Skip to main content

Bestes Motorola Smartphone 2022: finde das beste Smartphone von Motorola für dich

PRICE
VERDICT
REASONS TO BUY
REASONS TO AVOID
VERDICT
REASONS TO BUY
REASONS TO AVOID
Bestes Motorola Smartphone
(Bildnachweis: TechRadar / Motorola)

Wenn du auf der Suche nach dem besten Smartphone von Motorola bist, hast du wahrscheinlich schon von dem Ruf des Unternehmens gehört, beeindruckend günstige Geräte herzustellen, die der Inbegriff von "gut und günstig" sind. 

Aber Motorola stellt mehr Smartphones her, als du denkst: Neben den günstigen Modellen gibt es auch ein paar Mittelklasse- und Premium-Handys - und sogar das ein oder andere Foldable. Es ist also für jeden etwas dabei.

So gibt es das Moto E, das Moto G und die Motorola Edge-Reihe sowie einige Ausreißer in den Kategorien Foldables und Rugged - genug für die unterschiedlichsten Interessen und Bedürfnisse. Bei so vielen Smartphones kann die Auswahl jedoch verwirrend sein, deshalb haben wir diesen Leitfaden verfasst.

Hier bei TechRadar testen wir jedes neue Motorola Smartphone, das auf den Markt kommt. Wir verwenden sie als Alltagshandys, um herauszufinden, wie lange der Akku hält, wie gut die Fotos sind, ob sie Spiele spielen können und alles andere, was du mit deinem Smartphone machen willst.

Anhand dieser Informationen - und unter Berücksichtigung des Preis-Leistungs-Verhältnisses - haben wir eine Rangliste der zehn besten Handys des Unternehmens erstellt, die Optionen für Menschen mit unterschiedlichen Budgets und Bedürfnissen enthält.

Die Liste wird regelmäßig aktualisiert und um neue Motorola Smartphones ergänzt, sobald wir sie ausführlich getestet haben. Motorola bringt regelmäßig neue G-Smartphones auf den Markt, also rechne damit, dass wir die Liste immer wieder mit neuen Geräten aus dieser Produktfamilie und allen anderen, die wir sehen, aktualisieren.

Kennst du schon...

...unseren Youtube-Kanal (Öffnet sich in einem neuen Tab)?

Nicht jeder will ein Motorola-Smartphone - obwohl es seltsam ist, dass du diesen Artikel liest, wenn das für dich zählt - aber keine Sorge, denn wir haben auch Listen mit den besten Smartphones (Öffnet sich in einem neuen Tab), den besten Android-Handys (Öffnet sich in einem neuen Tab) und den besten iPhones (Öffnet sich in einem neuen Tab). Du kannst dich auch in unseren Ratgebern über die besten günstigen Smartphones (Öffnet sich in einem neuen Tab), die besten Kamerahandys (Öffnet sich in einem neuen Tab) und die besten 5G-Handys (Öffnet sich in einem neuen Tab) informieren.

Bestes Motorola Smartphone 2022

Das Moto G200 lehnt an einer Pflanze.

Moto G200 (Image credit: Future)
Das insgesamt beste Smartphone von Motorola

Spezifikationen

Erscheinungsdatum: November 2021
Gewicht: 202g
Abmessungen: 168,1 x 75,5 x 8,9mm
OS: Android 11
Displaygröße: 6,8 Zoll
Auflösung: 1080 x 2460
CPU: Snapdragon 888 Plus
RAM: 8GB
Speicher: 128GB/256GB
Akku: 5.000mAh
Hauptkamera: 108MP + 8MP + 2MP
Frontkamera: 16MP

Pro

+
Jede Menge Rechenleistung
+
Robustes Design

Kontra

-
Bildschirm ist nur LCD
-
Nicht für den einhändigen Gebrauch geeignet

Das Moto G200 bewegt sich auf der Grenze zwischen günstigem Smartphone und Mittelklasse-Handy, ist aber viel preiswerter als die meisten Geräte, die ähnliche Spezifikationen haben.

Für einen relativ niedrigen Preis bekommst du ein großes, gut aussehendes Display, einen riesigen Akku, einen leistungsstarken Chipsatz und eine hochauflösende Hauptkamera - außerdem ist es ein 5G Smartphone. Es fühlt sich an wie eine günstigere, aber genauso nützliche Alternative zu den Edge-Handys von Moto.

Als wir das Smartphone getestet haben, waren wir begeistert davon, dass wir all diese coolen Funktionen nutzen können, ohne das Geld dafür ausgeben zu müssen - die Erschwinglichkeit dieses Smartphones ist sein größtes Verkaufsargument.

Wir hatten ein paar Probleme - es ist unvermeidlich, dass an einigen Stellen gespart wurde, um den relativ niedrigen Preis zu erreichen: Das Display ist ein LCD- statt ein OLED-Bildschirm, die 33-Watt-Ladung ist langsamer als bei einigen Konkurrenten, und angesichts der Größe des Displays ist das Smartphone selbst unweigerlich groß und unhandlich.

Aber das sind nur kleine Kritikpunkte im Vergleich zu dem, was das Moto G200 zu bieten hat. Wenn du also auf der Suche nach einem großartigen Motorola-Handy bist oder einfach nur nach einem großartigen Smartphone, das das Sparschwein in die Flucht schlägt, dann ist das Moto G200 eine gute Wahl.

Hier findest du den Testbericht zum Moto G200 (Öffnet sich in einem neuen Tab)

Das Motorola Defy steht auf einem Tisch

Motorola Defy (Image credit: Future)
Das robuste Smartphone von Motorola mit guter Ausstattung

Spezifikationen

Erscheinungsdatum: Juli 2021
Gewicht: 232g
Abmessungen: 169,8 x 78,2 x 10,9mm
OS: Android 10
Displaygröße: 6,5 Zoll
Auflösung: 720 x 1600
CPU: Snapdragon 662
RAM: 4GB
Speicher: 64GB
Akku: 5.000mAh
Rückkamera: 48MP + 2MP + 2MP
Frontkamera: 8MP

Pro

+
Gut geschütztes Design

Kontra

-
Nicht schnell
-
Es gibt keine Abdeckung für den USB-Anschluss

Das Motorola Defy ist kein typisches Moto Smartphone. Es ist ein robustes Gerät, das heißt, es ist für den Einsatz im Freien konzipiert - es ist gegen Stürze geschützt, hat einen großen Akku und verfügt über einen Steckplatz für Schlüsselbänder. 

Moto stellt das Smartphone als ein Gerät für Gigworker vor, z. B. für Essenslieferanten, die mit dem Fahrrad unterwegs sind, und es soll für diese Art von Aufgaben eine Menge Power bieten.

Natürlich ist es kein perfektes Smartphone in jeglicher Hinsicht: Es hat nicht viel Rechenleistung, also erwarte nicht, dass du Spiele mit höchster Grafikleistung spielen kannst, und auch die Kameras lassen zu wünschen übrig. Aber wir waren während unserer Zeit mit dem Smartphone beeindruckt und es ist auf jeden Fall einen Blick wert, wenn du tollpatschig bist und dein Smartphone gerne mal beschädigst.

Den Testbericht zum Motorola Defy (Öffnet sich in einem neuen Tab)* findest du hier

Der Motorola Edge 20 Pro auf einem Blumentopf

Motorola Edge 20 Pro (Image credit: Future)
Das beste Motorola-Smartphone des Jahres

Spezifikationen

Erscheinungsdatum: August 2021
Gewicht: 185g
Abmessungen: 163 x 76 x 8mm
OS: Android 11
Displaygröße: 6,7 Zoll
Auflösung: 1080 x 2400
CPU: Snapdragon 870
RAM: 6GB/8GB/12GB
Speicher: 128GB/256GB
Akku: 4.500mAh
Rückkamera: 108MP + 8MP + 16MP
Frontkamera: 32MP

Pro

+
Akku hält locker einen Tag durch
+
Hohe Bildwiederholrate

Kontra

-
Zu groß, um es bequem zu halten
-
Es gibt günstigere Alternativen

Das Top-Smartphone von Motorola im Jahr 2021 war das Edge 20 Pro, das teuerste und am besten ausgestattete Smartphone der zweiten Generation der Edge-Geräte.

Es ist kein echtes Premium-Smartphone, wie es das Edge Plus im Jahr 2020 war, aber es hat einen wettbewerbsfähigen Preis und einige Mittelklasse-Spezifikationen und -Funktionen, um den Preis niedrig zu halten. Vor allem die hohe Bildwiederholrate und die lange Akkulaufzeit haben uns beeindruckt. Für ein Moto Smartphone ist es gut, aber nicht perfekt.

Wir fanden das Gehäuse zu groß, um es bequem halten zu können, vor allem der seitlich angebrachte Fingerabdruckscanner war ziemlich schwer zu erreichen. Außerdem ließ es sich nur langsam aufladen und die Kamerasoftware enttäuschte manchmal.

Hier findest du den Testbericht zum Motorola Edge 20 Pro (Öffnet sich in einem neuen Tab)*

Das Moto G100 auf einer Fensterbank

Moto G100 (Image credit: Future)
Der Beweis für die Vorherrschaft des Moto G

Spezifikationen

Erscheinungsdatum: März 2021
Gewicht: 207g
Abmessungen: 168,4 x 74 x 9,7mm
OS: Android 11
Displaygröße: 6,7 Zoll
Auflösung: 1080 x 2520
CPU: Snapdragon 870
RAM: 8GB/12GB
Speicher: 128GB/256GB
Akku: 5.000mAh
Rückkamera: 64MP + 16MP + 2MP + ToF
Frontkamera: 16MP + 8MP

Pro

+
Es hat viel Rechenleistung
+
Die Kameras sind für ein Moto Smartphone gut

Kontra

-
Du musst es mit einer Dockingstation kaufen
-
Es ist ziemlich groß

Das Moto G100 ist das Spitzenmodell der G-Smartphones aus dem Jahr 2021, aber es ist so etwas wie der geistige Vorgänger des Edge 20, das einige Monate zuvor auf den Markt kam.

Es ist ein großartiges und günstiges Smartphone: Es hat einen schnellen Prozessor, gute Kameras, einen großen Akku und einen Fingerabdruck-Scanner, der sehr bequem zu bedienen ist.

Das große Problem, das wir mit dem Moto G100 hatten, ist, dass du es zusammen mit einem Dock für Ready For kaufen musst, einer Software, mit der du dein Smartphone mit einem Display verbinden kannst, um eine Reihe anderer Funktionen zu nutzen. Ready For ist für einige nützlich, aber nicht für alle. Deshalb ist es ärgerlich, dass du für einen Ständer, den du vielleicht nicht brauchst, extra bezahlen musst.

Alles in allem ist dies jedoch ein wirklich gutes Smartphone, das dein Geld wert ist, vor allem, wenn du an Ready For interessiert bist.

Lies auch unseren Testbericht: Moto G100 (Öffnet sich in einem neuen Tab)

Das Moto G22 auf einer Steinplatte

Moto G22 (Image credit: Future)
Das beste günstige Smartphone von Motorola

Spezifikationen

Gewicht: 185g
Abmessungen: 164 x 75 x 8,5 mm
OS: Android 12
Displaygröße: 6,5 Zoll
Auflösung: 720 x 1600
CPU: Mediatek MT6765V/CB Helio G37
RAM: 4GB
Speicher: 64/128GB
Akku: 5.000mAh
Hauptkamera: 50MP + 8MP + 2MP + 2MP
Frontkamera: 16MP

Pro

+
Zuverlässige Verarbeitungsqualität
+
Tolle Akkulaufzeit

Kontra

-
Einfacher Bildschirm
-
Enttäuschende Kamera

Während das Moto G100 und das G200 technisch gesehen zu Motorolas günstigeren Geräten gehören, ist das G22 die Top-Option auf dieser Liste, weil es ein "echtes" günstiges Smartphone ist, wenn man seinen Preis betrachtet. Das G22 ist also die erste Wahl für alle, die keine Top-Spezifikationen brauchen, sondern einfach nur ein günstiges und gutes Handy haben wollen.

Unsere zwei Lieblingsaspekte an diesem Smartphone sind seine Langlebigkeit und die lange Akkulaufzeit. Wenn du also genau das von einem Smartphone erwartest, bist du hier genau richtig. Der niedrige Preis ist das Tüpfelchen auf dem i.

Motorola hat an allen Ecken und Enden gespart, um diesen Preis zu erreichen: Der Bildschirm ist schwach, es gibt keine 5G-Konnektivität und die Kameramodi sind begrenzt (obwohl wir fanden, dass der Hauptsensor bei gutem Licht gut funktioniert).

Aber wenn du kein Smartphone mit vielen Funktionen brauchst, sondern einfach nur ein nützliches Handy, das dich durch den Tag bringt, sollte es deine erste Wahl sein.

Hier findest du unseren Testbericht: Moto G22 (Öffnet sich in einem neuen Tab)

Das Motorola Edge Plus auf einem Tisch

Motorola Edge Plus (Image credit: Future)
Das letzte "echte" Premium Smartphone von Motorola

Spezifikationen

Erscheinungsdatum: April 2020
Gewicht: 203g
Abmessungen: 161,1 x 71,4 x 9,6mm
OS: Android 10
Displaygröße: 6,7 Zoll
Auflösung: 1080 x 2340
CPU: Snapdragon 865
RAM: 12GB
Speicher: 256GB
Akku: 5.000mAh
Rückkamera: 108MP + 16MP + 8MP + ToF
Frontkamera: 25MP

Pro

+
Tolles Display
+
Viel Rechenleistung

Kontra

-
Der Zoom der Kamera ist begrenzt
-
Kostet ziemlich viel

Das Motorola Edge Plus ist das älteste Smartphone in dieser Bestenliste, und wir haben es behalten, weil es das letzte echte Premium-Smartphone des Unternehmens ist, mit einem enormen Preis und einigen Top-Funktionen.

Als wir das Smartphone getestet haben, waren wir begeistert von seinem großartigen Display und den Top-Spezifikationen, mit denen es sich auf Augenhöhe mit dem Samsung Galaxy und den iPhones befand.

Heutzutage sind andere Moto-Geräte wie das Edge 20 Pro und das G200 in den meisten Bereichen überlegen, aber das Edge Plus hebt sich in einer Hinsicht ab: Es hat ein superhochwertiges Erscheinungsbild mit einem "Wasserfall"-Bildschirm, der sich an den Rändern steil wölbt. Das verleiht dem Smartphone ein markantes Aussehen und eine angenehme Haptik bei der Bedienung.

Wenn du also großen Wert auf Design legst, solltest du dieses Smartphone in Betracht ziehen.

Lies auch unseren Testbericht zum Motorola Edge Plus (Öffnet sich in einem neuen Tab)

Das Moto G30 auf einem Geländer

Moto G30 (Image credit: Future)
Gut und günstig

Spezifikationen

Erscheinungsdatum: März 2021
Gewicht: 200g
Abmessungen: 165,2 x 75,7 x 9,1mm
OS: Android 11
Displaygröße: 6,5 Zoll
Auflösung: 720 x 1600
CPU: Snapdragon 662
RAM: 4GB/6GB
Speicher: 64GB/128GB
Akku: 5.000mAh
Rückkamera: 64MP + 8MP + 2MP + 2MP
Frontkamera: 13MP

Pro

+
Hervorragende Akkulaufzeit
+
Ziemlich preiswert

Kontra

-
Fingerabdruckscanner schwierig zu bedienen
-
Das Display hat eine niedrige Auflösung

Die Moto G-Reihe ist in dieser Liste stark vertreten, vor allem weil es sich um Motorolas meistverkauftes Smartphone handelt, und das G30 ist ein großartiger Neuzugang im Jahr 2021.

Für ein günstiges Smartphone bietet es überraschend viel Speicherplatz, einen langlebigen Akku und ein robustes Kunststoffgehäuse, das dafür sorgt, dass das Smartphone auch einige Stöße übersteht.

Diese Elemente haben uns bei unserem Test am besten gefallen, auch wenn wir mit dem Fingerabdruckscanner und der Google Assitant-Taste ein paar Probleme hatten - das Smartphone ist also nicht perfekt. Das wusstest du wahrscheinlich schon, denn du bist in der unteren Hälfte unseres Rankings der besten Moto Smartphones.

Es ist ein sehr ähnliches Smartphone wie das Moto G10 weiter unten in dieser Liste, aber es hat einen etwas besseren Prozessor und einen höheren Preis. Da sich der Preis aber nur geringfügig unterscheidet, würden wir dieses Handy eher empfehlen (deshalb steht es auch weiter oben in der Liste).

Lies auch unseren Testbericht: Moto G30 (Öffnet sich in einem neuen Tab)

Ein Motorola Edge 20 Lite von vorne in der Hand von jemandem

Motorola Edge 20 Lite (Image credit: TechRadar)
Ein Moto G Smartphone mit Ausnahme des Namens

Spezifikationen

Erscheinungsdatum: August 2021
Gewicht: 185g
Abmessungen: 165,9 x 76 x 8,3mm
OS: Android 11
Displaygröße: 6,7 Zoll
Auflösung: 1080 x 2400
CPU: Dimensity 720 5G
RAM: 6GB/8GB
Speicher: 128GB
Akku: 5.000mAh
Rückkamera: 108MP + 8MP + 2MP
Frontkamera: 32MP

Pro

+
Beeindruckender Screen
+
Software wirkt übersichtlich und klar

Kontra

-
Die Akkulaufzeit ist schlecht
-
Das HDR der Kamera ist unzuverlässig

Das unterste Mitglied von Motorolas 2021-Serie von "Top-End"-Smartphones ist im Grunde nur dem Namen nach ein Moto G-Smartphone, das weniger kostet als das G100 und viele ähnliche Funktionen hat.

Der Unterschied besteht darin, dass die Moto G-Smartphones solide Allrounder sind, während das Edge 20 Lite in einigen Schlüsselbereichen beeindrucken will, nämlich bei den Kameras (mit einer 108-MP-Hauptkamera) und dem Display (mit einem großen, kräftigen OLED-Display).

Dieses Versprechen ist nicht ganz aufgegangen, und wir hatten gemischte Gefühle beim Edge 20 Lite. In einigen Bereichen war es überragend, aber in anderen hinkt es hinterher, vor allem mit einer überraschend kurzen Akkulaufzeit.

Es ist kein schlechtes Smartphone, aber es gibt einen Grund, warum es nicht das beste Smartphone auf dieser Liste ist.

Lies auch unseren Testbericht zum Motorola Edge 20 Lite (Öffnet sich in einem neuen Tab)

Das Moto G10 auf einem Steinboden

Moto G10 (Image credit: Future)
Das günstigere Geschwisterchen des G30

Spezifikationen

Erscheinungsdatum: Februar 2021
Gewicht: 200g
Abmessungen: 165,2 x 75,7 x 9,2mm
OS: Android 11
Displaygröße: 6,5 Zoll
Auflösung: 720 x 1600
CPU: Snapdragon 460
RAM: 4GB
Speicher: 64GB/128GB
Akku: 5.000mAh
Rückkamera: 48MP + 8MP + 2MP +2MP
Frontkamera: 8MP

Pro

+
Sehr niedriger Preis
+
Beeindruckende Akkulaufzeit

Kontra

-
Reaktion zu langsam
-
Das Display ist niedrig aufgelöst

Als preiswerteres Pendant zum Moto G30 hat das G10 viele der gleichen Vorteile, wie z. B. den langlebigen Akku, das robuste Kunststoffdesign und den großen Bildschirm.

Der Unterschied ist, dass es sogar noch billiger ist, dafür aber mit etwas schlechteren technischen Daten aufwartet. Wir fanden den Prozessor der Snapdragon 400-Serie etwas zu langsam, weshalb das G10 unter dem G30 liegt, aber wenn du dein Smartphone nicht oft benutzt, wird dir das nichts ausmachen.

In jedem Fall ist es das günstigste Moto G Smartphone, das es sich lohnt zu kaufen.

Lies auch unseren Testbericht zum Moto G10 (Öffnet sich in einem neuen Tab)*

Das Moto G50 auf einem Stuhl

Moto G50 (Image credit: TechRadar)
Das mittlere Kind seiner Generation

Spezifikationen

Erscheinungsdatum: April 2021
Gewicht: 192g
Abmessungen: 164,9 x 74,9 x 9mm
OS: Android 11
Displaygröße: 6,5 Zoll
Auflösung: 720 x 1600
CPU: Snapdragon 480
RAM: 4GB
Speicher: 64GB/128GB
Akku: 5.000mAh
Rückkamera: 48MP + 5MP + 2MP
Frontkamera: 13MP

Pro

+
Unterstützt 5G
+
Hat einen 90Hz Bildschirm

Kontra

-
Die Kameras sind mittelmäßig
-
Unauffällige Performance

Das Moto G50 ist ein kurioser Neuzugang in der 2021er-Reihe des Unternehmens, denn obwohl sein Name darauf hindeutet, dass es ein höherwertiges Modell als das G10 und das G30 ist, und auch sein Preis höher ist, ist es in Bezug auf die technischen Daten tatsächlich ein wenig niedriger.

Das Smartphone hat einen schwächeren Chipsatz als das G30 und eine Kamera, die eher der des G10 entspricht.

Dafür hat es aber ein paar bessere Eigenschaften, die den Preis rechtfertigen, nämlich die 5G-Konnektivität und den Bildschirm mit hoher Aktualisierungsrate. Wenn du also diese Eigenschaften den Kameras und der Leistung vorziehst, ist das G50 eine gute Wahl für dich.

Lies auch unseren Testbericht zum Moto G50 (Öffnet sich in einem neuen Tab)