The Witcher hat gegen diese Natur-Doku nicht den Hauch einer Chance

Our Planet II
(Bildnachweis: Netflix)

Die dritte Staffel von The Witcher steht diese Woche an der Spitze der Netflix-Streaming-Charts, aber die Serie, die laut Kritikern unbedingt gesehen werden muss, steht lediglich auf Platz fünf. Our Planet II, die ebenso atemberaubende Fortsetzung der hochgelobten Naturdokumentation, hat bei Rotten Tomatoes eine Kritikerbewertung von 100 %. Doch auch das Publikum scheint überzeugt und vergibt stolze 91 % für die Doku, die bereits fast 10 Millionen Mal angesehen und fast drei Millionen Mal aufgerufen wurde.

Laut The Guardian ist "so vieles an Our Planet II erstaunlich" - aber es ist auch eine Warnung vor den Arten, die wir gefährden, und dem Schaden, den wir anrichten. In der Financial Times heißt es, dass "die Auswirkungen des Klimawandels und der Umweltzerstörung überall zu sehen sind", während der AV Club meint, dass "einige Dinge dich schockieren und ausbrennen werden, aber das macht die Natur". 

Wer bekommt diese Woche die Aufmerksamkeit auf Netflix?

Bei den meistgesehenen Serien auf Netflix gibt es in dieser Woche keine weiteren Überraschungen. Die sechste Staffel von Black Mirror ist bereits die dritte Woche in den Charts und liegt derzeit auf Platz zwei, während die dritte Staffel von Catching Killers auf Platz drei liegt. Die erste Staffel von Glamorous liegt auf Platz vier, gefolgt von dem Kritikerliebling Our Planet II und der neuesten Staffel des Erfolgsdramas Never Have I Ever.

Auf Platz sieben befindet sich Suits, die ihre zweite Woche in den Top 10 verbringt, gefolgt von zwei Neuzugängen. Auf Platz acht ist die limitierte Serie Muscles & Mayhem: An Authorised Story of American Gladiators, die zum Glück rasanter ist als ihr Titel vermuten lässt.

Auf Platz neun liegt das Batman-Spin-off Titans, das sich auf den jungen Dick Grayson konzentriert und eine Menge Spaß nach dem Motto "Bam! Pow! Biff!" bietet. Und zu guter Letzt ist da noch die erste Staffel von The Witcher auf Platz 10. Ich erinnere mich auch noch an die Zeit, als ich noch die Hoffnung hatte, dass aus dieser Serie etwas ähnlich gutes wird, wie es die Bücher oder die Spiele erreicht haben. Doch nun haben selbst schlafende Elefanten dem weißhaarigen Monsterjäger den Rang abgelaufen. 

Jetzt musst du dich aber wohl oder übel mit anderen Filme und Serien des Streaming-Giganten begnügen. Doch die Auswahl ist zumindest groß genug. 

Christopher Barnes
Redakteur

Ich bin Chris und beschäftige mich für TechRadar vor allem mit den Bereichen Filme/ Serien, TV, Grafikkarten und Gaming - im Speziellen alles rund um Xbox. Ursprünglich habe ich in Stuttgart Film- und Fernsehtechnik sowie Drehbuch-Schreiben studiert. Da ich allerdings nicht nur schon immer großer Filmliebhaber, sondern auch leidenschaftlicher Gamer war und es zudem liebe zu schreiben, habe ich mich für den Journalismus in diesem Bereich entschieden. 


Erreichbar bin ich unter der Mail-Adresse cbarnes[at]purpleclouds.de

Mit Unterstützung von