Skip to main content

Im Test: Samsung Galaxy S20 Fan Edition

Quasi das Galaxy S20 Lite - in allem außer dem Namen

Was ist eine Hands on-Review?
Samsung Galaxy S20 Fan Edition
Samsung Galaxy S20 Fan Edition
(Image: © Future)

Erstes Fazit

Das Samsung Galaxy S20 Fan Edition scheint ein gutes Smartphone für Leute zu sein, die von einem älteren Samsung-Telefon aufrüsten möchten. Sein Preis mag ein wenig hoch sein, und seine Bauweise fühlt sich ein wenig billig an, aber im Vergleich zu den Haupt-Smartphones der S20 Serie senkt dieses Handy den Preis, aber nicht zu viele Spezifikationen.

Vorteile

  • Riesige Farbpalette
  • Kameras scheinen Spitzenklasse zu sein

Nachteile

  • 'Glasstic' fühlt sich billig an
  • Der Preis ist ein wenig hoch

Wir hatten schon seit einiger Zeit Gerüchte über ein Samsung Galaxy S20 Fan Edition gehört, und jetzt ist es offiziell: Samsung hat ein spezielles Launch-Event für das neue Smartphone veranstaltet. Dies wird nach dem S20 und Note 20 wahrscheinlich das letzte der "20"-Handys des Unternehmens sein, da es nicht mehr lange dauern wird, bis das Galaxy S21 / S30 da ist. 

Das Galaxy S20 FE, wie Samsung es zu bezeichnen scheint, ist im Grunde eine "Lite"-Version des Galaxy S20, das im Februar auf den Markt gebracht wurde, mit einem ähnlichen Design und ähnlichen Spezifikationen, aber hier und da "gekürzten" Ecken. Es ist auch in mancher Hinsicht ein Galaxy S10-Nachfolger - zumindest ist das der Eindruck, den wir von Samsung bekommen haben, da sie dieses Telefon mehr als jedes andere als Vergleichspunkt verwendeten, als sie uns über das S20 FE informierten.

Wir können uns vorstellen, dass das Samsung Galaxy S20 FE eine aufregende Perspektive für Leute mit kleinem Budget ist, die eher ältere Handys von der Firma kaufen als neuere. Es ist ein wenig erschwinglicher als die anderen Mobiltelefone des Unternehmens aus dem Jahr 2020, und obwohl es nicht gerade nach einem "Flaggschiff" schreit, hat es doch viele Top-End-Spezifikationen, und wenn du dich für die 5G-Variante entscheidest, bist du mit der neuesten Konnektivitätstechnologie zukunftssicher.

 Aber, wie wir bereits gesagt haben, wurden einige Ecken und Kanten gekürzt, und während dieses Smartphone einige Leute, die das Galaxy S20 in Erwägung zogen, beeinflussen könnte, wird es andere geben, die sich immer noch nach Samsungs Flaggschifflinie umsehen sollten.

Vier Farbversionen des Samsung Galaxy S20 Fan Edition

Vier Farbversionen des Samsung Galaxy S20 Fan Edition (Image credit: Future)

Samsung Galaxy S20 Fan Edition: Preis und Verfügbarkeit

Das Samsung Galaxy S20 Fan Edition gibt es in 4G- und 5G-Varianten, und es sind zwei wesentliche Unterschiede zwischen den beiden vorhanden, abgesehen von der Konnektivität: Der eine ist der Chipsatz, den sie verwenden, und der andere der Preis.

Die 4G-Version des Galaxy S20 FE kostet 633 €, während der Preis für das 5G-Modell auf 730 € steigt.

Zum Vergleich: Das Samsung Galaxy S20 5G kostete bei der Markteinführung 999 €, es war also ein gutes Stück teurer. Die Kosten dieses Telefons sind jedoch im Laufe der Zeit etwas gesunken - du kannst die derzeit besten Preise für dieses Smartphone unten sehen, um dir die Entscheidung zu erleichtern, ob das S20 FE ein guter Deal ist.

Das Galaxy S20 FE ist zwar günstiger als sein größeres Geschwisterchen, aber es gibt eine Vielzahl von Telefonen auf dem Markt, die 5G und ähnliche Spezifikationen des FE zu niedrigeren Preispunkten bringen, so dass das Telefon in diesen Regionen nicht so preiswert zu sein scheint.

Samsung Galaxy S20 Fan Edition: Design und Display

Zum beliebtestn Merkmal des Samsung Galaxy S20 Fan Edition könnte sich die Farbauswahl herausstellen - du kannst aus sechs lebhaften Farben wählen und es gibt keine schlichte schwarze oder dunkelgraue Option. Diese Farben sind Cloud Navy, Cloud Lavender, Cloud Mint, Cloud Red, Cloud White und Cloud Orange - so sollte jeder eine passende Farbe finden können.

Bild 1 von 6

Samsung Galaxy S20 FE Cloud Lavender

Samsung Galaxy S20 FE Cloud Lavender (Image credit: Future)
Bild 2 von 6

Samsung Galaxy S20 FE Cloud Orange

Samsung Galaxy S20 FE Cloud Orange (Image credit: Future)
Bild 3 von 6

Samsung Galaxy S20 FE Cloud Red

Samsung Galaxy S20 FE Cloud Red (Image credit: Future)
Bild 4 von 6

Samsung Galaxy S20 FE Cloud Mint

Samsung Galaxy S20 FE Cloud Mint (Image credit: Future)
Bild 5 von 6

Samsung Galaxy S20 FE Cloud White

Samsung Galaxy S20 FE Cloud White (Image credit: Future)
Bild 6 von 6

Samsung Galaxy S20 FE Cloud Navy

Samsung Galaxy S20 FE Cloud Navy (Image credit: Future)

Das erste, was uns aufgefallen ist, als wir das S20 FE in die Hand genommen haben, ist, dass es ziemlich leicht ist - mit 190 g fühlte es sich sogar fast schwerelos an. Dies ist wahrscheinlich zum Teil auf das Baumaterial zurückzuführen - während das Telefon einen Metallrahmen hat, ist die Rückseite aus Samsungs "Glasstic" oder Glas-Kunststoff, den wir auch im Galaxy Note 20 gesehen haben. Infolgedessen sieht das Telefon aus, als sei es aus hochwertigem Glas, fühlt sich aber an, als sei es aus Kunststoff - und wir fanden, dass es sich etwas billig anfühlt.

Auf der Rückseite befindet sich ein strukturierter Effekt, der Fingerabdrücke abweisen soll, und er scheint ziemlich effektiv zu sein - die Rückseite des Geräts blieb sauber und glatt, während wir es getestet haben. 

Neben dem "gläsernen" Gehäuse könnte sich auch die Tatsache, dass das Display des Galaxy S20 FE im Gegensatz zu den anderen Galaxy S20 Telefonen an den Rändern nicht gewölbt ist, als Meinungs-spaltend erweisen. Das Gehäuse hat einen ziemlich abgerundeten Rahmen, so dass sich das Smartphone ziemlich angenehm in der Hand anfühlt.

Auf der Rückseite des Telefons oben links befindet sich eine rechteckige Kameraanordnung, die der des Galaxy S20 sehr ähnlich sieht. Der Einschaltknopf und die Lautstärkenwippe befinden sich am rechten Rand, und es gibt einen USB-C-Anschluss an der Unterseite des Handys, aber keine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Das Mobilteil ist mit IP68 zertifiziert, d.h. es ist staub- und wasserdicht bis zu 1,5 Meter für 30 Minuten.

(Image credit: Future)

Auf der Vorderseite ist die Selfie-Kamera in einem beeindruckend kleinen "Punch-Hole"-Ausschnitt in der oberen Mitte des Displays untergebracht - aufgrund seiner winzigen Größe kann man sich nicht vorstellen, dass es dein Seherlebnis zu sehr beeinträchtigt. Es gibt einen Rahmen um den Bildschirm, aber er ist nicht zu dick - du würdest ihn bemerken, wenn du das S20 FE neben einem der Flaggschiffe der S20-Geräte platzierst, aber wenn du von einem älteren Galaxy S-Telefon oder einem Galaxy A-Modell aufrüstest, wird es dir nichts ausmachen. 

Das Display ist ein 6,5-Zoll-FHD+-Bildschirm, sitzt also von der Größe her zwischen den Screens des Galaxy S20 und S20 Plus, aber es passt nicht zu deren höherer WQHD+-Auflösung. Er verwendet die Super AMOLED X2-Bildschirmtechnologie von Samsung - das ist meist Marketing-Jargon, aber im Wesentlichen bedeutet es, dass die Farben leuchtend und kräftig sind. 

Das Galaxy S20 FE verfügt über ein 120 Hz-Display, was bedeutet, dass der Bildschirm 120 Mal pro Sekunde aktualisiert wird, was bedeutet, dass Bewegungen wirklich flüssig aussehen. Die anderen Galaxy S20-Smartphones verfügen über diese Funktion, aber diese Technik ist bei Nicht-Premium-Handys nur selten zu sehen.
Selbst viele Geräte der Spitzenklasse haben immer noch nur 90Hz-Displays, so dass das FE eines der wenigen Smartphones ist, das diese Funktion zu einem niedrigeren Preispunkt anbietet.

Es sei darauf hingewiesen, dass bei den Samsung Galaxy S20-Handys nur entweder 120Hz oder WQHD+ gleichzeitig aktiviert werden können, nicht beides gleichzeitig. Wenn du also 120Hz verwenden willst, musst du die Bildschirmauflösung auf FHD+ herabstufen.  Gibst du also einer schnellen Bildwiederholrate den Vorrang vor der Auflösung, kannst du auf dem S20 FE effektiv die gleiche Bildschirmleistung genießen wie auf seinen Premium-Geschwistern.

Samsung Galaxy S20 Fan Edition: Kamera

Das Samsung Galaxy S20 Fan Edition verfügt über drei Kameras auf der Rückseite: 12MP f/1,8 Haupt-, 12MP f/2,2 Ultraweit- und 8MP f/2,4 Teleobjektiv. 

(Image credit: Future)

Auf dem Papier mögen diese Spezifikationen denjenigen der Galaxy S20 Smartphones unterlegen erscheinen, aber aufgrund des Fehlens eines hochauflösenden Sensors am Teleobjektiv fanden wir die Kameraeinstellungen des FE nicht wirklich nachweislich schlechter. Die Hauptkamera hat einen größeren Sensor als das Galaxy S10, so dass die Kamera vermutlich auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut funktioniert, obwohl wir noch keine Gelegenheit hatten, sie unter solchen Bedingungen zu testen.

Die Farben in unseren Testaufnahmen sahen hell und kräftig aus. Die Qualität der Bilder kann sowohl auf die Nachbearbeitung als auch auf die Hardware zurückzuführen sein - Handys von Samsung verfügen in der Regel über eine hervorragende Bildoptimierung, und das scheint beim S20 FE der Fall zu sein.  Auch der Autofokus war zackig und genau, womit Samsung-Smartphones in der Vergangenheit Probleme hatten. 

Die Telekamera unterstützt den 3-fach optischen und 30-fach digitalen Zoom. Wenn du heranzoomst, siehst du eine kleine Vorschau des breiteren Bildes, auf das du herangezoomt hast, so dass du leicht einstellen kannst, wenn du an der falschen Stelle herangezoomt hast. Wir fanden diesen Modus ziemlich nützlich.

(Image credit: Future)

Die Frontkamera ist 32MP f/2.2 groß. Das mag für Selfies sehr hochauflösend erscheinen, aber sie hat - im Gegensatz zu den meisten Frontkameras - tatsächlich ein Weitwinkelobjektiv. Damit kannst du Gruppenselfies mit 32 MP aufnehmen, aber "Standard"-Bilder nur von dir werden beschnitten und haben eine niedrigere Auflösung.

Das Samsung Galaxy S20 Fan Edition verfügt über einige der nützlichen Fotomodi, die mit der S20-Reihe eingeführt wurden, darunter Single Take, der Bilder von allen drei Kameras aufnimmt und die besten auswählt, und einen verbesserten Nachtmodus, der den großen Hauptkamerasensor verwendet.

Samsung Galaxy S20 Fan Edition: Spezifikationen und Leistung

Das 4G Samsung Galaxy S20 Fan Edition hat einen Exynos 990 Chipsatz, während die 5G-Version den Qualcomm Snapdragon 865 beinhaltet. Normalerweise haben Samsung-Telefone in Europa und China den Exynos-Prozessor und anderswo das Snapdragon-Äquivalent, so dass die 5G-Version eine der wenigen Möglichkeiten für europäische Käufer darstellt, ein Smartphone von Samsung mit einem Qualcomm-Prozessor zu erhalten.

Beide Chipsätze sind Spitzenklasse, so dass sie hervorragende Benchmark-Ergebnisse liefern sollten. Sie sind gepaart mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher, der auf bis zu 1 TB erweiterbar ist.

(Image credit: Future)

Auf dem Telefon läuft Android 10, nicht die neueste Version Android 11 (obwohl bisher noch keine Smartphones mit dieser Software veröffentlicht wurden). Samsungs OneUI ist darüber gelegt, was das Aussehen der App-Icons und anderer Designelemente verändert, und es ist wie andere "forked" Versionen von Android, die du bevorzugst, eine Frage des persönlichen Geschmacks. 

Das S20 Fan Edition hat einen 4.500mAh-Akku, was eine ziemlich typische Größe für ein Smartphone ist, und wir gehen davon aus, dass das Gerät zwischen den Ladevorgängen mindestens einen Tag hält; wir werden die Akkuleistung im Rahmen unseres vollständigen Prüfprozesses gründlich testen. 

Das Mobilteil unterstützt das Laden über Kabel mit 25 W, was nicht die schnellste Geschwindigkeit da draußen ist, aber durchaus schnell genug. Es gibt auch kabelloses Laden mit 15 W und eine bilaterale Ladefunktion, auch als Reverse Charging bekannt, mit der du das Mobilteil als kabelloses Ladegerät zum Aufladen anderer Geräte verwenden kannst. Diese Funktion bekommst du in vielen Geräten zu diesem Preispunkt nicht, und dies ist eines der erschwinglichsten Handys, das dies bisher anbietet.

Samsung Galaxy S20 Fan Edition: Erstes Fazit

(Image credit: Future)

Unsere ersten Eindrücke vom Samsung Galaxy S20 Fan Edition sind ziemlich positiv: Wir mögen die verschiedenen lebendigen Farben des Telefons, und wir schätzen es, wie leicht es sich anfühlt, wenn man bedenkt, dass viele Smartphones, die heutzutage auf den Markt kommen, ziemlich schwer sind.

Wir werden jedoch das Gefühl nicht los, dass das Handy ein wenig teuer ist - es ist schwer, ein 730 € Telefon (für die 5G-Version) in irgendeiner Weise als "Lite" ("leicht") zu betrachten, und angesichts der vielen anderen günstigen 5G Handys und ähnlich ausgestatteten Smartphones auf dem Markt hat das Galaxy S20 FE eine starke Konkurrenz.

Dennoch könnten Samsung-Fans das S20 FE als verlockende Alternative zu den Top-End-Telefonen des Unternehmens empfinden, und genau dafür ist dieses Telefon gedacht - wie der Name schon sagt. Wenn du ein älteres Samsung-Handy hast und aufrüsten möchtest, könnte dies eine großartige Option sein.

Wir müssen das Smartphone jedoch erst umfassend auf Herz und Nieren prüfen, bevor wir ein endgültiges Urteil abgeben können, also komm für Updates bald wieder bei TechRadar vorbei.

Was ist eine Hands on-Review?

Um dir den besten Eindruck eines Produkts bieten zu können, haben wir die Kategorie "Praxistests" eingeführt. Dort prüfen wir alle Produkte auf Herz und Nieren: Wir verbringen etwas Zeit damit - dies kann von wenigen Augenblicken bis hin zu mehreren Tagen reichen. Das Wichtige daran ist: Wir können uns so selbst von dem Produkt überzeugen und erlangen eine Vorstellung davon, wie sich das Produkt im Alltag schlägt. Du kannst unserem Urteil trauen! Für mehr Informationen, lies auch TechRadar's Bewertungsgarantie.