Skip to main content

Ubisoft China: Ankündigung noch heute - handelt es sich dabei um das neue Assassin's Creed?

Assassin’s Creed Odyssey
(Image credit: Ubisoft)

Gerüchte, dass ein neues Assassin's Creed auf dem Weg ist, haben seit einiger Zeit die Gerüchteküche brodeln lassen, und die Nachricht, dass Ubisoft China im Laufe des heutigen Tages eine Ankündigung macht, hat das Feuer nur noch weiter angefacht.

Industrieanalyst Daniel Ahmad twitterte eine Nachricht, die er aus dem Studio via Weibo erhalten hatte, und sagte, dass eine Bekanntgabe am 29. April um 20 Uhr CST (13 Uhr BST/8 Uhr EDT/5 Uhr PDT) erfolgen werde. 

Obwohl es merkwürdig ist, dass diese Ankündigung von Ubisoft China stammt, erklärte Ahmad, dass "es sich lohnt, auch außerhalb Chinas auf die sozialen Medien von Ubisoft zu achten", sowohl heute als auch morgen.

Auch wenn dies typischerweise weit hergeholt erscheint, kommt diese Meldung kurz nachdem Brancheninsider Shinobi getwittert hat, dass sie wissen, wann das neue Assassin's Creed-Spiel angekündigt wird und behauptete, dass es "bald" kommen wird.

  • PS5: Release, Spezifikationen, News und Features der Sony PlayStation 5
  • Xbox Series X: Erscheinungsdatum, Spezifikationen, Design und Launch-Titel für die nächste Xbox

Was wissen wir noch?

(Image credit: Ubisoft)

Wir wissen bereits, dass Ubisoft plant, zwischen April 2020 und März 2021 fünf AAA-Spiele zu veröffentlichen, wobei all diese neuen Titel die nächste Generation unterstützen. Bislang hat Ubisoft drei dieser Spiele offiziell bekannt gegeben: Gods & Monsters, Watch Dogs: Legion und Rainbow Six Quarantine. Die beiden anderen Spiele stellen uns bisher jedoch noch vor ein Rätsel.

Der ehemalige Kotaku-Reporter Jason Schreier behauptet, dass es sich bei den beiden geheimnisvollen Spielen um ein neues Assassin's Creed und ein neues Far Cry handelt.

Aber das ist natürlich immer noch reine Spekulation, und die Ankündigung könnte sich auf etwas ganz anderes beziehen - aber das hoffen wir nicht.