren Preises zufriedengibt, der findet im Acer Nitro VG2707 den passenden Gaming-Partner. Begeistern kann dieser mit einem Preispunkt von kaum mehr als 100 Euro (insofern rabattiert) und bietet im Gegenzug eine zufriedenstellende Bildrate von 75 Hertz, flotte Reaktionszeit von einer Millisekunde und ein bildschönes IPS-Display.

Samsung Odyssey G5 Curved: 329,00 Euro 219,00 Euro
(Ersparnis 110 Euro bzw. 33 Prozent) 

Samsung Odyssey G5 Curved329,00 Euro 219,00 Euro
(Ersparnis 110 Euro bzw. 33 Prozent) 

Samsung ist mein persönlicher Favorit im Monitor sowie TV-Segment. Beinahe blindlings kann man hier einen beliebigen Bildschirm erwerben und wird nur in den seltenstens Fällen enttäuscht sein ... vor allem, wenn die Wahl auf den Odyssey G5 trifft.

Hier trifft geringe Reaktionszeit (1ms) auf ein klares Bild dank WQHD-Auflösung und HDR 10, während mit FreeSync Premium gewährleistet ist, dass du keinesfalls etwas von deinem Gaming-Geschehen verpasst. 

Und weil Samsung auch 2023 schon wieder fleißig im Segment aufgestockt hat, bin ich mir sicher, dass uns auch dieses Jahr einige Deals zu entsprechenden Monitoren bereitgestellt werden! 

ASUS TUF Gaming VG289Q1A: 369,00 Euro279,00 Euro
(Ersparnis: 90 Euro bzw. 24 Prozent)

ASUS TUF Gaming VG289Q1A:  369,00 Euro 279,00 Euro
(Ersparnis: 90 Euro bzw. 24 Prozent)

Auch ASUS konnte im Herbst 2022 mit einem Angebote für Gamer und Sparfüchse glänzen. Vor allem in Anbetracht des geringen Einstiegspreises ist eine 4K-Auflösung hier ein echtes Schmankerl, während FreeSync sowie das IPS-Display den Gesamteindruck abrunden. 

Einziges Manko am VG289Q1A ist die spärliche Bildwiederholrate von gerade einmal 60 Hertz sowie die Reaktionszeit von 5ms, weswegen ich den 4K-Bildschirm nur für tempoarmes Gaming empfehlen würde.

LG Electronics 32GP850-B: 349,00 Euro309,00 Euro
(Ersparnis: 40 Euro bzw. 11 Prozent)

LG Electronics 32GP850-B:  349,00 Euro 309,00 Euro
(Ersparnis: 40 Euro bzw. 11 Prozent)

LG ist nicht nur der Spitzenreiter im TV-Segment, sondern weiß sich auch bei den Monitoren bestens zu präsentieren. Beispiel gefällig? Dann schau dir doch noch einmal den 32GP850-B an, der im Vorjahr für unschlagbare 309 Euro zu ergattern war. 

Hier stimmt alles: HDR10, Nano IPS-Panel, 1ms Reaktionszeit, AMD FreeSync, QHD-Auflösung – was auch immer du willst, der LG-Bildschirm hat es bestimmt. Und auch wenn er preislich wieder ein Stück nach oben geklettert ist, darf man einen üppigen Rabatt zum Prime Day doch keinesfalls ausschließen! 


Huawei MateView GT 27"399,00 Euro229,00 Euro(Ersparnis: 170 Euro bzw. 43 Prozent)

Huawei MateView GT 27":  399,00 Euro 229,00 Euro (Ersparnis: 170 Euro bzw. 43 Prozent)

Huawei mag bekannt für seine grandiosen Smartphones, Notebooks sowie Audioprodukte sein, kann aber auch im Monitor-Segment gern häufiger mitmischen – zumindest, wenn man die Qualität des MateView GT als Maßstab nimmt. 

Dank Eye Comfort-Feature und flotten 165Hz sowie QHD-Auflösung ist die Arbeit an diesem Gerät das reinste Vergnügen, während auch die ein oder andere Gaming-Session pure Freude werden dürfte. Nur die Reaktionszeit ist mit 4ms etwas zu lahm, was aber allenfalls bei flotten Shootern zum Verhängnis werden könnte und nur im direkten Vergleich mit flotteren Alternativen auffallen mag.

Behalte diesen Underdog lieber im Auge ... ich könnte darauf wetten, dass uns hier alsbald schon der nächste Deal bevorsteht!


Du hast dich mit dem passenden Monitor ausgestattet, dank Preisersparnis aber noch ein paar Euro über? Dann stöbere doch noch einmal durch unseren Beitrag zu den Prime Day Videospielangeboten und sichere dir große Unterhaltung fürs kleine Geld! 

Christian Schmidt
Business Development Manager

Hi, ich bin Christian und bei TechRadar Deutschland als Business Development Manager tätig.

Bei allen Fragen rund um Gastbeiträge sowie Native Advertising bin ich die richtige Adresse!

Darüber hinaus lasse ich aber auch mein Know-How im PC-Hardware-Segment, den TV- und Serienbereich sowie rund um meinen heißgeliebten Xbox Game Pass in die redaktionelle Gestaltung unserer Seite einfließen.
Insbesondere im Gaming-Segment kann ich durch meine unzähligen Spielstunden und langjährigen Kenntnisse überzeugen, bin aber auch immer offen für neue Vorschläge und innovative Konzepte der Industrie.


Erreichbar bin ich unter der Mailadresse cschmidt[at]purpleclouds.de.

Mit Unterstützung von