Skip to main content

Sony Xperia 10 III Leak: Was treibt das neue Smartphone an?

Sony Xperia 10 II
Das Sony Xperia 10 II (Image credit: TechRadar)

Details eines kommenden Mittelklasse-Handys von Sony sind durchgesickert, mit einem neuen Benchmark, der uns einen Einblick in das gibt, was das Gerät antreibt.

Es wird vermutet, dass es sich dabei um das Sony Xperia 5 III handelt, nach Informationen von Sumahoinfo, aber das Gerät wird in einem neuen Geekbench 5 Listing mit dem Codenamen Sony A003SO versehen. In diesem Listing hat das Gerät 6 GB RAM und Android 11 Software an Bord.

Andere kürzlich aufgetauchte Leaks haben angedeutet, dass das Xperia 10 III von einem Qualcomm 690 5G-Chipsatz der Mittelklasse angetrieben wird.

Das Sony Xperia 10 II kam mit 4 GB RAM, so wäre dies ein bemerkenswerter Schritt nach oben für die Mittelklasse-Serie von Sony. Das Smartphone war auch nicht 5G-fähig, also wäre dies das erste in der Serie von Sony, das die Next-Gen-Konnektivität unterstützt.

Es wird erwartet, dass das Sony Xperia 1 III irgendwann im Jahr 2021 auf den Markt kommt, also könnte dieses Gerät zusammen mit Sonys nächstem Flaggschiff angekündigt werden. 

Ein Leak hat bereits angedeutet, dass das Xperia 10 III früher als das Sony-Flaggschiff auf den Markt kommen wird und dass wir im Februar 2021 davon hören werden. Dieser Monat ist bereits zur Hälfte vorbei, also könnte es sein, dass Sony jetzt plant, das Handy zu einem späteren Zeitpunkt vorzustellen.

Abgesehen davon enthüllt Sony neue Handys oftmals im Februar oder März, also könnte es sein, dass wir eher früher als später von den neuen Geräten hören.

Via GizmoChina