Skip to main content

Von Elder Scrolls 6 bis Elden Ring: 10 Spiele, die wir für PS5 und Xbox Series X erwarten

(Image credit: Bethesda)

Ende Juli, wenn Microsoft mehr über First-Party-Spiele verrät, die auf Xbox Series X erscheinen, werden wir ein ziemlich vollständiges Bild davon haben, wie das Line-Up der nächsten Generation aussehen wird (mit Ausnahme des diesjährigen Call of Duty, das ein fehlendes Puzzleteil ist). 

Schließlich hat Sony bereits das First-Party-Line-Up der PS5 vorgestellt und es sieht so aus, als wäre Spider-Man: Miles Morales der einzige große Titel, der noch in diesem Jahr veröffentlicht wird. Deathloop, ein großartig aussehendes First-Person-Spiel von den klugen Köpfen in der Arkane Studios, ist ein zeitlich begrenzter Exklusivtitel, der dazu beitragen sollte, das Line-up zur Konsolenveröffentlichung aufzupeppen.

Dennoch gibt es zusätzlich zu den uns bekannten Spielen noch 10 weitere große, aufregende Spiele, die entweder angekündigt oder über die es glaubwürdige Gerüchte gibt, von denen wir ausgehen, dass sie auch auf PS5 und Xbox Series X kommen werden. Unten findest du einen Überblick darüber, was in den nächsten paar Jahren für jede der beiden Konsolen erscheint, obwohl wir darauf hinweisen müssen, dass sie noch nicht explizit dafür bestätigt wurden.

  • PS5-Spiele: Was erscheint für Sonys neue Konsole?

Elden Ring

(Image credit: FromSoftware)

Elden Ring wurde für PS4, Xbox One und PC angekündigt, aber noch für keine der neuen Plattformen. Da es allerdings noch kein Erscheinungsdatum für dieses Jahr hat, wären wir sehr überrascht, wenn die neue Reihe des Dark Souls-Entwicklers From Software 2021 ohne PS5- und Xbox Series X-Version rauskommt.

Starfield

(Image credit: Bethesda)

Das nächste Singleplayer-RPG von Bethesda Game Studios, Starfield, ist noch für keine Plattform bestätigt worden. Tatsächlich haben wir seit seiner Vorstellung im Jahr 2018 noch nichts vom Weltraum-RPG gehört, als erklärt wurde, dass sich das Projekt ziemlich früh in der Entwicklung befand. Wir sind uns jedoch ziemlich sicher, dass es auf die eine oder andere Weise für die neuen Konsolen erscheint, einfach deshalb, weil der Publisher Bethesda sich bereits ziemlich proaktiv auf Konsolen der nächsten Generation konzentriert hat. Deathloop und Ghostwire: Tokio, zum Beispiel, soll auf PS5 erscheinen, aber nicht auf PS4.

Elder Scrolls 6

This image is from Elder Scrolls Online.

This image is from Elder Scrolls Online. (Image credit: Bethesda)

Eine ähnliche Situation wie bei Starfield, aber noch weiter entfernt. Betheseda Game Studios veröffentlicht Starfield vor Elder Scrolls 6, daher wir würden den Nachfolger von Skyrim nicht vor Ende der nächsten Konsolengeneration erwarten.

Harry Potter RPG

This is from one of EA's disappointing Harry Potter games, so you'll just have to imagine what the new game looks like.

This is from one of EA's disappointing Harry Potter games, so you'll just have to imagine what the new game looks like. (Image credit: EA)

In einem Bericht von Bloomberg über das unangekündigte RPG Harry Potter, das bereits 2018 geleakt ist, behaupteten zwei Quellen, dass die PS5- und die Xbox Series X zu den Plattformen gehören, auf denen es erscheinen soll. Hoffentlich wird dies das erste große Nicht-Lego-Spiel sein, das im fiktionalen Universum spielt. 

Dragon Age 4

(Image credit: EA)

Ein Spiel, von dem wir wissen, dass es existiert, aber keinen offiziellen Namen hat. EA bestätigte im Grunde genommen, dass das nächste Dragon Age-Spiel für PS5 und Xbox Series X angesetzt war, und zeigte während der EA Play 2020 Material aus technischen Demos. Gezeigt wurde ein Teil der Spielumgebung (obwohl EA kein konkretes Spiel nannte) und EA erklärte, dass BioWare „die neue Technologie verwendet, um solche Fantasy-Welten Realität zu machen.“

Skate

EA bestätigte bei seiner 2020 Play-Veranstaltung, dass ein neues Skate in Arbeit ist. Es wurden keine Formate genannt, aber da die Produktion so früh ist, dass sie noch keine Vorschau auf das Spiel geben konnten, erwarten wir es für PS5 und Xbox Series X.

Batman: Gotham Knights (Gerücht)

(Image credit: Warner Interactive)

Das nächste Batman-Spiel hat noch keinen Namen, doch neue URL-Registrierungen, auf die Resetera aumerksam geworden ist, deuten auf den Untertitel "Gotham Knights" hin. Warner Bros Montreal, der Entwickler von Arkham Origins, soll auch hierfür verantwortlich sein, heißt es, ausgehend von mehreren Teasern dieses Twitter-Accounts. Laut dem Bloomberg-Bericht vom Harry-Potter-Spiel soll das Spiel im August beim DC Fandome-Event vorgestellt werden.

Laut einem Bericht von Eurogamer erscheint es auch für die neuen Konsolen.

Suicide Squad (Gerücht)

(Image credit: Warner Bros)

Derselbe Eurogamer-Bericht besagt, dass Rocksteady Studios, Entwickler der Batman: Arkham-Reihe, an einem Spiel arbeitet, das auf DC Comics' Suicide Squad-Figuren basiert. Auch dies ist offenbar für Konsolen der nächsten Generation geplant. Es muss schon seit langer Zeit in Arbeit sein: Rocksteady hat seit Arkham VR von 2016 kein neues Spiel mehr veröffentlicht.

Diablo 4

(Image credit: Blizzard Entertainment)

Diablo 4 ist derzeit für PC, PS4 und Xbox One angekündigt, aber eine Veröffentlichung für die nächste Konsolengeneration ist ebenfalls wahrscheinlich. Als Blizzards Allen Adham von The Telegraph zu Konsolen der nächsten Generation befragt wurde, sagte er: „Sie können darauf wetten, dass wir ein Auge darauf haben“. Angesichts der Tatsache, dass Blizzard seine Spiele über mehrere Jahre hinweg mit Erweiterungen unterstützt, ergibt es Sinn, dass wir das Spiel auf neuen Plattformen sehen würden.

Beyond Good and Evil 2

Es ist schwer zu sagen, ob sich Ubisofts lang ersehnte Fortsetzung jemals zu einem echten Spiel entwickeln wird, da sie vor drei Jahren vorgestellt wurde und immer noch kein Veröffentlichungsdatum hat, aber wir hoffen es sehr. In diesem Koop-Action-Rollenspiel können Spieler Raumschiffe durch eine große Sci-Fi-Welt fliegen, aber es ist schwierig, auf der Grundlage der bisherigen Veröffentlichungen von Ubisoft genau herauszufinden, wie genau das Gameplay aussehen wird. Die Plattformen sind als "ausstehend" aufgeführt, daher erwarten wir, dass es für PS5 und Xbox Series X angekündigt wird, wenn es wieder auftaucht.