Die besten 85-Zoll-Fernseher 2024: Riesige 4K- und 8K-TVs

Die besten 85-Zoll-Fernseher sind nicht einfach nur groß. Sie bringen ein beeindruckendes Heimkinoerlebnis in dein Zuhause und sind mit der besten TV-Technik ausgestattet, die es derzeit gibt. Allerdings brauchst du viel Platz und ein großes Budget, um einen solchen Fernseher zu kaufen.

Wir haben im Laufe der Jahre Hunderte von Fernsehern und einige der besten 85-Zoll-Fernseher getestet und wissen daher, worauf du achten musst, wenn du einen großen Fernseher für dein Zuhause in Betracht ziehst. Es gibt ein paar Schlüsseltechnologien, die du brauchst, damit jeder Pixel optimal aussieht, wie z. B. fortschrittliche Detail- und Bewegungsverarbeitung, da Fehler hier sehr leicht auffallen. Und natürlich willst du auch ein großartiges HDR, damit die Bilder tief und lebendig sind.

Wenn du einen so großen Fernseher suchst, könnten sich 8K-TVs lohnen, da selbst 4K-Inhalte darauf toll aussehen. Obwohl 85-Zoll-Fernseher groß sind, sind sie immer noch so dünn wie ihre kleineren Geschwister - und das bedeutet, dass wie bei anderen dünnen Fernsehern nicht viel Platz für ein gutes Soundsystem im Inneren ist. Auch wenn die Hersteller ihr Bestes getan haben, um die Gesetze der Physik zu umgehen, gibt es keinen Zweifel daran, dass diese Fernseher mit einem speziellen Surround-Sound-System oder einer Soundbar genauso gut klingen, wie sie aussehen.

Wenn du auf der Suche nach einem wirklich günstigen Fernseher bist, wirst du hier nicht fündig: Selbst die günstigsten 85-Zoll-Fernseher kosten eine ganze Menge. Aber wir glauben, dass dich einige der Fernseher hier angenehm überraschen werden: Während die Ultra-Elite-Modelle die aktuelle Crème de la Crème der großen Fernseher sind, gibt es auch einige erschwinglichere Modelle, die weit über ihren Preis hinausgehen.

Bild des Redakteurs Christopher Barnes
Christopher Barnes

Ich bin Chris und beschäftige mich für TechRadar vor allem mit den Bereichen Filme/ Serien, TV, Grafikkarten und Gaming. Ursprünglich habe ich in Stuttgart Film- und Fernsehtechnik sowie Drehbuch-Schreiben studiert. Da ich allerdings nicht nur schon immer großer Filmliebhaber, sondern auch leidenschaftlicher Gamer war und es zudem liebe zu schreiben, habe ich mich für den Journalismus in diesem Bereich entschieden. 

Schnellwahl

Du willst herausfinden, welche 85-Zoll TVs die besten sind? Unten findest du eine Übersicht unserer Auswahl oder du springst zu einer detaillierteren Bewertung jedes einzelnen Geräts und zu unserem Preisvergleichstool, um die besten Angebote zu finden.

Die besten 85-Zoll TVs 2024

Warum können Sie TechRadar vertrauen? Unsere Experten verbringen Stunden damit, Produkte und Dienstleistungen zu testen und zu vergleichen, damit Sie das Beste für sich auswählen können. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir testen.

Der beste 8K-Fernseher

Samsung QN900B Neo QLED 8K TV

(Image credit: TechRadar)

1. Samsung 85QN900B

Der beste 85-Zoll-Fernseher für schieres 8K-Vergnügen

Spezifikationen

Bildschirmgröße: 85 Zoll
Auflösung: 8K
Panel Typ: Neo QLED
Smart TV: Tizen
HDR: HDR10, HLG, HDR10+

Pro

+
Erhöhte Genauigkeit der Hintergrundbeleuchtung
+
Ausgezeichnete Farben
+
Eingebautes Dolby Atmos

Kontra

-
Fehlende Unterstützung von Dolby Vision
-
Die neue "Smart Hub"-Oberfläche ist ein Rückschritt
-
Begrenzte 8K-Inhalte

Samsungs Mini-LED-Fernseher QN900B Neo QLED 8K bietet eine atemberaubende Bildqualität, außergewöhnliche Farben und Helligkeit, einen fantastischen Klang und hervorragende Schwarzwerte in einem wunderschönen Design.

Die "Quantum"-Mini-LEDs von Samsung sind nur 1/40 so dick wie normal, was bedeutet, dass Tausende kleinerer LEDs in der Hintergrundbeleuchtung untergebracht werden können. Das sorgt für viel präzisere Dimmzonen und Schwarzwerte, die praktisch nicht von denen einer OLED zu unterscheiden sind.

Da die LEDs viel kleiner sind, können sie viel präziser und mit weniger Überstrahlungen arbeiten; in unseren Tests hatten wir keine Probleme mit unerwünschter Beleuchtung. Und dank Samsungs Multi-Intelligence AI Upscaling ist der QN900A in der Lage, SD-, HD- und 4K-Bilder zu erzeugen, die besser aussehen als ihre Quelle. 

Der einzige wirkliche Nachteil ist die neue Smart Hub-Benutzeroberfläche, die einfache Funktionen, für die früher nur ein paar schnelle Tastendrücke nötig waren, umständlich und kompliziert macht. Wir mussten jetzt selbst für einfache Bildeinstellungen die Wiedergabe beenden und uns durch die Menüs wühlen. Wir hoffen aufrichtig, dass Samsung dies überdenkt: Es ist zwar kein großes Problem, aber dennoch leicht irritierend und macht diesen Fernseher eher zu einer neun von zehn als zu einer zehn von zehn.

Der beste 4K Fernseher

The LG C2 OLED

(Image credit: Future/TechRadar)

2. LG OLED83C2

Der beste 85-Zoll-OLED-Fernseher für die meisten Menschen

Spezifikationen

Bildschirmgröße: 83 Zoll
Auflösung: 4K
Panel Typ: OLED
Smart TV: webOS
HDR: HDR10, HLG, Dolby Vision

Pro

+
Hellerer Bildschirm mit fantastischem HDR
+
Hervorragende Hochskalierung und Detailtreue
+
Unschlagbare Gaming-Funktionen

Kontra

-
Kein Kabelmanagement
-
Keine HDR10+ Unterstützung
-
Immer noch nicht so hell wie LED-Konkurrenten

Der LG C2 ist der Hit der 2022er-Reihe des Unternehmens. Er bietet einen helleren OLED-Evo-Bildschirm, der trotzdem die super-tiefen und -präzisen Schwarzwerte bietet, für die OLED bekannt ist. Außerdem hast du die beste Bildverarbeitung von LG, sodass alles auf dem 4K-Bildschirm detailliert und natürlich aussieht, selbst bei einer nicht ganz so perfekten Streaming-Quelle.

In unseren Tests waren wir sehr beeindruckt vom Kontrast in Dolby Vision-Filmen und von der Leistung, die er erbringt, um auch SDR-Inhalte hervorragend aussehen zu lassen. Wir fanden, dass die Verbesserung der Helligkeit im Vergleich zum letztjährigen LG C1 (oder anderen günstigeren OLED-Fernsehern) sofort spürbar war, ebenso wie eine breitere, richtige Farbpalette.

Dieser Fernseher ist auch der beste Gaming-Fernseher, den du bekommen kannst, wenn es um die schiere Anzahl der Funktionen geht. Er verfügt über vier HDMI 2.1 Anschlüsse, die alle für 4K 120 Hz und VRR bereit sind, und unterstützt FreeSync und G-Sync. Er ist einer der wenigen Fernseher, die das Dolby Vision Gaming der Xbox Series X mit 120 Bildern pro Sekunde unterstützen.

Der beste günstige TV

Samsung 65BU8500 TV

(Image credit: Samsung)

3. Samsung 85BU8000

Der "günstigste" 85-Zoll-Fernseher

Spezifikationen

Bildschirmgröße: 85 Zoll
Auflösung: 4K
Panel Typ: LED LCD
Smart TV: Tizen
HDR: HDR10, HLG, HDR10+

Pro

+
Großartige 4K-Bildqualität
+
Schlankes und elegantes Design

Kontra

-
Kein Dolby Vision HDR
-
Harter und dünner Sound

Der Samsung 85BU8000 ist ein Großbildfernseher, der erschwinglich sein soll. Du bekommst nicht das fortschrittliche QLED-Panel oder den Mini-LED-Bildschirm von Samsungs High-End-Fernsehern, denn hier geht es darum, dir die größte Größe zum niedrigsten Preis zu bieten... aber in unserem Test haben wir festgestellt, dass die Bildqualität immer noch beeindruckend hoch ist.

Eigentlich haben wir den Samsung BU8500 getestet, aber der einzige Unterschied zwischen ihm und dem BU8000 ist das Design des Standfußes. Die Bildqualität und die Funktionen sind die gleichen - aber nur den BU8000 gibt es in der 85-Zoll-Größe.

Der TV ist in allen wichtigen Bereichen der Bildgestaltung konkurrenzfähig und seine Hintergrundbeleuchtung ist wunderschön umgesetzt, was den Eindruck von Qualität unendlich verstärkt. Bei 4K-Quellen bietet er eine großartige Detailtreue und der Kontrast ist ebenfalls gut, wenn auch nicht sehr hell - HDR ist nicht so kräftig wie bei teureren Fernsehern, und in hellen Räumen sind dunkle Szenen schwerer zu erkennen.

Aber das Gesamtpaket ist für den Preis großartig - der größte Schwachpunkt ist, dass du dir wahrscheinlich auch eine Soundbar zulegen solltest, denn die Audioqualität ist zwar akzeptabel, aber sie passt nicht wirklich zu den schönen 85-Zoll-Bildern.

Der beste Mittelklasse-TV

Samsung-Q80B Frontansicht mit Tizen smart TV Interface

(Image credit: Future)

4. Samsung 85Q80B

Der beste 85-Zoll-Fernseher für helle Räume

Spezifikationen

Bildschirmgröße: 65 Zoll
Auflösung: 4K
Panel Typ: QLED
Smart TV: Tizen
HDR: HDR10, HDR10+, Hybrid Log Gamma

Pro

+
Breite Farben und hervorragende Bilddetails
+
4k 120Hz HDMI-Unterstützung
+
Tizen Smart TV

Kontra

-
Kein Dolby Vision
-
Backlight Blooming

Der Samsung Q80B ist ein hochwertiger 4K QLED-Bildschirm, den wir für einen fantastischen Allrounder halten, da er sich sowohl für den täglichen Fernsehkonsum als auch für Konsolenspiele eignet. 

Er befindet sich direkt unter den Mini LED Neo QLED-Modellen der Marke und bietet stattdessen eine konventionelle Full Array-Hintergrundbeleuchtung. Das bedeutet, dass er nicht die Schwarzwertleistung oder die HDR-Präzision seiner teureren Kollegen bietet. 

Mit vier HFR-kompatiblen (High Frame Rate) HDMI-Eingängen, einer nützlichen Game Bar-Benutzeroberfläche und einer ausgefeilten smarten Heimschnittstelle werden nur echte Cineasten etwas zu kurz kommen.

Der herausragende Game Hub von Samsung, ein ganzseitiges Portal für Streaming-Dienste für Spiele, macht deutlich, dass die Hauptattraktivität des Geräts darin liegt. Der QLED-Bildschirm ist unempfindlich gegen das Einbrennen des Bildschirms, was sich in entspannten Gaming-Sessions niederschlägt.

Das Gerät verfügt außerdem über ein überdurchschnittlich gutes Dolby Atmos-kompatibles Soundsystem. Die Bildqualität ist beeindruckend, vor allem in hellen Räumen, und der Klang ist gut genug, um von der Anschaffung einer zusätzlichen Soundbar abzusehen, zumindest so lange, bis das Geld reicht.

Der bestdesignte Fernseher

LG G2 an der Wand

(Image credit: LG)

5. LG OLED83G2

Der beste 85-Zoll-Fernseher für ein großartiges Bild und Design

Spezifikationen

Bildschirmgröße: 83 Zoll
Auflösung: 4K
Panel Typ: OLED evo
Smart TV: webOS
HDR: HDR10, HLG, Dolby Vision, HDR10+

Pro

+
Wunderschöne helle, lebendige Bilder
+
Schönes Premium-Design

Kontra

-
Optionaler Ständer kostet extra
-
Keine HDR10+ Unterstützung

Willst du den besten Fernseher, den du in jeder Preisklasse kaufen kannst? Dann ist dies dein neuer Fernseher. Der LG G2 OLED lässt so ziemlich jedes Bild jeder beliebigen Quelle noch erhabener aussehen als auf allen LG OLEDs zuvor. Das liegt an der deutlich höhere Helligkeit aus seinem ohnehin schon beeindruckenden OLED-Panel.

Obwohl der G2 OLED den gleichen Namen "Gallery" trägt wie seine Vorgänger GX und G1, sieht er völlig anders aus. Der frühere dunkle Rahmen und die abgeschrägten Kanten wurden durch einen attraktiven Zweischicht-Effekt ersetzt, bei dem eine dünne schwarze Rückwand etwas schmaler ist als die klobigere Vorderwand. Der Bildschirm befindet sich in einem sehr ansprechenden und opulent aussehenden silbernen Metallmantel. 

Alle vier HDMI-Anschlüsse sind in der Lage, die vom HDMI 2.1-Standard unterstützte maximale Datenrate von 48 Gbit/s zu verarbeiten. Das bedeutet, dass Hardcore-Videospieler gleichzeitig eine Xbox Series X, eine PS5 und eine hochmoderne PC-Grafikkarte anschließen können, um 4K mit 120 Hz, variablen Bildwiederholraten und automatischer Umschaltung des Modus mit niedriger Latenz zu genießen, und immer noch einen freien HDMI-Anschluss für einen 4K-Blu-ray-Player oder eine Streaming-Box haben.

Wenn du mit den OLED-Fernsehern von LG vertraut bist, weißt du bereits, wie gut sie sind. Aber die zusätzliche Helligkeit, die der neue Kühlkörper ermöglicht, ist ein deutliches Upgrade für ein ohnehin schon beeindruckendes Panel. Es verleiht den Farben mehr Volumen und Kraft und liefert durchweg spannende Bilder, egal ob du dir etwas mit dezenten Farben oder einen neongetränkten Science-Fiction-Film ansiehst.

Wäre da nicht der recht hohe Preis, würde dieser Fernseher ganz oben auf unserer Liste stehen. Wenn du ein Kinoliebhaber bist und etwas Geld übrig hast, wirst du es nicht bereuen, in diesen hervorragenden OLED-Fernseher zu investieren.

Der beste OLED-TV 2023

LG C3 OLED-TV zeigt orangefarbenen Schmetterling auf dem Bildschirm

(Image credit: Future)

6. LG OLED83C3

Der beste OLED-TV 2023 mit den neuesten Features

Spezifikationen

Bildschirmgröße: 83 Zoll
Auflösung: 4K
Panel Typ: OLED
Smart TV: WebOS 23 Interface
HDR: HDR10, HLG, Dolby Vision

Pro

+
Dolby Atmos mit 3D-Upscaling
+
Perfekt für PlayStation 5

Kontra

-
Keine UK catch-up TV Dienste
-
Einige wichtige Features fehlen

Das Nachfolgemodell des LG C2 ist in puncto Qualität dank einer Reihe wichtiger Verbesserungen einen Schritt weiter als der Rest. Da wir den C2 zu unserem TV des Jahres 2022 gekürt haben, hatte der C3 einen schweren Stand. Aber mit seinem überarbeiteten smarten Interface, der verbesserten HDR-Bildverarbeitung und den neuen Features für Gaming ist er ein sicherer Kandidat für unseren TV des Jahres 2023. 

Den C3 gibt es in verschiedenen Größen, 83-Zoll ist dabei aber die größte Variante. Bei diesen Maßen kommt der Alpha 9 Gen 6 Chip, der für die Bildverarbeitung verwendet wird, besonders gut zur Geltung, zusammen mit zusätzlichen Features wie OLED Dynamic Tone Mapping Pro und Expression Enhancer - wir haben die gleiche Helligkeit wie beim C2 festgestellt, aber Kontrast, Klarheit und Schärfe waren deutlich besser. 

Ein weiterer wichtiger Unterschied des C3 zum Vorgänger ist das webOS 23 Smart TV Interface, das dank organisatorischer Features wie Quick Cards ein schlankeres und angenehmeres Aussehen hat. Die innovative Magic Remote von LG ist auch bei diesem Modell verfügbar.

Die Klangqualität wurde in dieser neuesten Version ebenfalls verbessert. Mit dem Wow Orchestra Feature kannst du die Ausgabe der eingebauten Lautsprecher des TVs mit ausgewählten LG Dolby Atmos Soundbars kombinieren. 

Ein schmaler Rahmen und ein aus Aluminium gefertigter Mittelständer vervollständigen den minimalistischen Look des C3. Das Problem ist, dass der Preis des LG C2 so stark gesunken ist, dass er unserer Meinung nach im Moment das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, solange der Vorrat reicht - oder bis auch der LG C3 günstiger wird. 

Der ideale TV für PS5

Sony X90K LED TV

(Image credit: Future/Techradar)

7. Sony XR-85X90K

Bester TV mit den smarten Funktionen von Sony

Spezifikationen

Bildschirmgröße: 85 Zoll
Auflösung: 4K
Panel Typ: OLED
Smart TV: Google TV
HDR: HDR10, HLG, Dolby Vision

Pro

+
Dolby Atmos mit 3D-Upscaling
+
Perfekt für PlayStation 5

Kontra

-
Keine UK catch-up TV Dienste
-
Einige wichtige Features fehlen

Der LED TV der Mittelklasse von Sony bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn man die vielen Features bedenkt, die in ihm stecken. Dieser 4K-Bildschirm verfügt über einen starken Kontrast- und Farbumfang und bietet Features wie Cognitive Processor XR und Contrast Booster XR sowie die Full-Array-LED-Hintergrundbeleuchtung.

Der Sony X90K ist auch in puncto Klangqualität beeindruckend. Er nutzt sowohl unten angebrachte Lautsprecher als auch Hochtöner, die sich oben links und rechts befinden, um eine natürlichere Audiowiedergabe zu ermöglichen, bei der der Ton aus dem rechten Teil des Bildschirms zu kommen scheint. Dabei handelt es sich jedoch nicht um Acoustic Surface Audio+, bei dem Audioaktuatoren hinter dem Display des Geräts eingebaut sind). Dolby Atmos ist auch beim 3D-Surround-Upscaling effektiv, sodass die Audioleistung überdurchschnittlich gut ist. 

Zusammen mit dem smarten neuen Google TV Interface, das sich schnell zum gewohnten Standard von Sony entwickelt, Dolby Vision und umfangreichen Gaming-Eigenschaften wie der Unterstützung von 4K 120Hz und einigen exklusiven Features für PS5-Nutzer (einschließlich eines HDR-Optimierers), bildet der Sony X90K ein hervorragendes Rundumpaket. Im Vergleich zur Konkurrenz bietet Sony eine ähnliche Leistung, aber ein besseres Verhältnis zum Preis als der Q80B von Samsung, ein weiterer TV mit Full-Array-LED-Hintergrundbeleuchtung und Local Dimming.

Der beste günstige 8K-TV

Samsung QN800B 8K TV im Wohnzimmer

(Image credit: Samsung)

8. Samsung 85QN800B

Unglaubliche 8K-Bilder zu einem erstaunlich niedrigen Preis

Spezifikationen

Bildschirmgröße: 65, 75, 85 Zoll
Auflösung: 8K
Panel Typ: Neo QLED
Smart TV: Tizen
HDR: HDR10, HLG, HDR10+

Pro

+
Unglaubliche 8K-Bildqualität
+
Deutlich preiswerter als vergleichbare Fernsehgeräte
+
Beeindruckendes Audio

Kontra

-
Kein Dolby Vision
-
8K ist immer noch teuer

Der Samsung QN800B bietet das hochauflösende Erlebnis des hervorragenden QN900B für deutlich weniger Geld. Damit ist dieser riesige 8K-Fernseher auch für Käufer erschwinglich, die vor dem Preisschild des teureren Samsung zurückschrecken würden. 

Der QN800B ist ein Neo QLED-Fernseher mit einem sehr hellen Panel und der üblichen HDR-Unterstützung (und dem üblichen Fehlen von Dolby Vision) sowie acht multidirektionalen Lautsprechern für Dolby Atmos 3D Surround Sound. Samsungs Neural Quantum Processor 8K verspricht das laut Samsung bisher schärfste 8K-Bild, und der entspiegelte Bildschirm sollte auch bei hellem Tageslicht eine gute Sichtbarkeit gewährleisten. Die schlanke One Connect Box macht Schluss mit dem Kabelsalat und das außergewöhnlich schlanke Design sorgt dafür, dass der Fernseher unauffällig ist (so unauffällig wie ein 85-Zoll-Fernseher eben sein kann), egal ob er auf einem Ständer steht oder an der Wand montiert wird. 

Für Gamer gibt es HDMI 2.1 mit VRR/4K@120Hz/8K@60Hz und FreeSync Premium Pro, und Samsungs Motion Xcelerator Turbo Plus wurde entwickelt, um Unschärfen zwischen rasanten Bildern beim 4K Gaming zu entfernen. Und egal, was du dir ansiehst, Multi View kann den Fernseher in bis zu 4 einzelne Bildschirme aufteilen, damit du beim Sport den Überblick behältst, während du etwas anderes ansiehst.

So wählst du deinen 85-Zoll TV aus

Bei dieser Größe und diesem Preis erwartest du nur das Beste vom Besten. Und das bedeutet, dass du mehrere Schlüsselfaktoren in Betracht ziehen musst.

Der erste ist 8K. 8K b